10

Brief an das Schicksal

Malina84

712
6
930
Hier schreibe ich einen Brief an das Schicksal, was ich ja so nicht schicken könnte. Jeder der auch was dem Schicksal mitteilen will, kann dies gerne machen. Liebe Grüsse

Warum? Das ist die grösste aller fragen, die wir uns alle im Leben manchmal fragen. Leider bekommen wir keine Antwort. Du machst Sachen, die wir manchmal nur sehr schwer akzeptieren können. Es gibt Menschen die so sehr verletzt werden und es nicht verdient haben. Es gibt soviel schlechtes. So viele Ereignisse im Leben die einen aus der Bahn werfen und vergessen lassen das man noch lebt. Manche Sachen kann man nicht ändern. Manche Sachen schon aber es braucht kraft die man nicht immer aufbringen kann. Also Schicksal, gebe doch allen Menschen die Kraft um das bestmögliche im Leben zu machen.

12.07.2018 14:54 • x 7 #1


Klaus123


395
355
Zitat von Malina84:
Es gibt Menschen die so sehr verletzt werden und es nicht verdient haben.


Das ist so. Traurig und unvermeidlich. Die Gesellschaft kümmert sich nicht um den Einzelnen.

Zitat von Malina84:
Es gibt soviel schlechtes.


Ja, weil sie den Schöpfer verlassen haben, sei es bewusst oder unterlassend.

Zitat von Malina84:
Also Schicksal, gebe doch allen Menschen die Kraft um das bestmögliche im Leben zu machen.


Kein Schicksal, das wäre zu einfach gestrickt. Wir spielen selbst auch eine Rolle.

12.07.2018 18:55 • #2


Ex-Mitglied


Das Schicksal kann mies sein. Am schlimmsten sind die Leute, die dabei stehen und mit Fingern zeigen, sich lustig machen, Späße auf Kosten andere machen, während diejenigen versuchen, das Beste aus allem zu machen.
Aber wehe sie geraten selbst in eine Krise, dann sollen alle Mitleid mit ihnen haben.
Es gibt Tage, da geht es mir genau deshalb einfach nur total sch.!

12.07.2018 19:39 • x 1 #3


Klaus123


395
355
@Wolki
Das Schlimmste daran ist, dass die es vor allem hinterhältig machen. Dann sind die gut amüsiert.

13.07.2018 12:27 • x 2 #4


Renagev


Schicksal, du bist mit Abstand die grösste Ausrede die sich vernunft-begabte Wesen haben einfallen lassen, um keinerlei Verantwortung für das geschehene Leid übernehmen zu müssen. Die zweitgrösste Ausrede ist ein oder sind mehrere übernatürliche Wesen, die der Imagination dieser unmündigen Menschen entflossen ist/sind.

10.08.2018 16:27 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag