8

Er hat sich getrennt Warten oder nicht warten? HILFE!

regenbogen14

21
4
Hallo ihr Lieben

Alles war toll .. Hatten ein super Verhältnis, doch letzte Woche war er abweisend.
Am vergangenen Mittwoch wollte er mich besuchen und schrieb, das er um 15:00 Uhr bei mir sein wird. Soweit so gut. Um 16:00 Uhr rief ich ihn an und wollte wissen wo er bleibt. Er sagte nur er kann nicht kommen, ein Freund bräuchte ihn.

Ich dachte mir nur ok, ist ja egal, dann ein anderes Mal. Aus purer Verzweiflung fragte ich ihn ob er mich noch liebt. Er antwortete mit JA. Ich bohrte weiter und wollte nocheinmal eine Bestätigung von ihm haben. Habe gefragt wieso er so komisch sei und ob er es noch ernst meint und ob er mich wirklich liebt.
Dann aufeinmal meinte er : Nein, es bringt nichts mehr. Er liebt mich nicht mehr.
Und aus wars !

Natürlich konnte ich es nicht begreifen, da er ja noch zu mir kommen wollte.
Ich rief ihn an und bekam immer die gleichen Antworten. Ich war sehr sehr traurig!

Am nächsten Tag in der Früh, schrieb ich ihm obs wirklich keine Chance mehr zurück gibt. Er soll sich das nocheinmal überlegen. Es kam ca. 7std nichts zurück und aufeinmal eine Nachricht. "Ich werds mir nochmal überlegen ok ?

Natürlich war ich dumm und am Freitag rief ich ihn wieder an. Fragte wies aussieht. Ob er noch Zeit bräuchte.
Fragte ihn auch, ob das jetzt endgültig mit uns aus ist?! Er sagte NEIN, er braucht Zeit ! (Natürlich war er mega genervt von mir)

Seit dem hatten wir keinen Kontakt mehr. Seine Mutter sagte mir nur gestern, dass er nichts zu Hause erwähnt hätte. Sie hat ihn gefragt wann er zu mir fährt. Er antwortete nur mit : Ich weiß es noch nicht!

Wann soll ich mich bei ihm melden ? Ich hätte natürlich gerne Klarheit ! Habe noch sehr viel Hoffnung, aber ob das was bringt ...

Wann soll ich ihn fragen, ob er sich entschieden hat !? Es ist so schwierig immer mit dieser Hoffnung zu leben und doch irgendwie zu wissen, dass es vorbei sein wird.

Ich habe Angst, dass er mich vergisst und ich ihm die Situation erleichtere wenn ich mich nicht melde.

Hoffe auf ein paar Antworten. Danke

28.02.2015 10:46 • #1


Blitzy

Liebe Regenbogen, es tu mir leid was dir passiert ist. Ich halte seit 5 Wochen Kontaktsperre. Deine Angst kann ich verstehen. Aber halte es durch dich nicht zu melden. Wenn du magst schau mal bei uns unerträglicher Schmerz wie geht ihr damit um vorbei. Wir alle können dein Leiden so sehr verstehen. Wenn du es schaffst dich nicht zu melden ist deine Chance ihn zurück zu bekommen wesentlich größer. Eine Garantie gibt es natürlich nicht. Halte durch und viel Kraft

28.02.2015 11:25 • x 1 #2


regenbogen14


21
4
Danke für deine schnelle Antwort. Es ist wirklich schwierig, nur ich weiß wirklich nicht wielange ich warte soll. Soll ich mich bei ihm melden ? Ich denke, wenn ich es nicht tu, tut er es auch nicht, aber ich möchte eine klare Entscheidung von ihm.

Gibt es noch eine Chance ?

28.02.2015 11:31 • #3


peppina

Liebe regenbogen!

ihr seid verabredet, er sagt nicht vernünftig ab.

ich wünsche dir wirklich, dass du erkennst, dass er kein toller Typ ist.
vielleicht sei dihr noch jung, da spielt man manchmal unbewusst noch mit den Gefühlen des anderen. aber er scheint nicht zu wissen, wie eine respektvolle Beziehung aussieht.

du kannst warten, er wird auch noch evtl. zurück kommen, aber das wäre alles für mich ein extremer Vertrauensbruch. ständig müsstest du Angst haben, dass er es sich innerhalb ein paar Stungen anders überlegt?

ob er genervt ist, wäre mmir sehr egaal. er benimmt sich unmöglich..

28.02.2015 11:32 • x 1 #4


Kontra K.

139
1
21
Ich kann dir auch nur raten, dass du dich nicht bei ihm meldest und wartest bis er es tut. So schwer es auch sein mag. Aber es ist die beste und vielleicht einzige Möglichkeit noch eine Chance zu haben. Er muss merken, dass er dich vermisst und merken was er an dir hat. Dann wird es sich von ganz allein melden. Es kann natürlich nur ein paar Tage dauern, aber auch ein paar Wochen. Das musst du dir vor Augen halten. Es ist schwer, aber es geht. Ich halte jetzt seit fast 1 Woche KS zu meiner Ex-Freundin. Ich habe die Beziehung beendet. Ich liebe sie noch sehr - will mir aber darüber im Klaren werden ob es noch einen Sinn hat und ob wir es nochmal probieren können. Und das kann ich nur entscheiden, wenn ich nichts von ihr höre und sehe. So schwer es auch für mich sein mag. Ich weiß auch, dass es ihr nicht gut geht und dass sie unter der Situation leidet. Aber es ist eine Chance für uns beide.
Im Großen und Ganzen will ich dir damit sagen, dass du Geduld haben musst. Lenke dich ab, telefonier mit Freundinnen, geh weg, hab Spaß usw. Vergrabe dich aber in keinen Fall daheim. Da wird alles nur noch viel schlimmer. Ich drücke dir Daumen und hoffe, dass er sich bald bei dir meldet

28.02.2015 11:33 • x 2 #5


regenbogen14


21
4
@Kontra K.
Vielen Dank für deine Nachricht. Ich hoffe natürlich das ich noch eine Chance habe. Es ist schwer sich nicht zu melden, da natürlich noch eine Menge Angewohnheit mit im Spiel ist. Wir waren ja auch 4,5 Jahre ein Paar.

Meldet sich deine EX noch bei dir ? Oder wie wäre es gewesen, wenn sie dir nachgelaufen wäre ? Und wirst du dich mal bei ihr melden ?
Würde mich mal interessieren.

Liebe Grüße und Danke

28.02.2015 11:37 • #6


Blitzy

Liebe Regenbogen,
chancen gibt es immer aber ob er sich besinnt kann ich dir nicht sagen. Das du persönlich reden willst verstehe ich aber das muss von ihm kommen. Das Gefühl ist unerträglich ich weis, aber melde dich nicht sei stark. Viel Kraft für dich !

28.02.2015 11:38 • #7


regenbogen14


21
4
@Blitzy

Danke dir !

Die Versuchung ist natürlich groß zu ihm zu fahren und um ein Gespräch zu bitten. Er wohnt nur 12km weg von mir .

Wir waren schon einmal getrennt. Habe nur 6 Tage eine Kontaktsperre gehalten. Bat dann um ein Gespräch. Hat funktioniert. Aber auch da bin ich auf ihn zugegangen.

28.02.2015 11:41 • #8


Kontra K.

139
1
21
@regenbogen:
Gerne Ich hoffe für dich auch, dass du noch eine Chance hast. Vor allem nach 4,5 Jahren. Das ist ein lange Zeit. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen. Also wenn er nach 4,5 Jahre einfach so alles über den Haufen wirft und bisher keine Andeutungen gemacht hat, dann hat er für mich sehr wenig Charakter. Ich denke, dass er einfach seine Zeit braucht. Es ist zwar nicht fair gegenüber dir, dass er dich nicht schon vor längerer Zeit gesagt hat, dass irgendwas nicht passt. So erwachsen sollte man dann schon sein.

Meine Ex meldet sich nicht mehr bei mir. Und ich finde, dass das auch besser so ist. Denn nur so kann ich meinen Ärger gegenüber ihr abbauen. Und erst wenn das geschafft ist, sehe ich wieder eine Chance. Ich muss erst rein sein, bevor ich mich wieder bei ihr melden kann. Wielange das bei mir dauern wird, kann ich nicht sagen. Wie gesagt, es ist erst knapp eine Woche her, dass ich mich getrennt habe. Ich muss sagen, dass ich froh bin, dass sie mir nicht hinterhergelaufen ist. Das rechne ich ihr sehr hoch an. Denn wenn sie das getan hätte, hätte sie mich nur damit genervt. Ich brauch jetzt momentan einfach meine Ruhe. Je mehr ich davon habe, je schneller werde ich alles überdacht haben. Ich werde mich auf jeden Fall wieder bei ihr melden. Wann weiß ich wie gesagt noch nicht, aber ich werde es auf jeden Fall tun. An ihr liegt mir sehr viel. Nicht nur unsere Beziehung sondern auch die jahrelange Freundschaft die wir da vor pflegten.

Liebe Grüße

28.02.2015 11:47 • #9


regenbogen14


21
4
Respekt .. Wie deine Ex das nur schafft ?! ..
Aber finde ich echt gut von dir wie du damit umgehst.

Es ist eine Welt zusammengebrochen, und ich habe ununterbrochen den Drang dazu ihm zu schreiben, zu ihm zu fahren und zu betteln.

Ich verstehe auch nicht wieso er sagt, er muss sich das noch überlegen und zu Hause kein Wort erwähnt.

Aber ich meine, wenn er mich doch wirklich liebt, dann hätt er sich doch schon gemeldet oder ? Ich liebe ihn und ich könne ihm die ganze Zeit schreiben.
Ich vermisse ihn von der ersten Sekunde an und er mich anscheinend nicht, sonst hätt ich schon ein Lebenszeichen von ihm bekommen.

Er schnauzte mich nur an, war genervt von mir und wollte nichts mehr hören. Nach 4,5 Jahren ... wie Soll das gehen ?

28.02.2015 13:29 • #10


gerade hier

Liebe Regenbogen,

ich würde an Deiner Stelle nicht mehr warten.

Da stimmt was ganz gewaltig nicht mit seinem widersprüchlichen Verhalten. Wenn es einmal so weit gekommen ist, stehen die weiteren Zeichen sehr schlecht, zumal er Dir ja auch nicht wirklich detailliert sagt, warum er sich so verhält. Somit lässt er Dich im Regen stehen, und Du kannst daher nur Spekulationen anstellen. Vllt. ist eine andere im Spiel, oder was auch immer.

Jedenfalls klingt dsa nicht mehr nach einem gesunden Umgang in einer vertrauensvollen Beziehung, sondern nach weiterem Leid.

Es wäre doch ganz anders, wenn er Dir konkrete Hinweise geben würde, warum er sich so verhält, was ihn stört, woran ihr arbeiten müsstet / könntet. DANN hätte er Dir damit eine Chance gegeben, und Du würdest jetzt nicht so leiden, oder ?

LG

28.02.2015 13:49 • x 1 #11


regenbogen14


21
4
Hallo.

So jetzt ist es endgültig vorbei. Habe ihn angerufen, wollte um ein klärendes Gespräch bitten (da nichts besprochen wurde). Er sagte nur, er hat sich entschieden und es hat keinen Sinn mehr. Er liebt mich nicht mehr und deshalb bräuchten wir auch nicht mehr darüber reden.
Dann hat er aufgelegt und das wars dann wohl.

Bin am Boden zerstört !
Letzte Hoffnung ist auch dahin.

28.02.2015 15:42 • #12


Lena2484934803

Ganz ehrlich?! Du nervst ihn aber auch wie eine Gestörte zu Tode!
Immer wieder zu fragen ob er dich liebt Wie alt bist du ? 12 ?

Sorry, aber auch wenn es hart ist, du bist selbst schuld, dass dir dieser Mann
davon gerannt ist. Würde glaube ich jeder andere auch!
Lerne mal aus deinen doch sehr kindlichen Fehlern und werde mal erwachsen
und auch ein bisschen cooler!
Kein Mann hat Bock auf ne "Frau" die immer Bestätigung braucht!

28.02.2015 17:19 • x 1 #13


peppina

Zitat von Lena2484934803:
Ganz ehrlich?! Du nervst ihn aber auch wie eine Gestörte zu Tode!
Immer wieder zu fragen ob er dich liebt Wie alt bist du ? 12 ?

Sorry, aber auch wenn es hart ist, du bist selbst schuld, dass dir dieser Mann
davon gerannt ist. Würde glaube ich jeder andere auch!
Lerne mal aus deinen doch sehr kindlichen Fehlern und werde mal erwachsen
und auch ein bisschen cooler!
Kein Mann hat Bock auf ne "Frau" die immer Bestätigung braucht!



hey Lena! als erstes solltest du dir einen freundlicheren Ton angewöhnen. Takt hast du auf jeden Fall keinen. Da du diesen Begriff benutzt hast, würde ich dich gern zitieren: du verhälst dich wie eine Gestörte!
und kein Mann und keine Frau haben Bock auf dermassen unsensilbe Sätze während einer Trennung.

@regebogen:
dass du ihn in den letzten Tagen verstärkt gefragt hast, ob er dich liebt, zeigt, dass du deinem Bauchgefühl vertrauen kannst! schliesslich war schon etwas im argen.

die nächsten tage werden schlimm, ich hoffe, dass du liebe Menschen um dich hast, die dir zuhören und dich trösten können..

liebe grüße

28.02.2015 18:17 • x 2 #14


Lena2484934803

Ich finde meinen Ton freundlich und vor allem angemessen

01.03.2015 10:06 • #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag