3

Er liebt 2 Frauen gleichzeitig

Diethylether

4
1
Hallo zusammen,
ich hoffe ich bin hier irgendwie einigermaßen im richten Themenbereich gelandet.

Meine Geschichte ist folgende:
Ende letzten Jahres habe ich (30) über eine Singlebörse einen Mann (38) kennengelernt, wir haben uns recht schnell getroffen und sind auch ziemlich schnell intim geworden. Ansich lief alles gut ich hatte aber die ganze Zeit irgendwie ein "komisches" Bauchgefühl über einige Ungereimtheiten.
Wir haben nie darüber gesprochen "was" wir nun eigentlich sind, wirklich nötig habe ich es auch nicht erachtet, weil wir eine Beziehung gelebt haben. Er hat meine Freunde kennengelernt, wir sind zusammen in der Öffentlichkeit unterwegs usw.
Auf meine Nachfragen seine Freunde kennenzulernen hat er mir irgendwann gestanden, dass er momentan keine Beziehung mit mir führen kann, da er noch eine Freundschaft plus mit einer weiteren Frau führt. Diese Beziehung find fast parallel zu unserer an...
Sie ist wesentlich jünger als er (25) und er sagt diese Beziehung sei nichts "für immer" sondern nur eine Art Phase (verfrühte Midlifecrisis?). Sie weiß nach wie vor nichts von meiner Existenz.
Ich habe versucht irgendwie mit dieser Situation umzugehen, weil ich einfach nicht loslassen kann...
Aber so langsam merke ich, dass ich immer mehr darunter leide und mir stellt sich die Frage was ich machen kann/ sollte.
Wahrscheinlich sollte ich mich trennen...aber was dann? Ich gönne "ihr" den Mann auch nicht, sollte ich ihr dann mitteilen das es mich gibt? Weiter darauf warten das die "Phase" vorbei ist und er sich trennt? Warten das er sich von mir trennt, weil er merkt das es mit "ihr" keine Phase ist? Und dann?
Vielen Danke fürs Lesen!
Vielleicht habt ihr ja den einen oder anderen guten Gedanken für mich...!

26.08.2016 22:08 • #1


Eule37

Eule37


258
267
Zitat von Diethylether:
Hallo zusammen,
ich hoffe ich bin hier irgendwie einigermaßen im richten Themenbereich gelandet.

Meine Geschichte ist folgende:
Ende letzten Jahres habe ich (30) über eine Singlebörse einen Mann (38) kennengelernt, wir haben uns recht schnell getroffen und sind auch ziemlich schnell intim geworden. Ansich lief alles gut ich hatte aber die ganze Zeit irgendwie ein "komisches" Bauchgefühl über einige Ungereimtheiten.
Wir haben nie darüber gesprochen "was" wir nun eigentlich sind, wirklich nötig habe ich es auch nicht erachtet, weil wir eine Beziehung gelebt haben. Er hat meine Freunde kennengelernt, wir sind zusammen in der Öffentlichkeit unterwegs usw.
Auf meine Nachfragen seine Freunde kennenzulernen hat er mir irgendwann gestanden, dass er momentan keine Beziehung mit mir führen kann, da er noch eine Freundschaft plus mit einer weiteren Frau führt. Diese Beziehung find fast parallel zu unserer an...
Sie ist wesentlich jünger als er (25) und er sagt diese Beziehung sei nichts "für immer" sondern nur eine Art Phase (verfrühte Midlifecrisis?). Sie weiß nach wie vor nichts von meiner Existenz.
Ich habe versucht irgendwie mit dieser Situation umzugehen, weil ich einfach nicht loslassen kann...
Aber so langsam merke ich, dass ich immer mehr darunter leide und mir stellt sich die Frage was ich machen kann/ sollte.
Wahrscheinlich sollte ich mich trennen...aber was dann? Ich gönne "ihr" den Mann auch nicht, sollte ich ihr dann mitteilen das es mich gibt? Weiter darauf warten das die "Phase" vorbei ist und er sich trennt? Warten das er sich von mir trennt, weil er merkt das es mit "ihr" keine Phase ist? Und dann?
Vielen Danke fürs Lesen!
Vielleicht habt ihr ja den einen oder anderen guten Gedanken für mich...!


Hallo Die,

mein Gedanke, den ich dir mitteilen möchte, schau auf deine Gefühle. Wie geht es dir damit? Ist das das, was du dir von einer Beziehung erwartest? Wenn es nicht das ist, was du für dich willst, solltest du konsequent handeln.
Du bist für dich und dein Gefühlsleben verantwortlich.

Lieber Gruß

26.08.2016 22:28 • #2



Er liebt 2 Frauen gleichzeitig

x 3


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6157
3
11703
Ich würde darauf wetten, dass "die Andere" keine Ahnung davon hat, dass sie angeblich eine FreundschaftPlus ist, sondern von einer Beziehung zu Deinem OdB (Objekt der Begierde) ausgeht. Dass Du seine Freunde nicht kennenlernen darfst, spricht sehr dafür.

Du bist seine Affäre, die er sich nebenbei gönnt.

Sorry, wenn ich Dir nichts angenehmeres dazu schreiben kann!

26.08.2016 22:33 • x 1 #3


Selbstliebe

Selbstliebe


4640
1
4280
Zitat:

...Aber so langsam merke ich, dass ich immer mehr darunter leide und mir stellt sich die Frage was ich machen kann/ sollte.
Wahrscheinlich sollte ich mich trennen...aber was dann? Ich gönne "ihr" den Mann auch nicht, sollte ich ihr dann mitteilen das es mich gibt? Weiter darauf warten das die "Phase" vorbei ist und er sich trennt? Warten das er sich von mir trennt, weil er merkt das es mit "ihr" keine Phase ist? Und dann?


Es fängt ziemlich unromantisch an zwischen euch, genaugenommen mit Heimlichtuerei seinerseits. Jemand der sich dabei nicht schämt, hat noch ganz andere verlogene Sachen drauf, verbrenn dir bloß die Finger nicht. Denk an dich und das es dir gut tut. Mit ihm an der Seite wirst du vermutlich mehr leiden als lieben.....

26.08.2016 22:38 • x 1 #4


Diethylether


4
1
Zitat von VictoriaSiempre:
Ich würde darauf wetten, dass "die Andere" keine Ahnung davon hat, dass sie angeblich eine FreundschaftPlus ist, sondern von einer Beziehung zu Deinem OdB (Objekt der Begierde) ausgeht. Dass Du seine Freunde nicht kennenlernen darfst, spricht sehr dafür.

Du bist seine Affäre, die er sich nebenbei gönnt.

Sorry, wenn ich Dir nichts angenehmeres dazu schreiben kann!



Das kann ich nicht wirklich glauben. Wir treffen uns meistens bei ihm Zuhause, ich habe eine Menge Kram bei ihm (Bad, Klamotten usw.), wir laufen Arm in Arm durch seine Stadt und küssen uns dort auch öffentlich, ich kenne die Leute aus seinem Handballverein und war schon mehrfach mit bei Vereinsfeiern...

Dieses ganze Verhalten gibt für mich überhaupt keinen Sinn, ich verstehe es einfach nicht...

27.08.2016 16:11 • #5


Eule37

Eule37


258
267
Hallo Die,

also wenn mir ein Mann sagt, dass er noch mit einer anderen Kontakt hat, der über die Freundschaft hinaus geht, dann wäre für mich Sense. Betrogen zu werden ist das allerletzte für mich. Warum lässt du dir das gefallen? Was bist du dir wert?

Liebe Grüße

27.08.2016 16:18 • #6


Eswirdbesser

Eswirdbesser


2943
3
2982
Wenn du Exklusivität mit ihm mőchtest, weißt du was du zu tun hast...

Gib ihm nicht die Macht/Verantwortung , sondern entscheide für dich selbst um deinetwillen...

Wenn man eine Tűr schließt; gehen dafűr andere auf...

Habe den Mut, lebe so wie du es willst...

27.08.2016 16:31 • #7


Diethylether


4
1
Ja, eigentlich weiß ich was ich machen muss...
Irgendwie fehlt mir noch die Kraft und der Mut dazu..leider...

27.08.2016 16:37 • #8


Eswirdbesser

Eswirdbesser


2943
3
2982
Zitat von Diethylether:
Ja, eigentlich weiß ich was ich machen muss...
Irgendwie fehlt mir noch die Kraft und der Mut dazu..leider...


Ja ich kenn das, hatte jahrelange Depressionen, aus Angst...

Ich habe auch nicht die Verantwortung űbernommen und mich entschieden, das hat mein Ex gemacht...

War eine längere Leidenszeit...

Aber wie die Tűre zu, gingen andere auf..

Du bist auf einem guten Weg, alles brauch seine Zeit. ..

27.08.2016 16:50 • #9


Diethylether


4
1
Würdet ihr denn "der anderen" alles erzählen? Allein um ihm auch ein wenig wehzutun...

28.08.2016 08:03 • #10


Eule37

Eule37


258
267
Zitat von Diethylether:
Würdet ihr denn "der anderen" alles erzählen? Allein um ihm auch ein wenig wehzutun...


Was bringt dir das? Ich sehe da keinen Sinn drin. Sie muss selbst ihre Erfahrung machen.

Willst du damit bezwecken, den Mann für dich allein zu haben und die Rivalin aus dem Spiel treiben?

Ich glaube, er ändert sich dadurch nicht. Da ist Konsequenz von deiner Seite angesagt. Reisende soll man nicht aufhalten.

Wichtig ist es etwas für dich zu tun und dich aus einer ungesunden Beziehung zu befreien.

Lieber Gruß

28.08.2016 08:24 • #11


Eswirdbesser

Eswirdbesser


2943
3
2982
Und was bringt dir das?

Glaubst du das er sich darűber freut und zurűck kommt...

Das ist jetzt dein verletztes Ego...

Ich an deiner Stelle wűrde ihn ihr gőnnen, den dadurch bekommst du eine Chance dich zu reflektieren und rauszufinden was du willst...

Wenn du das weißt, wirst du eher einen Partner in dein Leben ziehen, der besser zu dir passt...

Warum an etwas festhalten, wenn es net passt...

28.08.2016 08:30 • x 1 #12



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag