1

Entschuldigung nach Fehlverhalten und Neuanfang?

Miama

5
2
Hallo ihr lieben,
Mein Ex hat sich bereits vor einem Jahr von mir getrennt weil ihm die Zeit für eine Beziehung gefehlt hat. Das ganze war in Ordnung für mich solange wir weiterhin auf freundschaftlicher Basis Kontakt hatten, da mir das die Hoffnung gab wir würden es in Zukunft vielleicht noch einmal miteinander versuchen können. Vor drei Wochen dann hat er sich plötzlich nicht mehr bei mir gemeldet und ich habe auch nicht gehandelt, da ich nicht klammern wollte. In der vergangenen Woche habe ich ihn dann doch gefragt woran es liegt und er meinte dass er einfach keine Zeit mehr hat. Ich wollte ihm daraufhin klar machen, dass ich gar nicht viel Kontakt brauche und es für mich in Ordnung ist solange es nur ein wenig ist. Meine beste Freundin hat ihn daraufhin angeschrieben und ihm geschrieben, dass ich unter Depressionen leide und sie Angst hat, dass ich mir wegen ihm etwas antue (habe ich erst später erfahren). Er meinte daraufhin ich soll bitte keine Dummheiten machen. Ich wollte ihm nochmal klarmachen, dass ich wirklich nicht viel brauche und er hat mich blockiert.
Mir tut es leid, wie ich mich verhalten habe und vorallem auch das ihm meine Freundin das geschrieben hat. Ich leide unter Depressionen aber ich wollte nicht, dass er das weiß und vorallem nicht, dass er sich schuldig fühlt falls mir etwas passieren sollte. Ich habe die Krankheit sehr lange verdrängt und wollte auch nicht in Therapie gehen sondern dachte immer ich würde es alleine schaffen aber inzwischen ist mir klar geworden, dass es wohl keine andere Möglichkeit gibt.
Ich würde mir wünschen, dass er mir wenn es mir wieder besser geht einfach nochmal eine Chance gibt und dachte, dass ich jetzt ein wenig abwarte und ihn dann in einigen Wochen nochmal kontaktiere wo ich mich für mein Vethalten entschuldige und ihn frage ob er mir vielleicht noch eine Chance gibt, das was passiert ist zu vergessen und noch einmal von vorne zu beginnen.

07.07.2021 09:25 • #1


Gracia


7805
5022
Ist das der Mann aus deinem anderen Thread?

Mit dem warst du doch gar nicht richtig zusammen ihr habt euch nur ein paarmal gesehen und wohnt sehr weit auseinander (. ...besuchen, wenn die Grenzen wieder offen sind) wie groß ist denn da die Entfernung?

Zitat:
Abwarten und in ein paar Wochen nochmal kontaktiere ob er mir noch eine Chance gibt und wir von Vorne beginnen .


Er hat dich blockiert. Du kannst ihn nicht erreichen

07.07.2021 09:50 • #2



Entschuldigung nach Fehlverhalten und Neuanfang?

x 3


Miama


5
2
@Gracia ja das stimmt. Es ist nicht so einfach zu erklären was es war eben weil es mal sehr eng und schon Richtung Beziehung war aber dann wieder nicht.
Ja er hat mich auf Snapchat blockiert aber nicht auf anderen Plattformen und auf fb sind wir auch noch befreundet also würde ich ihm dann dort schreiben.

07.07.2021 09:57 • #3


Käptn Nemo

Käptn Nemo


1844
3
1555
@Miama Hallo!

Das wird nicht funktionieren! Du sagst ihm, dass Dir ein wenig Kontakt reicht, willst doch aber eigentlich was ganz anderes von ihm. Warum hälst Du so sehr an der Hoffnung fest? Ich weiß selbst, wie schwer es ist einen Menschen loszulassen, aber manchmal muss man Menschen auch gehen lassen.

Wie lange seid ihr zusammen gewesen?

Das von Deiner Freundin war wirklich mehr als dumm (sorry). Das hat schon was von emotionaler Erpressung. Das würde ich ihr auch definitiv nochmal ganz klar sagen!

Du solltest Dich jetzt erstmal um Dich kümmern. Wenn Du der Meinung bist, dass Du alleine mit der Depression nicht mehr klar kommst, dann such Dir Hilfe. Da ist nichts schlimmes daran und vllt. kannst Du in der Therapie auch Deine Trennung verarbeiten und erkennst dann selbst, dass es sinnlos ist einem Menschen hinterher zu rennen, der Dich nicht will.

Ich wünsch Dir alles Gute.

07.07.2021 10:04 • x 1 #4


Miama


5
2
@Käptn_Nemo danke für deine Antwort. Ich glaube sie hat es wirklich nicht böse gemeint und wollte einfach nur dass er weiß wie es mir geht weil sie Angst um mich hat. Es war mehrere Jahre ziemlich kompliziert mit ihm also immer ein hin und her. Ich werde mir auch Hilfe suchen aber ich würde mir auch wünschen, dass er mir noch eine Chance gibt weil es für mich inzwischen wirklich in Ordnung ist, dass er nur wenig Zeit hat.

07.07.2021 10:15 • #5


Käptn Nemo

Käptn Nemo


1844
3
1555
@Miama
Sicher hat Deine Freundin es nicht böse gemeint, trotzdem geht sowas gar nicht. Ich hab selbst sowas mal zuhören bekommen und kenne daher eben auch die andere Seite. Kein schönes Gefühl.

Wie oft habt Ihr Euch denn so gesehen? Und warum genau hälst Du so an ihm fest?

07.07.2021 10:19 • #6


Miama


5
2
@Käptn_Nemo tut mir leid, dass du so etwas mitmachen müsstest. Ich habe ihr auch gesagt wie ich dazu stehe aber naja rückgängig kann man es nicht machen.
Insgesamt vielleicht 10 mal aber wir haben auch sehr viel geschrieben und er ist einfach besonders. Ich habe noch nie jemanden kennengelernt, der mir soviel bedeutet also ich würde mir so sehr wünschen, dass er mir noch eine Chance gibt irgendwann vl auch erst wenn ich gesund bin

07.07.2021 12:24 • #7


Käptn Nemo

Käptn Nemo


1844
3
1555
@Miama

10 mal ist nicht sonderlich viel. Ich denke aber, dass Du das auch selbst weißt. Jeder Mensch ist auf seine Art und Weise was Besonderes. Vielleicht ist es auch ein wenig Deiner Depression geschuldet, dass Du Dich so sehr an ihn hängst, denn im Prinzip ist er ja "nur" eine Internet (?) Bekanntschaft.

Aber gerade weil Du darunter so leidest und Dich an ihn klammerst, tut er Dir nicht gut. Du solltest Dich wirklich um Dich kümmern. Ich weiß...ist immer leichter gesagt als getan, aber Du solltest jetzt einfach nach vorne schauen und nicht zurück.

07.07.2021 13:31 • #8




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag