3

Bekomme meine Ex nicht aus meinem Kopf

BEN92

Auch mir geht es so, dass ich meine Ex nach 2 Monaten nicht vergessen kann.
Jeden Morgen wache ich mit dem Gedanken an sie auf.
Gemeldet haben weder sie sich noch ich mich bei ihr.
Wahrscheinlich ist der Stolz auf beiden Seiten einfach viel zu gro├č.
Was macht ihr, um auf andere Gedanken zu kommen?
Habt ihr euch nach einer so langen Zeitspanne mal wieder gemeldet?
W├╝rde mich freuen, wenn ich mich mit jemanden austauschen k├Ânnte.

Liebe Gr├╝├če Ben

22.11.2020 20:38 • #1


K├ÂlscheJung

K├ÂlscheJung


253
1
470
Wer hat sich getrennt und was war der Grund?

22.11.2020 20:47 • #2



Bekomme meine Ex nicht aus meinem Kopf

x 3


BEN92


Wir haben uns beide schweren Herzens getrennt, da wir aufgrund von ihrer Umschulung und meinen Arbeitszeiten nur sehr wenig Zeit hatten.

22.11.2020 20:53 • #3


mafa

mafa


2752
6
2738
Zitat von BEN92:
Habt ihr euch nach einer so langen Zeitspanne mal wieder gemeldet?


Ich finde das ist keine lange Zeitspanne. Ein oder zwei Jahre sind eine l├Ąngere Zeitspanne. Nach so kurzer Zeit sollte sich niemandem beim anderen melden solange man die Trennung nicht ├╝berwunden hat. Dann geht dieses Theater mit morgens aufwachen und an sie denken die n├Ąchsten Jahre so weiter. Man braucht Abstand und Distanz. Und absolut kein Kontakt wenn dieses Gef├╝hl sich l├Âsen soll

22.11.2020 20:57 • x 1 #4


PapierKlon


3
2
Ich verstehe dich absolut. Aber falls es dich tr├Âstet: Ich habe 3 Jahre wie ein Hund gelitten. Die Trennung ist jetzt 6 Jahre her. Es gibt einen Anlass, weswegen ich jetzt im Forum bin, traue mich aber noch nicht wirklich mein Anliegen hier zu offenbaren.

Melde dich nicht! 2 Monate sind peanuts. Sofern du an ein Ex back denkst, musst du dich absolut rar machen und das Gef├╝hl des Vermissens in ihr wecken. Das kann dauern.

Lenke dich ab, unter anderem mit dem Lesen ├Ąhnlicher Themen z.B. in diesem Forum. Zu sehen, dass andere Menschen ├Ąhnliches durchmachen, wie man selbst, kann etwas heilesam wirken.

22.11.2020 21:23 • x 2 #5


MrXYZ

MrXYZ


231
359
Zitat von BEN92:
Wir haben uns beide schweren Herzens getrennt, da wir aufgrund von ihrer Umschulung und meinen Arbeitszeiten nur sehr wenig Zeit hatten.


Das ist ein rationaler und ganz klarer Standpunkt.

Ich w├╝rde mich nicht melden, mach es nicht, ansonsten wirfst du nicht nur dich sondern auch evtl. sie wieder sehr weit zur├╝ck im Prozess.

Dass es nicht einfach ist, wissen wir hier alle, aber wir wissen auch, dass wir da durch m├╝ssen, egal was und egal wie schwer.

Denk immer dran, warum ihr euch getrennt habt, dass du dich meldest macht also ├╝berhaupt gar keinen Sinn, weil auf Freundschaft w├Ąrst du ja auch nicht aus, oder?

23.11.2020 02:24 • #6


BEN92


Zitat:
Ich verstehe dich absolut. Aber falls es dich tr├Âstet: Ich habe 3 Jahre wie ein Hund gelitten. Die Trennung ist jetzt 6 Jahre her. Es gibt einen Anlass, weswegen ich jetzt im Forum bin, traue mich aber noch nicht wirklich mein Anliegen hier zu offenbaren.


Oh nein das h├Ârt sich nach einer l├Ąngeren Sache an. M├Âchtest du sie mit mir/uns teilen!?
Vielleicht hilft es, sich alles von der Seele zu schreiben.

Bei mir sind es einfach nur diese st├Ąndigen Gedanken an sie.
Das nie wieder eine Frau das schaffen wird, was sie geschafft hat usw.
Eigentlich totaler Schwachsinn.

23.11.2020 16:57 • #7


Hexe27


3
2
Hallo Ben ,es tut mir wirklich leid das Du so leidest .
Kann ich gut verstehen aber 2 Monate sind viel zu kurz .
Bei mir hat es 2 Jahre gedauert.
Vielleicht hilft Dir ein kleiner Tipp .
Ich habe irgendwann mal bei YouTube etwas ├╝ber Kontaktsperre gesucht und bin auf CM gestossen und .
W├Ąre ein Versuch wert ,er erkl├Ąrt es sehr direkt aber mir hat es geholfen.
Gibt Ex zur├╝ck und CM ein dann m├╝sstest Du es finden.
Wenn nicht melde Dich nochmal,ich w├╝nsche Dir Kraft !
Auch wenn es im Moment vielleicht nicht so aussieht,es wird besser werden ,glaube mir .
Liebe Gr├╝├če

23.11.2020 22:07 • #8


PapierKlon


3
2
Zitat von BEN92:

Oh nein das h├Ârt sich nach einer l├Ąngeren Sache an. M├Âchtest du sie mit mir/uns teilen!?
Vielleicht hilft es, sich alles von der Seele zu schreiben.

Bei mir sind es einfach nur diese st├Ąndigen Gedanken an sie.
Das nie wieder eine Frau das schaffen wird, was sie geschafft hat usw.
Eigentlich totaler Schwachsinn.


Ich weiss es noch nicht, ich pers├Ânlich schreibe sehr selten pers├Ânliche Sachen in online Foren. Ich denke schnell man k├Ânnte mich kennen

Deinen letzten Absatz kenne ich auch sehr gut und versuche mir auszureden, es sei schwachsinn.

Ich w├╝nsche dir alles Gute. Schwell die Brust an.

Gestern 08:22 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag