1

Ist er zu aufdringlich oder ich zu empfindlich?

Catta

73921
Hallo an alle da draußen,

ich habe ein echtes Problem!Ich habe jemanden kennengelernt, über Freunde und das ist gerade etwas über eine Woche her.
Ich fand den super sympathisch und es hatte ordentlich geknistert zwischen uns.

Dann habe ich ihn 2Mal allein getroffen. ER hat sofort auf Beziehung gemacht und seitdem schreibt er mir jeden Tag eíne sms und ruft an. Gibt mir Liebeskosenamen und wie toll ich bin und er an mich denkt usw. das alles hat mich mächtig überrollt, war zu schnell, zu viel für mich!
Habe ihm dann gesagt dass ich ihn erst kennenlernen WILL und dass ich ihn doch nicht kenne und er mich nicht und mir das viel zu schnell geht....zudem kommt hinzu, dass wir beide erstmal mit sich klarkommen sollte (haben beide Probleme) und jeder die Baustellen im Leben hat, die er bzw.ich für uns bearbeiten müssen UM überhaupt eine gesunde Beziehung eingehen zu können! Ich hatte das Gefühl, dass wir jetzt zusammen sind und basta!Er spricht nie normal immer nur so seuselig und ich habe noch nie so viele Liebeserklärungen und Komplimente in einem Satz gehört! Es ist die Hölle für mich, das erschlägt mich so....
das habe ich ihm alles gesagt und dann hat er das auch verstanden.....aber auch nur ein paar Tage, seitdem schreibt er mir noch intensivere sms und ruft täglich an und sagt mir dass sein Leben durch mich wieder so schön ist und einen Sinn hat usw, Ich habe das Gefühl das er in einem Liebeswahrn ist und nun unbedingt das Gefühl behalten will, weil es ihm sonst wieder schlecht geht! Ich fühle mich so überrollt von dieser ganzen Art, mir geht es gar nicht gut!
SEITDEM ist in mir alles vorbei. Meine Gefühle sind komplett weg und ich will nur noch weg..zweifele nur auch an mir, dass ich nicht normal bin, dass ich so hart reagiere--... ich frage mich OB er einfach nur so verliebt ist oder unerfahren oder alles auf einmal.....dass er so ist!
Aber mir kommt das sehr befremdlich vor und ich kann das nicht wirklich gut haben. Was meint Ihr dazu?
Brauche da echt mal dringend Hilfe
Stelle ich mich nun an oder ist es normal dass jemand so Gas gibt?
Brauche da echt mal dringend HILFE!
danke Euch

14.01.2012 12:58 • #1


MisterX

MisterX


218
5
190
Ich denke, weder noch...wenn Du Ihn wollen würdest, dann würdest Du dich über seine Zuneigung etc. freuen. Man muss sich von dem Gefühl lösen, dass man selbst ein Problem hat, wenn man jemand nicht will. Es ist völlig normal jemanden nicht zu wollen...dies kann man nach 2 Tagen merken oder erst nach einem Monat. Das Gegenüber hat da nur bedingt Einfluss darauf. Deswegen ist er nicht zu aufdringlich und Du nicht zu empfindlich. Wenn Du ihn wollen würdest, dann wäre sein Verhalten genau richtig. Da Du einfach wenig für Ihn empfindest, machst Du durch sein Verhalten noch schneller dicht....hättest Du aber nach einer Weile so oder so gemacht.

14.01.2012 13:08 • #2



Ist er zu aufdringlich oder ich zu empfindlich?

x 3


Catta


73921
hallo Ron,

vielen Dank.
Du hast Recht, denke ich.
Erst fand ich ihn auch ganz toll, aber echt schnell so nach einer Woche und dem Zweiten Treffen, war in mir nichts mehr an LIEBE!
ABER was ich wirklich sagen kann ist, dass er echt ein sehr netter Mensch ist und man auch gut mit ihm reden kann, er ist halt eher ein KUMPELTYP
für mich.
Jetzt weiß ich nur nicht wie ich es ihm am Besten sage. Ich treffe ihn heute nicht allein sondern mit den Leuten!
Werde ihm mal in Ruhe eine Mail schreiben wie es in mir aussieht.
Wir sind ja auch nicht zusammen.... auch wenn er alles ausblendet.

danke Dir .
lg Catta

14.01.2012 13:43 • #3


MannmitBekannte.


3747
1
892
Erzähl mehr.

Liest sich nach Türke oder deutsche Unterschicht, Standardbalzritual männlicher Teenies bis Mitte 20 und irgendwann bleibt ein Mädel stehen.

Wie war seine bisherige Partnerinnenwechselfrequenz?
Verhalten in der Gruppe gleich?
Alter?
Als Mensch für voll nehmbar?
Beschreibt er seine Auserwählte auch in ihren Qualitäten oder nur in seinen Hormonerleichterungen?

O.k., wenn er Mitte 40 ist und unbeholfen wie ich

14.01.2012 14:18 • #4


Catta


73921
Also...
er ist mitte 40j. keine großen Beziehungserfahrungen und sehr tollpatschig unbeholfen

Ich komme mir allerdings wirklich vor, als wenn ich mit einem Teenie rede und ehrlich gesagt habe ich rausbekommen dass er echt nicht der Hellste ist!
Aber ich will ihn deswegen nicht abwerten.

Er hat mich einfach zu seinem Lebensinhalt gemacht, weil er vorher mies drauf war und mit mir ist alles schwupps weg und so sehr viel besser!
Aber das kann natürlich nicht gut gehen und er hat sich völlig auf mich fixiert!
Das wir noch kein Paar sind, blendet er aus!
Stattdessen schreibt er mir so komische Kosenamen wo mir die Ohren schlackern und erdrückt mich!
Und da wir wie gesagt noch kein Paar sind, finde ich das heftig.
Und ich will nicht gesagt bekommen ( und das ist passiert), dass wegen mir , SEIN LEBEN einen Sinn hat. Ich weiß dass er sich mal umbringen wollte und ich will nicht dafür verantwortlich sein, dass ich SEIN LEBEN bin und wenn ich gehe, dass er sich umbringt.

Daher steige ich jetzt aus bevor das noch weiter Kreise zieht.
Ich werde es nett und einfühlsam machen und ich hoffe dass der Alptraum dann ein Ende hat .

Lg Catta

15.01.2012 14:37 • #5


MannmitBekannte.


3747
1
892
Dann geh nicht zu ihm hin.

Läuft er nach und droht mit Sprung aus Kellerfenster?

Gib ihm eine Packung Antibabypillen, sonst verschluckt er sich nie

15.01.2012 14:47 • #6


Eisprinzessin


73921
Hey, ich nähere mich mal ganz vorsichtig.
Bist du heute in Schlägerlaune?

15.01.2012 15:20 • #7


Catta


73921
Hi,

ich werde ihn übers Knie legen

aber vielleicht auch nicht.
Das er einen Therapeuten braucht habe ich ihm ja schon nett gesagt...
aber,...
das muss er selbst wissen.
Ich ziehe mich raus und gut ist!
Ich dachte dass wir Freunde sein können, aber ich denke das geht nicht.


Und jetzt nicht mehr so fiese Kommentare er kann sich nicht wehren

Aber ich werde berichten wie es weitergeht OB er mich in Ruhe lässt oder nicht......
ich hoffe es!

15.01.2012 19:36 • #8


Eisprinzessin


73921
Paß gut auf dich auf.
Und dann berichte.

15.01.2012 19:42 • #9


Catta


73921
Hallo,


ja das werde ich machen DANKE


Ich werde mich zurück ziehen und habe ihm gerade aber auch noch einiges dazu gesagt und dann meinte er bis bald.

Also mal sehen ob BALD morgen ist.....
jedenfalls kann er jetzt nichts mehr falsch verstehen und wenn doch werde ich es auch noch schriftlich einreichen....
Aber danke Euch

lg gute Nacht, ich werde berichten

15.01.2012 21:39 • #10


aydi

aydi


126
8
32
hallo catta

es könnte auch sein das hier menschen sich rum treiben die den schwachen moment eines menschen ausnützen..

genau deshalb ist meine beziehung in die brüchegegangen..weil es solche menschen gibt..denen geht es nur um sich selber..

wer echtes liebeskummer hat wie ich der möchte z.b. ersteinmal seine trennungs schmerzen verarbeiten..und denkt nicht an einen neuen partner in der wir stecken..

mein rat an dich..wenn du dich von disem menschen bedrängt fühlst..sag ihm ein klares NEIN..und ein konsequeten kontakt abbruch weil..was wir brauchen ist zeit..um unsere gefühle wieder richtig zu ordnen?!

liebe grüße
Aydi

17.01.2012 02:18 • #11


Alena-52


73921
hi catta

ich finde du machst es super ! du hast nicht das gefühl des verliebtseins - und auch als freund kommt dieser klammeraffe wohl nicht in frage.

er sieht dich erstmals als seelentröster und kann dich mit seinen ganzen ungelebten träumen überschütten und erdrückt dich damit - weil du vielleicht innerlich noch nicht wirklich frei bist für einen neuen partner und weil die chemie einfach nicht mehr stimmt!

völlig in ordnung wie du dich verhälst!
verschaffe dir respekt und lasse dich nicht einlullen!
das nervt nur!

alles gute für dich!

17.01.2012 02:51 • #12


Catta


73921
Hallo Alena und alle Anderen:)


ich habe wirklich klare Grenzen gezogen.
Eine gemeinsame Bekannte hat mir die Tage zwar gesagt, dass ich es wahrscheinlich nicht deutlich genug gemacht habe und er irgendwie immer noch so damit umgeht als wenn wir eine Beziehung hätten.
Aber ich wußte, dass er dieses Gespräch richtig verstanden hatte, denn er fragte mich OB er denn dann trotzdem MAL anrufen darf und das er sich freuen würde, wenn wir uns bald mal wiedersehen.
Also es war alles klar!
Dann hat sie ihn als sie Zweifel an der Klarheit hatte, gefragt, OB WIR NUN EINE BEZIEHUNG HABEN!
Und er hat klar NEIN gesagt.
Also er weiß es und hat mich dann trotzdem weiter überschüttet. Er sagt allen wie verliebt er ist sogar seinem Arzt( der ihm gratuliert hat),
wie verliebt er ist! Und BLENDET völlig aus,
dass wir keine Beziehung haben usw.
Er ist schon immer ein sehr sensibler Mensch gewesen laut Aussage seiner besten Freunde und alle nehmen immer nur Rücksicht auf ihn!
Und nun bin ich dann auch die Blöde, weil ich ihm doch bitte bei seinen Problemen helfen soll (die sind massiv, Psychiatrie usw,) und dann meinte ich, weil ich selbst Opfer von Gewalt geworden bin, dass ich A)die Kraft nicht habe, die brauche ich für mich und B) er sich nur selbst helfen kann und nicht MICH nun als Retter sieht und das tut er.
Er lebt ehct in einer Traumwelt in der er mich nun liebt und BASTA!
Und als er gestern wieder stundenlang anrief, war ich fix und fertig und ich bin es jetzt noch.
Ich bin ein sehr einfühlsamer Mensch aber ich kann nicht mehr. Ich bin körperlich angeschlagen und bekomme Aggressionen was ich von mir nicht kenne, weil ich nicht mehr kann!
Ich werde dem jetzt einen Brief schreiben, dass es mit dem Kontakt nicht geht, da er sich viel mehr wünscht als ich je geben könnte!

Ich bin ehct fertig und JA, ich hatte auch shcon massiven Liebeskummer und trotzdem muss man nicht jedes Verhalten damit entschuldigen.

lg
Catta

17.01.2012 12:12 • x 1 #13


Alena-52


73921
richtig cattsa

du bist weder seine krankenschwester, therapeutin noch seelentrösterin - menschen wie er können andere mit haut und haaren verschlingen - das spürst du!

hier hilft keine rücksichtsnahme - er nimmt auch keine auf andere !
sondern klartext - gehe nicht mehr ans telefon, keine sms oder sonstige kontakte - schreibe ihm deutlich : jetzt reichts - ist schluss!
weil er ständig deine grenzen überschreitet!

ich drücke dir die daumen ! schütze dich gut vor ihm !

17.01.2012 13:11 • #14


Catta


73921
Hi Alena,

vielen Dank!

Ja ich fühle mich so erschöpft, er hat mir alle Kraft gezogen:(
ich werde ihm schreiben!


DANKE DIR

Catta
(ich werde berichten, wie es weitergeht)

17.01.2012 18:22 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag