11

Der erste Streit / wie verhalten?

FrauDrachin

FrauDrachin


2242
2
4365
Ok, die Situation ist rum, deine Fehler hast du grob erkannt.

Was denkst du denn, kannst du tun, damit sich sowas (bei der gleichen oder bei einer anderen Frau) nicht wiederholt?
Warum hast du denn so gehandelt? Auf was für einen Trigger ist sie denn gelatscht, an diesem Abend, dass du sie doof angeredet hast? Und was hat dich denn geritten, ihr immer wieder zu schreiben? Ich gehe ja schwer davon aus, dass dir schon klar war, dass das nicht das allerklügste ist...

Vor 4 Stunden • #16


WillyWichtig

WillyWichtig


764
3
1438
Eine Frau in dem Alter sucht einen verlässlichen Partner.
Vielleicht um auch eine Familie zu gründen.
Wahrscheinlich ist sie sowieso schon unsicher, weil Du jünger bist.
Oft sind Frauen genau aus dem Grund eher nach oben orientiert, was das Alter betrifft.

Und in Deinem Fall haben sich ihre Zweifel bestätigt!
Unreifes Verhalten und schreibst Du auch mit ihr so?
Falls ja, solltest Du vielleicht bei den 16- 19 jährigen wildern.

Nicht böse gemeint aber das hast Du verbockt!

Außer eine Lehre fürs nächste Mal, wird es hier sicherlich kein Happy End geben.

Willy

Vor 4 Stunden • x 1 #17



Der erste Streit / wie verhalten?

x 3


Gedion97


12
1
1
@_Summer_

Ich denke ja nicht das es sich von alleine regelt nein das ganz und garnicht


Und für mich sieht eine Beziehung so aus

Das man sich gegenseitig unterstützen kann zusammen viel Zeit verbringt füreinander da ist in guten wie in schlechten Zeiten das auch jeder mal sein Freiraum hat und es harmonisch abläuft klar gibt es mal Streit und Stress das weis ich

Ich weis das ich Mist gebaut habe das weis ich wirklich und es tut mir ja auch leid das sagte ich ihr auch und sie hat mir ja die Chance gegeben und sagte auch zu mir das sie mich liebt und mich braucht

Aber das sie das einfach fertig macht mit diesem hin und herben dem ich erst sage Jas ich kann dich verstehen das du mich nicht sehen willst und im gleichen Atemzug sage ich dann ja aber warum willst du mich nicht sehen und das ist das was sie störte

Aber man muss auch dazu sagen ich habe wirklich alles probiert das es alles wieder gut wird

Vor 4 Stunden • #18


Gedion97


12
1
1
@Gorch_Fock

Ja tut mir leid

Und ja da hast du, ich verstehe ja auch wie hier alle das meinen. Ich habe Mist gebaut

Vor 4 Stunden • #19


Gedion97


12
1
1
@WillyWichtig Nein ich habe so nie mit ihr geschrieben, sie sagte ja selbst das ihr das gefällt wie reif ich denke vor dem Streit

Und nach dem Streit, Habe ich mich verhalten wie ein kleines bockiges Kind und das war dumm

Vor 4 Stunden • x 1 #20


FrauDrachin

FrauDrachin


2242
2
4365
Zitat von Gedion97:
Aber das sie das einfach fertig macht mit diesem hin und herben dem ich erst sage Jas ich kann dich verstehen das du mich nicht sehen willst und im gleichen Atemzug sage ich dann ja aber warum willst du mich nicht sehen und das ist das was sie störte

Aber das hat doch einen Grund.
Wie waren denn deine Gedanken, als du das abgezogen hast?

Vor 4 Stunden • #21


_Summer_


385
1
607
@Gedion97

Okay dann geh mal zurück in die Situationen:

Warum hast du sie blöde angemacht in der Situation, als sie nicht zur Bar kam und der Fahrer den Weg nicht fand?

Warum hast du ihr gesagt, du verstehst sie ,willst ihr Zeit geben, aber hast dennoch viel geschrieben und warst wie ein bockiges kind?

Hinterfrage dein Handeln.

Vor 4 Stunden • #22


Gedion97


12
1
1
@_Summer_

In dem Fall an dem ich sie blöde angemacht habe

Habe ich einfach nicht drüber nachgedacht es wurde mir einfach zu viel ich habe den neuen Job bekommen und wusste, das ich dafür vieles aufgeben muss und diese Angst war da ob es die richtige Entscheidung ist. Dadurch habe ich vieles in mich rein gefressen anstatt mit ihr zu sprechen und ihr die Situation zu erklären. Das war einfach nicht ok von mir


Und warum ich so hinter ihr her geschrieben habe war, das ich momentan die Zeit zuhause war bis ich in der neuen Firma angefangen habe und ich habe die ganze Zeit gedacht sie will das nicht mehr obwohl sie ständig sagte ich möchte dich nicht nicht verlieren aber brauche noch Zeit. Und ich habe da einfach nicht drauf gehört und das war nicht ok von mir das weis ich


ich schreibe ihr nun ja auch nicht mehr weil ich mir Gedanken gemacht habe und das einfach nicht ok war

Vor 3 Stunden • #23


Gedion97


12
1
1
@FrauDrachin meine Gedanken waren nicht klar mein Fehler war das ich wusste ich habe vieles was noch auf mich zu kommt und, diese Angst war da nicht zu wissen ob es alles klappen wird und dann meinte ich noch Alk. zu trinken was dumm war

Vor 3 Stunden • #24


FrauDrachin

FrauDrachin


2242
2
4365
Zitat von Gedion97:
meine Gedanken waren nicht klar mein Fehler war das ich wusste ich habe vieles was noch auf mich zu kommt und, diese Angst war da nicht zu wissen ob es alles klappen wird und dann meinte ich noch Alk. zu trinken was dumm war

Also hast du dich an eine einen Monat alte Beziehung geklammert, weil du vor Herausforderungen standest?

Zitat von Gedion97:
Dadurch habe ich vieles in mich rein gefressen anstatt mit ihr zu sprechen und ihr die Situation zu erklären. Das war einfach nicht ok von mir

Du brauchst da auch niemandem, den du gerade mal zum 2. mal siehst groß was erklären. Ich nehme an, du kommst doch sonst auch mit deinem Leben selber klar, ohne deinen Frust an Leuten auszulassen?

Bist du sonst auch öfter so aufbrausend?

Vor 2 Stunden • #25


_Summer_


385
1
607
@Gedion97

Sorry ,das ergibt für mich keinen Sinn. Oder ich verstehe etwas anders,als wie du es meinst.

Zitat von Gedion97:
Habe ich einfach nicht drüber nachgedacht es wurde mir einfach zu viel ich habe den neuen Job bekommen und wusste, das ich dafür vieles aufgeben muss und diese Angst war da ob es die richtige Entscheidung ist. Dadurch habe ich vieles in mich rein gefressen anstatt mit ihr zu sprechen und ihr die Situation zu erklären. Das war einfach nicht ok von mir

Du sitzt also in einer Bar,obwohl du nur was
Holen wolltest mit deinem Kumpel. Während dessen sitzt dein Besuch (Freundin) wartend bei Freunden von dir. Statt wieder zurück zu kommen, setzt du dich mit einem Freund in ne Bar. Das ist schon merkwürdig für mich. Als deine Freundin dann Nachfragt,wo du bleibst, schickst du deinen Freund los sie abholen, der den weg nicht findet? Und mit Alk. im Kopf, machst du deine Freundin weswegen blöde an? Weil du ne neue Arbeit hast und überfordert bist?

Zitat von Gedion97:
Und warum ich so hinter ihr her geschrieben habe war, das ich momentan die Zeit zuhause war bis ich in der neuen Firma angefangen habe und ich habe die ganze Zeit gedacht sie will das nicht mehr obwohl sie ständig sagte ich möchte dich nicht nicht verlieren aber brauche noch Zeit. Und ich habe da einfach nicht drauf gehört und das war nicht ok von mir das weis ich

Sie will Ruhe für sich,teilt dir das mit und anstatt das zu respektieren ,schreibst du sie voll und machst es noch schlimmer, mit Der Begründung das du die Zeit zuhause warst (also zuviel Zeit zum komische Gedanken spinnen und hinterher geschreibe)

Also für mich schaut es so aus,als würdest du nur an dich denken oder grade mit dir selbst genug zu tun haben.
Oder aber es ist das Alter weshalb man sich so verhält.

Wie dem auch sei. Rückgängig kannst es nicht machen. Auch bleibt dir jetzt nichts anderes übrig, als ihr die Zeit zu geben und nicht mehr hinterher zu schreiben!

Ansonsten würde ich mal raten,lerne ne Frau erstmal kennen,nüchtern, bevor du sie bei Freunden sitzen lässt. Dafür ist sie dich ja nicht besuchen gefahren.

Fokussiere nun am besten deinen neuen Job,alles andere wird sich mit Geduld zeigen.

Vor 43 Minuten • #26



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag