Leute zw 30-45 in WÜ, SW und Bamberg gesucht

AndreasW

125
5
12
Hallo Zusammen! Nachdem ich seit einiger Zeit ein "Verlassener" bin und durch meine Beziehung der Freundeskreis aus lauter Paaren betand, suche ich auf diesem Wege nette Leute, egal ob männlich oder weiblich, für gemeinsame Unternehmungen, Weggehen, evtl. Urlaube etc.
Würde mich über Euere Zuschriften freuen!

14.03.2013 19:39 • #1


sunni


59
1
7
Hallo Andreas,

ich fahre heute nach sw, weil ich dort beruflich tätig bin. Ich bin seit September eine "Verlassene", suche auch dringend Kontakt, weil ich viel zu viel alleine bin.
Bitte melde dich, würde mich freuen, jemand kennenzulernen zum quatschen und gemeinsame Unternehmungen.
Liebe Grüße und vielleicht bis bald.
ups, bin allerdings schon etwas älter...., habe gerade gelesen,
das du Leute zwischen 30-45 suchst - Deine Entscheidung...

18.03.2013 10:37 • #2



Leute zw 30-45 in WÜ, SW und Bamberg gesucht

x 3


Flöckchen


Hallo Andreas,

habe gerade gesehen das Du auch Leute in Bamberg suchst für gemeinsame Freizeitgestaltung. Da ich auch wieder alleine bin und meine Freunde alle verheiratet sind - daher wenig Zeit haben - würde ich mich freuen, wenn Du Dich meldest.

LG
Flöckchen

21.03.2013 15:36 • #3


AndreasW


125
5
12
Hallo Flöckchen! Gerne können wir da was absprechen. Jetzt weiß ich allerdings nicht, wie wir uns erreichen können. Du kannst mich aber über den Button "pn" anschreiben. Dann können wir was ausmachen...

@sunni: Ist grundsätzlich ja mal egal...Ich denke letztlich geht's darum einfach auch mal in "echt" mit jemandem zu reden. Also, kontaktiere mich einfach mal über "pn"....

21.03.2013 21:44 • #4


Jack


2
Hallo Andreas,

suche auch Leute in dem Raum.

Grüße

15.04.2013 22:40 • #5


Alex3975


Hallo, ich geselle mich gerne dazu. Trennungsschmerz überwindet immer besser gemeinsam Ich bin aus Bamberg und möchte im Moment auch kein Paargeknutsche um
mich haben Ich würde mich freuen von euch zu hören. Hier meine Mail-Adresse: strawberryshortcake3975@web.de. Bin übrigens die Alex, weiblich und 38 j. alt

02.01.2014 11:19 • #6


Alex3975


Ich mag mir heute einfach mal alles von der Seele schreiben…ich bin nun seit 2 Jahren mit meinen neuen Partner zusammen. Ich wusste das er im Streit mit seiner Ex-Frau auseinander gegangen ist, das dieser Streit erbittert anhält bis jetzt und wahrscheinlich auch noch die nächsten Jahre, da es ja auch um die Tochter 8j geht, die bei ihr wohnt, damit habe ich nicht gerechnet. Ich dachte lange ich schaff das, aber ich bin am Ende meiner Kraft. Er war damals als wir uns kennengelernt haben noch im letzten Monat vom Trennungsjahr und wurde dann kurz darauf geschieden. Wir flogen dann in Urlaub, mit der kleinen, es war sehr schön, aber da waren schon die ersten Anzeichen da das er kein einfacher Mensch ist. So richtig hat sich das aber erst gezeigt im letzten Jahr. Er ist aggressiv, beleidigen, nennt mich asozial, deppert, behindert…etc, etc. Er hat depressive Phasen, aber er ist der festen Überzeugung es geht ihm gut und es ist richtig wie er mich behandelt, ich müsste nur machen was er sagt und dann klappt das schon ist jedes Mal seine Antwort wenn ich zu ihm sage „du behandelst mich seit Wochen wie den letzten Dreck“. Er sagt dann wortwörtlich ich habe es nicht anders verdient. Ich habe das Gefühl er bestraft mich jedes Mal für die Gemeinheiten seiner Ex Frau, es wird bei jeden Vorfall schlimmer. Er hat mir die Hand verdreht, da war diese angebrochen. Er hat mich geschubst vor ein paar Wochen das ich so arg gestürzt bin das ich mir das Steißbein angebrochen habe und wochenlang mit Schmerzen leben musste. Geschweige von all den blauen Flecken die ich hatte in den zwei Jahren..von den Schmerzen in der Seele und im Herzen ganz zu schweigen. Er sagt er hat so viel Kraft und kann das schlecht kontrollieren. Es sind auch immer und ja nur die anderen Schuld an all den Fehler um ihn herum. Ich war mal bei einen Telefonat dabei wo er mit seiner Ex Frau wg. Der kleinen geführt hat, da ging es heiß her. Ich weis aber noch genau die Worte die Sie mir gesagt hat..“Er hat mich kaputt gemacht“. Nun nach zwei Jahren kann ich Sie verstehen. Sogar ihre beiden Söhne aus erster Ehe sind nicht gut auf ihn zu sprechen..aber es sind ja alle schlecht nur er nicht. Er macht so gut wie gar nix im Haushalt und versucht die Frauen zu erziehen und ihnen zu zeigen wie und wo man was richtig macht. Ich bin eine Frau mit 38 j., stehe mit beiden Beinen im Leben, arbeite Vollzeit und liebe meinen Beruf, aber sowas hab ich noch nie erlebt. Heute schaue ich mir eine Wohnung an und ich würde mich so freuen wenn ich des letzte bisschen Kraft aufbringen würde und die Wohnung bekomm und nehme. Diese einrichte nach all meinen Wünschen und endlich wieder glücklich bin und zufrieden mit mir und meinen Leben…

02.01.2014 15:42 • #7


Reingold


Hallo, ich würde mich freuen nette Leute kennenzulernen und gemeinsam was zu Unternehmen. Bin nach der Trennung von meiner Frau wieder dabei meinen Weg zu finden. Es fällt mir noch immer sehr schwer aber das Leben muss ja weitergehen. Ich bin 42 jahre alt und wohne in der Nähe von Bamberg. Na ja sind schon 25 km aber Bamberg ist wirklich sehr schön und es lohnt sich dort hinzufahren. Vor allem wenn man dort nette Leute treffen kann mit denen man Nette Gespräche führen kann.

21.01.2014 21:06 • #8


Alex3975


Hallo, wollte mal fragen ob es diese Gruppe noch gibt? Bin aus Bamberg und hab auch eine harte Zeit durchgemacht...freu mich immer über fröhliche Menschen Gehör nämlich auch zu dieser Sorte grins Ihr könnte mir ja schreiben wenn ihr mögt..strawberryshortcake3975@web.de

03.06.2014 15:17 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag