4

Sie wird nicht eifersüchtig Was tun?

Josch89

Guten Abend

Ich habe, vor gut 2 Jahren, durch ne gute Freundin, eine Frau kennengelernt und mich in diese verliebt. Sie ist meine Traumfrau. Sie ist süß, hat ähnliche Interessent wie ich und hat genau solch ein Knacks ab wie ich. Mit ihr kann ich Lachen und Spaß haben, aber auch meine Gefühle anvertrauen usw.
Kurz, sie ist genau das was ich mir als Partnerin wünsche.
Da wir Beide über alles reden können, habe ich erfahren, das sie sich eine Beziehung wünscht und ich habe ihr meine Gefühle offenbart.
Sie ist dann sofort auf Abstand und meinte ich sei ein sehr guter Freund und mehr nicht, was ich ihr aber nicht glauben konnte. Ich war mir sicher, das sie gleich für mich empfindet, wie ich für sie, da wir uns ja so nahe sind und uns eigentlich alles anvertrauen können. Ich war überzeugt davon, das sie lediglich schüchtern war und daher ihre Gefühle unterdrückte.
Ich blieb eine ganze Weile hartnäckig, doch sie sagte immer noch sie keine romantischen Gefühle führ mich hätte und irgendwann ließ ich das werben sein.

Nun ist es so, das ich vor einem Monat eine andere Frau kennengelernt habe, aus der sich eine S. entwickelt hatte, das angebt kam von ihr aus.
Das habe ich meiner Herzdame erzählt, doch sie hat mir nur auf die Schulter geklopft, gratuliert und ein paar dumme Sprüche Geklopf, von wegen ob das Bett noch stehe oder wir bereits durch die decke gebrochen sind. Von bedauern oder Neid keine Spur und ich muss sagen, das mich das ziemlich fuchst, da ich gehofft hatte, dass es sie wenigstens etwas nerven würde.
Was kann ich tun, das sie sich mir doch noch öffnet?

22.08.2019 20:45 • #1


AllesGegeben30

AllesGegeben30


3045
6
5491
Zitat von Josch89:
Guten Abend Ich habe, vor gut 2 Jahren, durch ne gute Freundin, eine Frau kennengelernt und mich in diese verliebt. Sie ist meine Traumfrau. Sie ist süß, hat ähnliche Interessent wie ich und hat genau solch ein Knacks ab wie ich. Mit ihr kann ich Lachen und Spaß haben, aber auch meine Gefühle anvertrauen usw. Kurz, sie ist genau das was ich mir als Partnerin wünsche. Da wir Beide über alles reden können, habe ich erfahren, das sie sich eine Beziehung wünscht und ich habe ihr meine Gefühle offenbart. Sie ist dann sofort auf Abstand ...


Was Du tun kannst?

Nichts.
Sie hat Dir klar und deutlich zu verstehen gegeben, dass es eine Freundschaft (Kumpelhaft) ist, nicht mehr, nicht weniger, Ende der Geschichte.

Und klug finde ich es in Anbetracht der Tatsache, dass Du für Sie mehr empfindest, nicht, Ihr auf die Nase zu binden, dass Du was 6uelles gefunden hast.

Attraktivität/Eifersucht schafft sowas gewiss nicht.

Sie hat sich von Anfang an klar positioniert, mehr ist das nicht.

22.08.2019 20:50 • x 1 #2


Butterkrümel

Butterkrümel


504
784
Zitat von Josch89:
meinte ich sei ein sehr guter Freund und mehr nicht

Zitat von Josch89:
was ich ihr aber nicht glauben konnte. Ich war mir sicher, das sie gleich für mich empfindet, wie ich für sie, da wir uns ja so nahe sind und uns eigentlich alles anvertrauen können. Ich war überzeugt davon, das sie lediglich schüchtern war und daher ihre Gefühle unterdrückte.


Du könntest dir so viel Herzschmerz ersparen, wenn du ihr einfach glauben würdest und nicht alles versucht in deine eigene Richtung zu interpretieren.

Sie sucht eine Beziehung und geht trotzdem nicht auf dein Angebot ein. Das sollte dir doch Antwort genug sein. Sie ist nicht in dich verliebt. Das hat nichts mit schüchtern zu tun.

Und dann erzählst du ihr von deiner Affäre. Warum sollte sie darauf eifersüchtig sein. Sie wird sich eher fragen, warum du ihr das erzählst. Mach nen Haken dran. Die Dame möchte nichts von dir.

23.08.2019 06:56 • x 1 #3


Gastina


Sie will von dir nichts.

Hat sie doch schon deutlich genug gesagt.

23.08.2019 07:00 • #4


Summersby

Summersby


835
1091
Zitat von Josch89:
Nun ist es so, das ich vor einem Monat eine andere Frau kennengelernt habe, aus der sich eine S. entwickelt hatte, das angebt kam von ihr aus.
Das habe ich meiner Herzdame erzählt, doch sie hat mir nur auf die Schulter geklopft, gratuliert und ein paar dumme Sprüche Geklopf, von wegen ob das Bett noch stehe oder wir bereits durch die decke gebrochen sind.




Da hat sie aber taff reagiert.

Du meinst doch nicht ernsthaft, dass du eine Frau mit so einer Äußerung auch nur irgendwie an dich binden kannst?
Das ist doch nicht erwachsen.
Wenn, möchte eine Frau umworben werden, aber sicher nicht, indem du ihr sagst, dass du mit anderen in die Kiste hüpfst.
Nach der Aktion darfst du an diese Frau einen Haken machen.

23.08.2019 07:05 • x 1 #5


ttttt


551
1
412
Sie steht nicht auf dich. Das solltest du alzeptieren, sonst ist das respektlos.

23.08.2019 08:35 • x 1 #6


sunny35


913
4
485
Vielleicht einfach mal akzeptieren, das sie wirklich nix von dir will

23.08.2019 08:41 • #7


Kaetzchen

Kaetzchen


8197
3
17517
Hahaha, es ist immer wieder lustig wie Männer versuchen, mittels Eifersucht an die "wahren" Gefühle einer Frau zu gelangen

Das ist, sorry, der dämlichste Weg. Du bist in der Friendzone bei ihr, und es gibt zwar einen (zweifelhaften) Weg da raus, aber zum einen hast Du den jetzt mit Deiner Aktion zugemauert, und zum anderen ist der wirklich hart und langwierig. Dauert viele Monate und erfordert maximale Disziplin von Deiner Seite aus. Das freundschaftliche Erzählen von Affärengeschichten ist da allerdings kontraproduktiv, das untermauert nur Deine Position als "guter Freund".

23.08.2019 08:46 • #8


90s-kid

90s-kid


12
1
8
@Kaetzchen der Weg aus der Friendzone würd mich mal interessieren

23.08.2019 08:53 • #9




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag