15

Vergeben und Affäre mit der Jugendliebe

Summcherry125

74954
So. ich hab mich nun ein bisschen hier durch gewuselt aber Irgendwie komme ich nicht weiter. Ich bin 25 bin seit 4 ,5Jahren mit meinem Freund zusammen, haben einen2 Jahre alten Aussie und wohnen in einem Haus zur Miete (gekauft durch seine Eltern)
Wo fange ich an :/

Vor 8 Jahren habe ich meinen damaligen Freund und sein guten Freund kennen gelernt . ( ich 16 , ex 21 , Freund 21)
Wir kamen zusammen und ich war lange glücklich . Aber ich habe immer irgendwie gemerkt das sein Freund mich auch ganz toll fand und ich ihn auch . wir haben so viel rum gelabert und und geneckt , wir waren uns beide nicht sicher zu dem Zeitpunkt was das mit uns ist , aber niemand hat etwas gesagt

3,4 Jahre War ich mit meinem ex zusammen . dann ging es auseinander und ich hatte wieder viel Kontakt mit dem Freund( nennen wir ihn mal Luca ) . also wir beide merkten das da was zwischen uns ist . fing aber gerde etwas mit meinem jetzigen Freund an (nennen wir ihn mal Tim )

Luca hatte beschlossen zu dem Zeitpunkt nach Berlin zu ziehen (wir wohnten in Hannover )
Daher dachte ich jetzt kann das nichts mit Luca werden .

So Zeit verging ich bin mit Dennis zusammen gekommen und hatte auch nur noch Augen für ihn . als Luca das mitbekommen hat , ist er auf Abstand gegangen . und hat mich überall blockiert und gelöscht .
Das war sehr schwer für mich weil ich ihn IMMER im Hinterkopf hatte .
Hab 3 Jahre lang immer wieder geschaut ob er mich endblockiert hat oder nicht .
Am 30.4 .2016 dann beim Ferien gehen. es lief unser Lied . ich schaute bei Fb nach und er, hat mich nicht mehr auf blockieren gahabt . mein Herz rutschte in die Hose . ich schrieb sofort. er zurück . dann find alles auch schon an.
Tägliches schreiben , Bilder senden , küsse hier und da und dann ? Ich fuhr nach Berlin zu meinem Bruder ( der wohnt dort seit 6 Jahren ) und wir Haben uns getroffen . wir fielen uns in die Arme als wäre nie was gewesen . küssten uns sofort , unsere herzen rasten .

Er kam nach Hannover ich wieder nach Berlin . mein Freund zählte ich erst beim 2 treffen das ich mich mit dem alten Freud treffe ( er kannte ihn nur vom hören und erzählen )
Irgendwann hatten wir was mit einander . es war so vertraut . bis ich mir klar war . ich zeihe nach Berlin , für ihn . Arbeit lief hier sowieso nicht so und ich war mit sicher ich will was Neues anfangen mit allem drum und dran .

Luca hat übrigens auch eine Freundin seit 4 Jahren .


Im August sprach ich mit meinem Freund . nach 10000 schlaflosen Nächten . ich sagte ihm das ich mich in Luca verliebt habe aber nicht das wir s. hatten .
Welten brachen bei beiden zusammen . .
da wir noch einen Urlaub gebucht hatten sind wir also noch zusammen in die Türkei . und dann ? War ich mir plötzlich Nicht mehr so sicher mit allem

Dennis ist ein Familien Mensch , mit ihm kann ich mir Kinder vorstellen , seine Eltern helfen immer , sind auch recht spendabel und er ist der beste Freund von meinem Bruderherz . der mir alles bedeutet

Luca ist : spontan . alles auf sich zukommen lassen , erzählt viel, ist gebildet macht viel Party aber hat Pläne .

September: seine Freundin wusste von mir , mein Freund von ihm . wie gehts weiter
Er suchte Wohnungen für uns , Job für mich .

Aber irgendwie war mein Gefühl komisch
Soll ich alles auf geben ? Haus , Hund, Mann , Gegenstände , Familie ?

Niemand hat mich verstanden wie ich mich gegen Dennis entscheiden könnte . niemand . : so vernünftig . Familienplanung sollte kommen und und und .
Dennis und ich kamen uns wieder Nähr. .

Silvester : meine beste Freundin postet ein Bild von Dennis und mir , mit Absicht mit dem Spruch : 4 Jahre in Love . .

Darauf hin bekam ich eine SMS von Luca . . das er es geahnt hätte und ich deswegen immer so gezögert habe mit Wohnungen und Job und und und . er blockte mich . löschte alles von mir und mich . .
Meine Welt brach zusammen. nicht schon wieder : er meinte er lässt mich niewieder gehen .

Monate vergingen . täglich dachte ich an ihn , so viele Situationen , so viel Augenblicke und diese Sehnsucht . , ich machte mir Gedanken soll ich nach Berlin fahren ihn einfach beim Fußballspiel anfangen ? ( inzwischen ist er 31, ich 25)
Ich schrieb ihn eine Mail . kurz nach Silvester . aber es kam nie was zurück .

Jetzt Juli : ich hatte so ein starke Sehnsucht nach ihm . erzählte meiner Freundin davon und machte mir kräftige Gedanken über ihn . es wurde immer öfter . warum ist alles so passiert und wird es einmal so wie früher ? Und und und

Eine morgens : eine E-Mail . . mir wurde heiß . ich knall rot und mein Herz raste .
Er schrieb das er mich vermisst , ständig an mich denkt . er nicht weiß ob ich noch Kontakt mit ihm möchte . .
Ich schrieb zurück : so wie es war . ich vermisse ihn und warum schreibt er genau jetzt? Wenn ich so extrem an ihn denke ?

Dennis und ich auf den Weg nach Berlin zu meinem Bruder .
ich mit dem Hintergedanken: ich muss ihn sehen .
Also triffen wir uns .
Hilfe dieser Augenblick Erleichterung , glücklich und einfach wow . .
Wir gingen spazieren und sprachen davon wie was war , und warum und das wir uns jetzt beide vermissten .

Wir sahen uns also dieses Wochenende wieder . er kam nach Hannover . ich erzählte ich mache das Wochenende Party und bin bei einer Freundin .

Meine Gefühle waren stärker als je zuvor . ich küsste ihn ständig ,machte Komplimente und er auch . aber bei mir ist es diesmal anders . ( das letzte mal war ich immernoch total auf Abstand da ich ständig ein schlechtes Gewissen hatte . )
Diesmal hatte ich das Verlangen nach ihm und Zuneigung .

Wir hatten s. . und nun ?
Ich tat es schon wieder . ich bekomme ihn nicht aus den Kopf Bzw aus meinem herzen . ich denke den einen Tag , sollen wir es versuchen ? Ich zeihe nach Berlin? Das kann nur gutes heißen das wir uns wieder gefunden haben . so viele Gefühle zu einander haben .
Anderen tag. ich kann Dennis nicht alleine mit dem Haus lassen und dem Hund .
Seine Eltern sprechen immer häufiger von heiraten und mein dad fragt wann er Opa wird . da Ding ist . wir wollten langsam mit Familienplanung anfangen . er ist aber auch so oft negativ eingestellt und immer schnell genervt und das nervt mich ) ich war mir so sicher .
Aber jetzt ? Warum wirft es mich so aus der Bahn .
im mom macht Luca so glücklich Kinder kann ich mir noch nicht so vorstellen mit ihm . weil er so verteilt ist . aber dafür ganz viel anderes . mit ihm verreisen , Spaß haben , auf Festivals gehen und und und er ist so positiv . und gechillt , das mag ich . .

Ich weiß . wenn ich dran denke . denke ich ich muss mich so oder so von Dennis trennen weil ich ihm mehrmals betrogen habe mit Luca und ich nicht mit der Lüge neben könnte . erzähle ich es . bricht es ihm so unglaublich das Herz und er würde mich sowieso rausschmeißen .

Nur wie lange soll das den auch Wieder mit Luca gehen ? Bzw hinzeigen ?
Er könnte sich alles mit mir Vorallem , Kinder und es einfach nochmal versuchen zu 1000%
Das glaube ich ihn auch . .


Bitte habt ihr eine rat ? Wer war in der gleichen Situation ?
Ich komm nicht mehr weiter?
Liebe ich sie beide ? Bzw ich weiß das ich es tue. aber alles aufgeben ? Was ich habe aber ständig an wen anders denken ?
Legt sich das ?
Ich will dazu sagen . den Kontakt möchte ich zu Luca nicht aufgeben . dafür bedeutet er mir zu viel .
Aber Dennis werde ich immer begegnen da er der beste Freund von meinem Bruder ist . niemand wird mich verstehen . .
Werd ich es bereuen wenn ich Dennis verlass weil ich alles hatte was ich mir je gewünscht habe den *perfekten Mann * mit ein paar Macken ?,

Ich glaube auch das Dennis schon eine Ahnung hat . er sieht so traurig aus und bedrückt .

Ich kann nicht mehr schlafen.

Lg Ana

14.08.2017 15:50 • #1


Ex-Mitglied


74954
Liebe Ana

Dein Beziehungschaos hat mit beiden Männern nur wenig zu tun.

Ich vermute, dass das Chaos in dir ist.

Familie Vs. Noch keine Verantwortung, keine Familie.

Nimm Abstand von beiden und räume in dir auf.

Danach möchtest du vermutlich keinen der beiden mehr.

14.08.2017 16:02 • #2



Vergeben und Affäre mit der Jugendliebe

x 3


LonelyXmas

LonelyXmas


6221
10578
Du hast Angst, die Chance mit ihm zu verpassen und Angst, Dich schon zu binden. Gib Deinem Freund den Laufpass und stürz Dich in das neue Abenteuer. Angelogen zu werden, hat er nicht verdient.

14.08.2017 16:07 • x 2 #3


unregistriert

unregistriert


4355
1
5905
Sei ehrlich zu Deinen Freund, mit jeden Tag belügen machst Du es für ihn nur schlimmer. Das wird sowieso eine psychische Kastration für ihn, wenn er Dich so liebt, das Du die Mutter seiner Kinder werden sollst. Danach wird sein Vetrauen in die holde Weiblichkeit dann auch normalisiert sein. Kann man denn nicht Schluss machen vor dem Se...?

Armer Kerl, aber da muss er durch.

14.08.2017 16:11 • x 3 #4


Yosie

Yosie


5630
1
5896
Zitat von Summcherry125:
Werd ich es bereuen wenn ich Dennis verlass weil ich alles hatte was ich mir je gewünscht habe den *perfekten Mann * mit ein paar Macken ?,


Kann sein, dass du es bereuen wirst, wenn du ihn verlässt. irgendwann
Es kann auch sein, dass du es bereuen wirst, wenn du den anderen ziehen lässt und bei ihm bleibst. .
Egal, so oder so , eine Entscheidung wirst du treffen müssen!
Überlege mal, Was ist denn das Schlimmste, das dann passieren kann, wenn du dich für einen von beiden entscheidest? Und was ist das Beste, an der Entscheidung?

Mach dir eine Pro und Contra Liste! Dann siehst du klarer

14.08.2017 16:16 • #5


Rararu


3
11
Du liebst keinen von beiden, du kannst nur nicht allein sein, brauchst jemanden, der dich anhimmelt und verhälst dich dabei absolut verantwortungslos. Tu beiden den Gefallen, lass gut sein und werd erwachsen.
Hättest du den Luca so geliebt, hättest du nicht gezögert. Als er deine Gefühle erwidert hat und Pläne geschmiedet worden sind von wegen zusammenziehen, hast du den *beep* eingezogen und ihn mit Dennis hintergangen.
Würdest du Dennis lieben, hättest du ihn weder betrogen, noch würdest du ständig darüber nachdenken alles für einen anderen zu schmeißen.
Und - Gott bewahre!- bitte streiche Heiraten und Familiengründung für die nächsten 3 Jahre aus deinem Leben. Du scheinst noch nicht die Reife für eine funktionierende Ehe zu besitzen und vorallem nicht das Verantwortungsbewusstsein zu besitzen, das man haben sollte, bevor man Kinder in die Welt setzt. Die kannst du nämlich nicht wechseln wie Unterwäsche und sie sind von allen deinen Entscheidungen betroffen.

In diesem Sinne, lerne dich selbst erstmal kennen. So oder so wird keine dieser Beziehungen funktionieren, solange du nicht unabhängig von irgendwelchen Typen und IHREN Ideen vom Leben auf dich einwirken. Egal, wofür du dich entscheidest. Du wirst dich immer fragen, ob das andere nicht besser gewesen wäre. Die Antwot ist aber einfach: Es gibt kein 'besser'. Es gibt nur, ob es eher zu DIR passt oder weniger.

14.08.2017 16:21 • x 1 #6


Blake88


74954
Ich hätte dich schon eiskalt fallen gelassen, so dämlich kann dein Freund doch gar nicht sein oder?

Ich bleibe trotzdem sachlich und zeige dir mal wie dein Text bei mir ankommt.

1. Du liebst keinen von beiden, wie komme ich darauf? Es ist ganz einfach, du kannst Luca nicht lieben weil du ihn gar nicht kennst, du kennst seine Gewohnheiten nicht, du weißt eigentlich nix über ihn, frag dich mal und gehe dafür in dich, denk ganz genau darüber nach was du eigentlich wirklich weißt von ihm, die Antwort sollte nix lauten und damit meine ich nicht die Lieblingsfarbe sondern von seinem wirklichen Leben, wie reagiert er auf Stress, wie auf Angst usw... deswegen liebst du ihn nicht, du bist verliebt in einen Schatten deiner Vergangenheit. Deinen Freund liebst du nicht weil du gar nicht weißt was liebe ist, denn du verwechselst Verliebtheit und das unbekannte mit liebe und das ist keine Liebe.

2. Du verarscht deinen Freund bereits zum zweiten Mal, wie hast du es das erste mal ausgehalten? Ich meine da ging es doch auch oder? Jetzt von einmal nicht mehr? Hmm komisch oder?

3. Menschen und ganz besonders junge Menschen haben oft Angst etwas zu verpassen, deswegen suchen sie das Abenteuer aber eins kann ich dir sagen, mit Luca ist es nix anderes wie mit deinem jetzigen Freund, denn das unbekannte und das Abenteuer wird zum Alltag und erst dann wirst du verstehen was du getan hast.

Also gehe in dich und frage dich, wird es wirklich anders mit Luca? Was kann er mir geben, er ist 31 Jahre und wird nicht ewig so drauf sein, spätestens dann musst du dich fragen ob du eine Familie mit ihm willst und es dir vorstellen kannst.

Die nächstes frage ist dich, wieso musst du unbedingt ein Kind haben? Leb dein Leben, geht das mit deinem Freund nicht? Hast du überhaupt jemals mit ihm gesprochen deswegen? Ich denke es ist zwar sowieso zu spät aber den Tipp kann ich dir noch mit geben auf den Weg, reden und zwar immer weil sonst wirst du nie eine erfolgreiche Beziehung haben.

Ein gratis Tipp noch oben drauf, es funktioniert so gut wie nie und mit so gut wie nie meine ich zu 95%, sich von einer Beziehung in die nächste zu stürzen, weil du nimmst deine Fehler und Probleme nur mit in eine neue Beziehung. Wie bereits oben beschrieben, es wird genau so sein wie mit deinem jetzigen Freund und dann stürzt du dich in die nächste Beziehung usw...

Diesen Fehler machen zu 80% alle die einen Menschen verlassen, lies mal wie viele Leute hier sind die durch einen anderen ersetzt wurden, ich denke jeder zweite Beitrag hier hat diesen Hintergrund und frag mal die Leute die vor 2 Jahren und länger verlassen wurden ob ihre Ex noch mit dem zusammen ist.

Meine Ex hat mich verlassen für einen anderen und es ist nur eine Frage der Zeit bis sie auf die Schnauze fliegt und ich wette mit dir, du fliegst genau so auf die Schnauze. Natürlich hattest du eine schöne Zeit aber das Ende ist dann meistens doppelt schwer weil man nicht nur einen Menschen verloren hat sondern gleich zwei und oft stehen ja dahinter auch noch andere Menschen die man gern hätte wie eben die Eltern oder Geschwister des Partners.

Ich finde den Tipp einfach mal zu beiden kein Kontakt zu haben gar nicht so schlecht, jetzt springst du von einer Wohnung in die nächste weil du denkst es geht nicht anders aber genau das ist falsch, wenn du nach Berlin willst, dann mach das aber nimm deine eigene Wohnung und finde heraus was du wirklich willst.

Ich würde dich nicht mehr nehmen, du hast betrogen und wäre ich dein Freund wärst du unten durch, aber wäre ich Luca würde ich dich genau so wenig nehmen weil ich nie sicher sein könnte ob du nicht das selbe bei mir machst, dazu ist dein Ex der beste Freund deines Bruders, da wirst du immer Kontakt haben und dadurch steht eine Beziehung schon auf einem schlechten Papier.

Ich denke du liebst deinen Freund nicht mehr, Luca liebst du aber auch nicht, dass kann noch passieren aber ob es sich lohnt musst du ganz alleine wissen.

14.08.2017 16:42 • x 3 #7


Palmtree21


74954
Dein Freund tut mir unglaublich leid.

14.08.2017 17:03 • x 1 #8


unregistriert

unregistriert


4355
1
5905
Zitat von Palmtree21:
Dein Freund tut mir unglaublich leid.


Mir ging's leider nicht anders als ihm, witzigerweise bekam meine dann ex-freundin acht Monate nachdem sie dann spontan auszog ihr erstes Kind.

Ist halt perfide wenn er sich sicher wähnt, Kinder plant und vetraut, sie ohne Eifersucht herumfahren lässt. Das Urvetrauen in die Frauen wird jetzt erstmal erschlagen, ertränkt und im Anschlussabgefackelt. Heraus kommt aber ein neuer Mann, der sich mit Sicherheit nie mehr von den Mädls was sagen lässt. Und heiratswillige Männer Anfang dreissig sind gesucht.

14.08.2017 17:23 • #9


unbel Leberwurs.


12263
1
14387
Ich denke, dass es sehr wohl möglich ist, mehr als einen Menschen zu lieben und das Du hier auch beide lieben wirst.
Allerdings wird es fast unmöglich sein, mit beiden gleichzeitig eine Beziehung zu führen.

Es gibt nicht nur einen Menschen auf der Welt, mit dem man eine glückliche Beziehung führen kann.
Es ist aber irgendwann auch einfach eine Entscheidungsfrage. DU musst Dich für einen entscheiden, denn es werden wohl kaum beide einer Dreierbeziehung zustimmen.

Wenn Du weiter so rumerierst, drohst Du Gefahr zu laufen, am Ende wirklich allein dazustehen, weil sich beide Deinen Eiertanz nicht mehr antun wollen.

Also entscheide Dich möglichst schnell zu 100% für den einen oder den anderen. Irgendwann wird Dir sonst die Entscheidung abgenommen.

14.08.2017 17:29 • x 2 #10


unregistriert

unregistriert


4355
1
5905
Schwierig. Eine familie auf fremdgehen aufbauen, vor allen Dingen wenn das ganze Ding mal von dritten verpetzt wird. Und sie ist auch wirklich noch jung, sie sollte sich wirklich nochmal austoben bevor sie jemanden heiratet. Zehn Dollar auf Berlin

14.08.2017 17:35 • x 1 #11


KBR


11267
5
20407
Zitat:
Mir ging's leider nicht anders als ihm, witzigerweise bekam meine dann ex-freundin acht Monate nachdem sie dann spontan auszog ihr erstes Kind.


... und lebte ihre Homos.ualität?

14.08.2017 17:47 • x 1 #12


unregistriert

unregistriert


4355
1
5905
In dem Fall nicht Danke KBR, made my das

14.08.2017 17:58 • x 1 #13



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag