Ex Freundin tut mir nicht gut. Kämpfen oder nicht?

Ruful

46
3
36
Hallo zusammen,

Vor 2 Monaten habe ich mit meiner Ex Freundin schluss machen müssen. Falls Interesse besteht hier ist die gesamte Geschichte warum und wieso. (musste-meine-ex-verlassen-aber-ich-liebe-sie-so-sehr-t36855.html)

Ich muss allerdings noch erwähnen, dass wir nachdem schon Schluss war noch im teamspeak (online gespräch) einmal gesprochen haben in Ruhe und ich Ihr immer noch mein großes Interesse an Ihr zeigte und auch meinte das Sie ihrem Verlangen nachgehen solle und ich Hoffe das wir danach noch einmal schreiben können. Dazu meinte sie bloß und was ist wenns ein Jahr dauert? Meinte dann nur das ich sowieso erstmal in keine weitere Beziehung gehen werde. So sind wir auch verblieben.

Vor 3 Tagen habe ich dann Erfahren, dass Sie schon nach 2 Wochen nachdem Schluss war einen neuen Freund hatte. Das war nun alles andere als Enttäuschend.. :(. So und ich habe einen gemeinsamen Freund mit ihr mit dem ich auch Computer Spiele und wir uns auf dem gleichen Teamspeak Server befinden wie meine Ex und ihr Neuer Freund...

Als ich gesehen habe das beide oben sind konnte ich nicht anders und bin einfach Eiskalt mal hineingegangen und habe ein Hallo reingeworfen... Der Typ hat auch direkt Hallo gesagt und gefragt wer ich denn Sei. Meinte halt auch direkt das ich der Ex bin und (ich wusste mit gewissheit das er der neue ist)! gefragt ob er der neue sei... Er hat darauf gesagt, dass er das besser wüsste. (ich würde mir bescheuert vorkommen wenn mein Partner die neue Beziehung abstreiten würde. Vor allem wenn meine Ex es mir eh schon unter die Nase gerieben hat). Nach 5 Minuten hat er es jedoch zugegeben und meinte Gut dann kam es jetzt raus dann wissen es jetzt 2 mit dir, Ja wir sind zusammen. So haben dann über die Bi Geschichte geredet und er erlaubt Ihr das und er darf auch nix machen meinte aber auch und Sie hat alles mitgehört.. wurde gefühlt auch immer stiller das er sich dadurch nen 3er erhofft. Nach dem Motto: Welcher Mann will das nicht. Habs dann dabei gelassen direkt da das für mich irgendwie Krank ist schon da zu sagen das er auch andere Frauen nehmen würde obwohl es ne neue Beziehung ist etc. Habs dann dabei gelassen und gesagt das es halt komisch ist das Sie bereits nach 2 Wochen einen neuen Freund hat... Er meinte dann ja kann er verstehen seine ex sei auch erst 3 Wochen her und wenn Schluss ist Stürzt er sich direkt auf die Nächste Frau.. Hallo? vor allem er sagt das vor ihr? oder seh nur ich das so falsch an? Naja das wars dann auch haben dann noch was bezüglich ihrer Festplatte geklärt da ich die noch hier habe und das wars...

Gibt es da noch Hoffnung? Jeglicher Art? Kann ich noch Kämpfen oder ist sie es überhaupt nicht Wert? Ich fühle mich so schlecht, da ich sie 2x über den Chat doof beleidigt habe und aus Frust ihr Dinge an den Kopf geworfen habe :/ Sie tut mir eigentlich nicht gut und von der Frau die ich geliebt habe fehlt jede Spur.. Ein Teil von mir will Sie loslassen und weiß das es andere gibt die einen mit Sicherheit weitaus besser behandeln aber ein anderer Teil sagt immer noch, dass sie vielleicht nur in eine andere Beziehung geflüchtet ist und sich noch nicht sicher ist.. wobei sie aber defintiv meinte im Chat: Das einzige was wir noch zu klären habe ist das mit Ihrer Festpaltte.. das tut so weh und ich steh so schlecht da als wenn ich sie kaputt gemacht hätte oder betrogen hätte etc.. :( weiß einfach nicht weiter...

gruß

11.01.2017 18:08 • #1


Sashimi

Sashimi

2119
1731
Um Himmels Willen. Breche dieses Kindergartengehabe ab. Du hast Dich getrennt und schlägst im TS auf? Dir sollte klar sein, dass Du allenfalls das Etikett "Nervensäge" bekommst wenn Du derartigen Kurs weiterfährst. Stehe zu Deiner Entscheidung oder versuche Deine Ex außerhalb der Online-Welt zu greifen. Du hast viel Boden verloren mit Deiner Aktion und wirst nun um einiges schwieriger an sie herankommen.
Davon mal abgesehen ist Dein Haupt-thread unterirdisch. Du liegst Deiner Ex dermaßen in den Ohren wegen ihrer Bi-Geschichte dass Du ihr sogar die Pistole auf die Brust setzt und eine sinnfreie Beziehungspause einräumst, nur um sie zu manipulieren. Wenn sie das ausprobieren möchte, wird sie das tun. Das heißt aber noch lange nicht, dass sie damit die Beziehung über den Jordan schickt.

11.01.2017 19:53 • #2


machiennelilly

machiennelilly

1147
8
1754
ich habe deinen Link jetzt nicht gelesen .... aber versuche es doch mal mit der KS. Es ist auch nicht gerade nett, was du ihr indirekt an den Kopf geworfen hast. Aber somit verbaust du es dir eh alles, was mit einer Zukunft zu ihr bedeutet. Lasse Sachlichkeit in dir einziehen, sortiere dich neu.

Was den Neuen angeht, es geht dich schlicht weg einfach nix an. Das ist ihre Baustelle, ihre ganz alleine. ;)

Ich wünsche dir bald eine bessere Zeit.

11.01.2017 19:56 • #3






Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag