Er ist zu feige um den Schlussstrich zu ziehen

Marron

Hey meine lieben ich bin am verzweifeln.

Der Mann meiner Träume will kein schlussstrich ziehen.
Wieso macht man sowas!
Habe den Mann meiner Träume 2014 kennen gelernt in der schule, da wir eine Weiterbildung machen.
Am Anfang haben wir uns sehr gut verstanden, keine Hintergründe von mir aus. Obwohl ausgesagt wurde das zwischen uns was wäre was aber nie was war weil er in einer on/offen beziehung steckt. Nach einer Prüfung sind paar schulkollegen von uns ausgegangen an den See. Hammer Wetter Hammer Stimmung. Nach und nach sind die meisten gegangen dann waren wir nur zu dritt da. Zwischen uns wurde es dann mehr. Wir hatten s..

Wir hatten dann eine Affäre. Ich habe mich darauf eingelassen, ich hatte keine Gefühle für ihn. Dann kam der Schock ich war schwanger von ihn. Meine Gedanke spielten verrückt. Soll ich es behalten oder nicht. Ich habe mich dann doch für eine Abtreibung entschieden, habe nur an ihn gedacht wollte sein Leben nicht ruinieren. Die Abtreibung bereue ich zutiefst habe Depressionen wegen der abtreibung.

Zwischen mir und ihn ging es weiter. Er fing dann an über Gefühle zu reden von wegen "er muss an mich denken, er will mich nicht verlieren." Usw. Ich wusste nicht was ich machen sollte habe von ihn abgetrieben. Wir hatten nur eine Affäre, wir hatten s. mehr nicht. Hab mich dann darauf eingelassen. Es wurde ein wenig mehr daraus. Wir haben uns oft getroffen war alles super bin dann auch aus mir raus gekommen.
Dann wurde er komisch kühler. Er hat es dann mit mir beendet. Ich war am Boden zerstört tage lang nur geweint nichts gegessen.
Er kam dann wieder er hätte zu viel Stress usw. Es hat sich nicht geändert er war immer noch kalt zu mir. Dann habe ich von jemanden mit bekommen das er Kinder hat. Ich habe ihn darauf angesprochen und er hat mir keine Antwort gegeben. Wollte ihn auch nicht drängen.
Nach einer Zeit lief es wieder gut, und er hat mir unter Tränen in den Augen gesagt das er mehr will mit mir aber kann sich nicht öffnen er schwört auf seine kinder. Das er mich liebt aber jetzt geht es nicht. Naja war ein wenig traurig.
Die zeit verging meine Gefühle wurden immer weniger. ErSt sagt er mir das er mich liebt dann muss ich sehen das er mit seiner ex oder Freundin unterwegs ist. Ich habe mich dann auch geändert habe ihn dann auch immer geschrieben das ich das nicht mit machen will das er wenn er Bock auf mich hat und kommt mich auf gut deutsch zu fi. dann geht er wieder zu ihr. Er hat es immer dementiert meinte so idt es nicht blablabla. Naja habe mir dann gedacht wenn du mich nur zum knallen willst werde ich dich auch so behandeln. Die Gefühle wurden aber immer mehr zwischen uns. Es ist einfach nur komisch, was will er.
Dann kam der grosse Streit. Er wollte mich sehen. War ein wenig genervt wegen der Arbeit. Haben hin und her geschrieben. Kam dann seine Antwort "ich sehe schon du hast keine Lust oder keine interesse" was ich gleich dementiert habe. Naja wir haben dann so ausgemacht das er um 22 uhr zu mir kommt. Die Nachricht hat er nicht gelesen war aber online. Um 22 uhr kam nichts. Wieder geschrieben kam auch nicjts. Handy war aus.
Dann wurde ich zur Furie. Habe ihn dann die dmüsste Nachricht geschrieben.
"Wenn er so zu mir ist soll er sich nicht mehr melden. Er soll seine anderen Weiber so behandeln oder seine fette Freundin aber nicht mich. Ich hätte das nicht verdient, war immer koreckt zu ihn. Er wäre nur zeit Verschwendung. Und die anderen hätten recht er wäre eine niemand ein Lügner ein Betrüger und ein laberer. Und das was ich alles wegen ihn durch machen musste das er alles zurück kriegt und auf sie fresse fliegt."
Seine Antwort
"Danke für die Ehrlichkeit bin schon tief gesunken mehr kann ich nicht sinken."

Ca 1 Monat war dann Funkstiele. Eine Freundin hat mir dann Fotos geschickt wo er mit einer Frau zusammen war.
Ich war sauer traurig. Habe ihn dann die Fotos geschickt. "Schnell hast du mich vergessen"
Seine Nachricht "ich wäre dir keine Rechenschaft schuldig."
Ok dAnn beenden wir es halt habe ich es mir gedacht.
Meine Nachricht:
"Wenn du es jetzt beenden willst dann beenden wir es, ich lösche deine Nummer und werde dich irgendwie vergessen"
3 Wochen kam nicht von ihn.
Dann kam die nachricht.
" ich wollte dir nicht schreiben, aber ich musste es irgendwie weil mich deine Nachricht ziemlich traurig gemacht hat. Das heisst aber nicht das ich sauer auf dich bin. Wir hatten so schöne Abende zusammen die ich immer mit dir genossen habe. Nur verstehe ich den Grund nicht wieso du so ausgeflippt bis. Und das ich dor gegenüber mich auch nicht immer koreckt verhalten hsbe. Ich würde sagen wir vergessen das ganze."
Meine antwort:
"Die Antwort hast du dir selbst gegeben wieso ich ausgeflippt bin weil du mich nicht koreckt behandelt hast. Ich wusste das ich der Lückenbüßer nur war für dich wenn du wiedermal Stress hattest mir ihr dann hast du angerufen. Ich wollte mehr sein. Ich wollte alles sein für dich egal wie du mich behandelst egal was die anderen sagen.Du wolltest nicjt. Ich habe für dich abgetrieben weil ich dein leben nicht zerstören wollte. Jetzt stehe ich alleine da bei meinen Freunden und meiner familie. Nach der letzten aktion habe ich es gemerkt wieso sollte ich da noch Gefühle investieren wenn ich merke das ich dir schei. egal bin. Was ich dir geschrieben habe kann ich nicht zurück nehmen das habe ich nicht so gemeint war sauer. Mit meiner eigenen kraft komme ich nicht von dir weg. Ich muss nach vorne schauen weil zwischen uns nie was sein wird".
Bis jetzt kam nie was zurück. Das macht mich sauer traurig. Wieso macht er kein schlussstrich wieso sagt er nicht das es vorbei ist. Das verwirrt mich.

18.12.2016 21:24 • #1


Sabine

Sabine


3958
11
5497
@marron er hat doch den Schlussstrich schon gezogen, der steht vor deiner letzten Antwort. Worauf wartest du, was erwartest du nach deiner Nachricht? Du hast genau so den Schlussstrich gezogen! Schau hier:

Zitat von Marron:
Ich muss nach vorne schauen weil zwischen uns nie was sein wird


Es ist nur, dass du dem jetzt doch noch etwas hinterhertrauerst. Ich glaube nicht, dass da noch etwas kommt

Ich wünsche dir eine gute Zeit.

18.12.2016 21:39 • #2


AuraMia


Nach dem lesen dachte ich nur: peinlich, kindisch und naiv.

19.12.2016 00:35 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag