Der Countdown läuft!

uffi

Hallo zusammen,

noch ein paar stunden, dann ruf ich ihn endlich an. ihn, mit dem ich dreieinhalb jahren zusammen war, der mir vor anderthalb wochen gesagt hat, dass er nicht mehr weiß, ob die gefühle für eine zukunft ausreichen.

ich habe solche angst. er ist meine große liebe, wir haben so 100 prozentig zusammengepasst. und jetzt das. er hat gesagt, er braucht zeit. doch jetzt kann ich einfach nicht mehr!

wer hat einen guten rat?
traurigen gruß

25.09.2011 17:10 • #1


lucrezia


181
17
61
Uffi - guter Rat für was?

25.09.2011 17:18 • #2



Der Countdown läuft!

x 3


Jasmin


266
16
43
Hallo uffi,

hier gibt es leider keinen guten Rat. Wenn er sich so äußert und Zeit braucht musst du ihm (dir oder euch) die Zeit auch geben. Warum rufst du ihn an, habt ihr noch was zu klären?

Ich kann verstehen wie du dich fühlst, aber klammere nicht und lass los, es ist die einzige Chance ihn wieder zurück zu bekommen, wenn es Sinn macht und gut läuft.

Konzentriere dich auf dich selbst, lass dir helfen von Eltern, Freunden und wenn der Schmerz auch noch so groß ist, es ist zu schaffen.
Drücke dich ganz fest und liebe Grüße Jasmin

25.09.2011 17:23 • #3


uffi


hallo ihr beiden! es ist noch nicht ganz ausgesprochen, dass schluss ist. er hat sich bedenkzeit erbeten und kommt heute von einer reise mit seiner familie zurück, auf der ich eigentlich auch hätte sein sollen. ich weiß nicht, was ich machen soll. ich will ihn anrufen, weil ich es nicht mehr aushalte. er hat gesagt, dass er sich danach meldet.
irgendwie denke ich, dass es mir nicht schlechter gehen kann als jetzt. vielleicht aber doch. ich muss mit ihm sprechen, sonst verlier ich mich.

25.09.2011 17:28 • #4


Jasmin


266
16
43
.. ich würde es nicht machen so schwer es ist. Wenn er endgültig Schluss macht geht es dir viel viel schlechter als mit dieser Ungewissheit. Wenn er den Kontakt von sich aus sucht, ist es was anderes.

Ich würde höchstens eine SMS schreiben, dass du ihn vermisst und wünscht dass alles gut wird. Dann siehst du ja wie er reagiert.

Ich habe auch 6 Wochen in einer Warteschleife gelebt, bevor endgültig Schluss war, aber wenn einer geht und zweifelt, bringt es echt nix immer nachzuhaken. Für viele Dinge bringt nur die Zeit eine Lösung.

Jasmin

25.09.2011 17:38 • #5


uffi


hallo jasmin, wie hast du denn das ausgehalten? aber ich muss irgendetwas tun. denn ich will nicht sein spielball sein... hat er sich während der sechs wochen gar nicht gemeldet? und warum war dann bei euch schluss?

25.09.2011 17:51 • #6


Jasmin


266
16
43
Hallo Uffi,

er hat sich während der 6 Wochen tatsächlich nicht gemeldet und dann rief er an es passiere gerade so viel in seinem Leben und es hätte ja sowieso keinen Sinn (es gab da eine andere Frau). Zwischenzeitlich ist er wieder solo und die Trennung liegt schon 8 Monate zurück.
Im Juni hat er sich gemeldet... er würde mich noch lieben. Zu diesem Zeitpunkt gab es aber bei mir wieder jemanden. Zur Zeit sind wir beide wieder solo .. weil alles wohl einfach zu früh war. Aber wir haben uns während der letzten 8 Monate nicht mehr gesehen, eben nur telefoniert.
Mein Ex ging immer wortlos - wenn ihm etwas nicht passte, er war mal Tage weg, mal Wochen. Ich bin immer wieder auf ihn zu - bis eben Anfang dieses Jahres. Irgendwann konnte ich nicht mehr.

Für dich wünsche ich mir mehr Glück. Tue einfach was du für richtig findest, du wirst ja sehen ob er mit dir spricht. Ich wünsche es dir von Herzen ... Jasmin.

25.09.2011 19:15 • #7


uffi


hallo liebe jasmin, ich habe auf deinen/euren rat gehört und nicht angerufen. ich gehe jetzt schlafen, weil ich so müde bin. und ich hoffe, dass du auch gut schlafen kannst. würde gerne mit dir in kontakt bleiben, du hast mir sehr geholfen. wie kommst du mit eurer trennung klar? ich kenne das gefühl, wenn er nicht spricht. das ist schlimm. war bei mir genauso. das ergebnis sehen wir jetzt. gute nacht und einen guten start in den tag morgen

25.09.2011 20:31 • #8


Jasmin


266
16
43
gute nacht uffi,

du kannst mir immer schreiben auch über PN - wenn du möchtest.
Liebe Grüße Jasmin

P.S. Mit der Trennung komme ich zwischenzeitlich ganz gut klar, langsam werde ich wieder ich selbst. Aber es war ein schwerer Weg und wenn ich ihn sehen würde, ich glaube das Herz würde kurz aussetzen - immer noch.

25.09.2011 21:07 • #9


Punto


119
53
Hallo Jasmin,

ich glaube nicht, dass sie sich eine Gefallen tut wenn sie sich nicht meldet. Es bleibt dann nämlich immer die Unsicherheit stehen, woran man eigentlich ist. Wenn da eine klare Aussprache und Ansage ist, kann man damit umgehen und das weitere Leben planen.

Dein Gedanke, sich nicht zu melden, beruht auf der Hoffnung, dass nicht alles aus ist solange es nicht ausgesprochen wurde. Man klammert sich dann an den Strohhalm, dass es kein offizielles Ende gibt und deswegen noch alles möglich sei. Meist macht man sich damit aber etwas vor, denn es ist ja nicht gut nur weil man nicht drüber redet. Es merkt ja dennoch jeder, dass alles Mist ist und nichts mehr stimmt.

Dann doch lieber nach dem bekannten Satz Lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende.

Am Ende muss es natürlich jeder für sich wissen, jeder muss seinen Weg finden. Ich persönlich glaube, dass es im 1. Moment hart, dann aber besser ist wenn man Klarheit hat.

26.09.2011 17:11 • #10


Liesbeth


uffi, wo steckst Du? Alles okay bei Dir?

26.09.2011 19:06 • #11


sunshine_79


981
1
45
@uffi: ich hab deine beiträge gelesen und fühle mit dir! hat sich denn mittlerweile was neues ergeben?

lg
sun

26.09.2011 19:45 • #12


Jasmin


266
16
43
Hallo alle zusammen....

@punto.... natürlich ist es richtig und gut Klarheit zu schaffen, aber wenn sie in emotionalen Zeiten nicht da ist, kommt auch bei einem Gespräch nichts rund. Ich bin absolut nicht für die Kopf in den Sand-Methode, aber manchmal ist es gut etwas Zeit zu gewinnen für sich selbst und den anderen. Was ist zu verlieren, wenn womöglich schon alles verloren ist. Für mich war es damals gut wochenlang nichts zu hören und doch zu hoffen. Ich konnte Abstand gewinnen. Hätte er mir gleich gesagt, dass Schluss ist wäre ich völlig zusammengebrochen, so konnte ich mich innerlich langsam an die Distanz gewöhnen.

@uffi..... mache mir auch Sorgen um dich, melde dich mal ...

@alle - wie gesagt, was bei mir gut war, muss generell nicht immer richtig sein. Aber wenn jemand über die Beziehung und die Gefühle reden will und sei es auch nur um Schluss zu machen, der wird es tun.

Ich wünsche euch allen viel Kraft und ganz viel Glück Jasmin

26.09.2011 20:12 • #13


uffi


hallo ihr lieben! vielen dank für euer mitgefühl. es ist tatsächlich etwas passiert. er rief an und sagte, er habe sich viele gedanken gemacht. er sei sich immernoch nicht sicher, aber denkt, dass wir uns trennen sollten. das war ein schock. aber ich habe weder geweint, noch sonst irgendetwas. ich habe ihn sehr ruhig gefragt, ob er sicher ist. was jetzt weiter ist und dass wir doch ein super team sind. wir haben anderthalb stunden geredet. er sagte, in den guten zeiten habe er nie an uns gezweifelt. in den schlechten dann schon. ich weiß, dass unser letztes jahr sehr schwer war und ich sehr viel schuld daran habe. wirklich. ich mache gerade eine therapie deswegen, habe eine art persönlichkeitsstörung, die mich ausflippen lässt. hätte er mich früher mal angeschnauzt, dann hätte ich schon eher etwas gemacht. so dann eben jetzt. er ist sich immernoch nicht sicher, ob die gefühle für die zukunft reichen, aber ich habe ziemlich lange mit ihm geredet und wir sind jetzt so auseinandergegangen, dass wir es noch einmal probieren. ich weiß nicht, ob ich glücklich bin. ich habe schon angst davor, darf ihm das aber nicht so zeigen. ich bin mir eigentlich auch hundertprozentig sicher, dass wir das schaffen! wir sind füreinander bestimmt! hat jemand erfahrung mit einer solchen situation? lieben gruß von einer völlig verwirrten

26.09.2011 20:35 • #14


Punto


119
53
Versuch macht kluch, sagt man. Ich an deiner Stelle würde jetzt mit dem klaren Vorsatz rangehen, dass dieses die allerletze Chance ist - und wenn die nicht hinhaut muss man es echt lassen.

Du wirst es erleben, ich drücke dir die Daumen!

26.09.2011 21:08 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag