54

Danke für die gemeinsame Zeit

Santosha1951

Guten Morgen

ja. . wie formuliere ich meine "letzten Worte" hier im Forum?. . es fällt mir schwer, mich von den vielen warmherzigen Menschen zu verabschieden

Ich werde mein Profil, heute Abend löschen. . .meine Zeit mit Euch war ein Geschenk für mich.
Danke dafür

Auf dem gemeinsamen Weg, den wir, für eine lange Zeit, zusammen gegangen sind, befinde ich mich jetzt an einer Gabelung. .entweder rechts oder links abbiegen? Ich wähle den anderen Weg.

@Garamond hat mir mal ,in mein Gästebuch, von einem Tunnel geschrieben, durch den ich schwimme. . nach einer langen Strecke, gibt es kein Zurück mehr. . ich bin schon zu weit geschwommen, ich muss jetzt irgendwie weiter.

Ich könnte mein Profil zwar stehen lassen, weil es in Krisensituationen immer ein Halt für mich war. Jedoch würde ich oft in Versuchung kommen, anderen Mut zu machen und zu schreiben.
Gerade meine letzten Beiträge wurden von einigen Leuten hier eher als bevormundend gesehen. Daran merke ich, dass ich mich als Mensch verändert habe im Laufe der langen Zeit, dass ich vorwärts gehen möchte und nie mehr zurück.

Meine Erfahrungen, gerade mit "pathologischen Störungen eines Partners" wollte ich weitergeben. Ich möchte, dass alle Menschen, die sich in solchen Beziehungen befinden, irgendwann mal wieder ein gesundes Leben führen können und sich nicht in der Endlosschleife drehen, nicht in Abhängigkeiten stecken bleiben.
Das war mein Anliegen. Ich möchte, dass sich niemand in destruktiven Beziehungen aufhalten muss, sein eigenes, wertvolles Leben dadurch aufgibt.

Ich habe mir in den letzten Tagen oft meine Bildergalerie angesehen und an die vergangene Zeit gedacht, habe die geposteten Songs gehört und geweint.


Egal wie es mir ging. . Eure Antworten haben mich emotional aufgefangen. Ich habe hier Menschen kennengelernt, die mir teilweise sehr nahe standen.
Ich wünsche allen meinen Followern, Freunden, all den Menschen die mir liebevolle Gedanken in mein Gästebuch geschrieben haben, allen mit denen ich mich über PN ausgetauscht habe, allen, die symbolisch meine Hand gehalten haben, mit denen ich gelacht und geweint habe. . . .die Kraft, schädliche Gedanken und Gefühle loszulassen, um wieder frei zu werden.

Ich wünsche uns allen die Kraft,
Dinge zu ändern, die wir ändern können,
ich wünsche uns die Einsicht,
Dinge hinzuehmen,
die wir nicht ändern können,
ich wünsche uns die Weisheit
das Eine vom Anderen zu unterscheiden

Liebe Grüße
Ilona

(Alles was mal war. . )

09.03.2018 10:22 • x 16 #1


TinTin1980


Ich fand deine Beiträge fast immer toll. Aber eine Frage: Selbst wenn man im Leben weiter geht, warum muss man alles hinter sich lassen? Ich bin auch weiter gegangen und finde das Forum mit seinen Menschen toll. Darum bin ich noch hier. Warum sollte ich darauf verzichten, wenn es mir doch neue Blickwinkel bietet und mich auch in meiner Entwicklung unterstützt?

Oder ist es ein abschließen für dich, weil das Forum Teil deiner Trennung war?

09.03.2018 10:31 • x 4 #2



Hallo Santosha1951,

Danke für die gemeinsame Zeit

x 3#3


_Konstantin


Hi Santosha

Du willst weiterziehen, Neues erfahren und erleben - den Weg gehen, der Dich zu deinen Zielen führt. So gehe diesen Weg.

Deine Zeilen habe ich sehr aufmerksam gelesen und ich finde es schön, dass Du sagen kannst, die Zeiten hier im Forum haben trotz aller meiner besonderen Lebensumstände mein Leben bereichert. Nimm diese Zeit in dein persönliches Archiv und erinnere Dich an das eine oder andere, wenn Dir danach ist.

Ich wünsche Dir weiterhin alles alles Gute, vor allen Dingen das mit sich selbst eins sein. Das gibt Dir Zufriedenheit und Glück.

09.03.2018 10:38 • x 1 #3


Santosha1951


Zitat von TinTin1980:
Oder ist es ein abschließen für dich, weil das Forum Teil deiner Trennung war?


Ja, ich nehme an, dass es genauso ist @TinTin1980 .
Es war ein Teil meiner LIEBE und ein Teil meiner TRENNUNG, und die muss ich hinter mir lassen. Die Erinnerung an die Zeit mit IHM muss raus aus meinem Kopf.

Ich habe einigen Bekannten erzählt, dass ich mein Profil hier in diesem Forum, was mir so sehr am Herzen liegt, löschen werde....niemand konnte es verstehen........das war mir klar, denn niemand kann meinen Schmerz verstehen, den ich momentan in mir spüre.

Alles hat seine Zeit und ich möchte mich wieder mit "realen" Menschen treffen, möchte nicht mehr alleine sein, oder nur vor dem PC sitzen, ich brauche menschliche Wärme.

Alles Liebe auch für dich.

09.03.2018 11:34 • x 8 #4


Sonnenblume1981


Ich wünsche dir alles Gute!Ich kann deinen Schritt verstehen, ich werde dieses Forum auch nicht mehr lange aufsuchen.
Irgendwann reicht es.
Deine Beiträge fand ich allerdings nie bevormundend.
Mach es gut und hab ein tolles Leben!

M.

09.03.2018 11:48 • x 1 #5


Dutchman1

Dutchman1


133
1
154
Liebe Ilona,

09.03.2018 12:36 • x 1 #6


Mimmi


Alles Liebe für dich @Santosha1951
Und mögest du viel menschliche Wärme finden.

09.03.2018 12:41 • x 2 #7


ysabell


Alles Liebe für Dich Santosha!

Manchmal staunte ich über den Tiefgang Deiner Beiträge. Manches Mal googelte ich sie weil ich annahm, es sind zitierte Texte

Ich wünsche Dir ganz viel menschliche Wärme und vor allem Aufwind, Leichtigkeit, damit Deine Flügel (Dein Avatar) auch mal zum ausgelassenen Umherflattern zum Einsatz kommen , nicht nur, um Dich zu schützen.
Ich hatte oft das Gefühl, dass Du zu viel Schwere trägst, um abzuheben. Diese Schwere und Dein Ernst machten Deine Beiträge sehr interessant für mich, aber jeder Mensch braucht auch mal Leichtigkeit.

Ach ja!- werde Deine Beiträge vermissen!

09.03.2018 14:28 • x 3 #8


Ex-Mitglied


Ich wünsche dir alles, alles, was du dir auch wünscht.

Herzliche Grüße.

09.03.2018 14:35 • x 1 #9


anka76


1489
2161
Schade, dass nun auch du den Schritt wählst, dein Profil zu löschen.....ich habe deine Beiträge immer sehr gerne gelesen und fand sie sehr tiefgehend - leider machte ich die Erfahrung, dass man im realen Leben nicht so empathische tiefgründige Menschen trifft sie z.B. dich hier im Forum! Das macht mich traurig! Sehr traurig!
Ich wünsche dir alles Liebe und dass du deinen Tunnel zielstrebig weiterdurchschwimmst und bald im Licht stehst! Ich wünsche dir, dass du deine Trennung weiterhin gut verarbeitest und du dich von deinen Gedanken daran lösen kannst - es ist alles andere als leicht! Alles Liebe Anka

09.03.2018 15:09 • x 1 #10


fe16

fe16


30096
1
38654
NEIN,
Schade , Hilfe
Mein Herz blieb stehen , kurz als ich deinen Thread sah . Klar war es klar das du gehst .

ich kann nicht formulieren , ich wünsche dir das aller beste , das du dein "Nest" deine "Geborgenheit" findest
Meine liebe ich bin so froh das sich unsere das sich unsere Wege hier gekreutzt haben
ich werde oft an dich denken
was du alles bewegt und bewältigt hast
ich wünsche dir ein
buntes tolles Leben
umarme dich

09.03.2018 15:17 • x 1 #11


Hermine51

Hermine51


1035
1462
Luebe @santosha. Auch wenn ich nicht mehr oft hier bin wollte ich mich für deine Beiträge bedanken die mir in meiner schweren Zeit Kraft gegeben habe. Es ist schade, dass du gehst. Ich kann deinen Schritt aber gut nachvollziehen.
Alles Gute dir, Viel Kraft und nur das Beste.
Lg
Hermine

09.03.2018 16:10 • x 2 #12


Scarlett2016

Scarlett2016


1682
1959
Liebe @Santosha1951

Ich kenne Deine Geschichte nicht, aber die Beiträge, welche ich von Dir gelesen habe, waren sehr warmherzig, empathisch, klug und mit Tiefgang.

Ich wünsche Dir auf Deinem weiteren Weg alles erdenklich Gute, ganz viel Liebe, Wärme und Geborgenheit, die Du Dir wünschst.

Sei Dir selbst ein guter Mensch und liebe Dich, so wie Du bist.

Für Dein neues Kapitel in Deinem Lebensbuch wünsche ich Dir zukünftig viele Seiten, die Du mit Positivem beschreiben kannst.

[color=#000080]

Was immer Du tun
und erträumen kannst,
Du kannst damit beginnen.

Im Mut liegen Schöpferkraft,
Stärke und Zauber.

Johann Wolfgang von Goethe
[/color]

Mit kraftspendenden Grüßen für einen schönen weiteren Lebensweg

Scarlett

09.03.2018 16:10 • x 4 #13


Maus 89

Maus 89


6128
9188
Liebe Santosha,

schade das du gehst...

Ich wünsch dir alles Glück der Welt für dein "neues Leben"...

LG Maus89

09.03.2018 16:20 • x 2 #14


Garamond


Der Tango ist ein trauriger Gedanke, den man tanzen kann.
El tango es un sentimiento triste que se baila.
Enrique Santos Discépolo

Tanz mit mir und einer brennenden Geige zu deiner Schönheit
Tanz mit mir durch die Panik bis ich es sicher erlange
Ernte mich wie einen Olivenzweig und sei mein Täubchen heimwärts
Tanz mit mir zum Ende der Liebe
Tanz mit mir bis zum Ende der Liebe
Oh lass mich deine Schönheit sehen wenn die Zeugen gegangen sind

 Lass mich deine Bewegungen fühlen wie sie es in Babylon tun
Zeig mir langsam das, wo ich nur die Grenzen kenne
Tanz mit mir zum Ende der Liebe
Tanz mit mir bis zum Ende der Liebe

Tanz mit mir jetzt zur Hochzeit, tanz die ganze Zeit
Tanz ganz zärtlich mit mir tanz sehr lange mit mir
Wir beide sind unterhalb unserer Liebe, wir beide sind oberhalb
Tanz mit mir zum Ende der Liebe
Tanz mit mir bis zum Ende der Liebe

Tanz mit mir zu den Kindern die darauf warten geboren zu werden
Tanz mit mir durch die Vorhänge die unsere Küsse abnutzten
Bau jetzt ein Schutzzelt auf, obwohl jeder Faden gerissen ist
Tanz mit mir zum Ende der Liebe

Tanz mit mir und einer brennenden Geige zu deiner Schönheit
Tanz mit mir durch die Panik bis ich es sicher erlange
Berühre mich mit deiner *beep* Hand oder berühre mich mit deinem Handschuh

Tanz mit mir zum Ende der Liebe
Tanz mit mir bis zum Ende der Liebe
Tanz mit mir zum Ende der Liebe


..... tanz dich ins Leben meine Gedanken begleiten dich ....

09.03.2018 18:48 • x 4 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag