4

Erst klare Affäre und nun doch Gefühle?

Nudeldi

Hallo, ich habe seit einem Monat eine Affäre mit einem verheirateten Mann. Wir kannten uns schon immer flüchtig und haben nun unseren Kontakt durch Chat intensiviert. Es ging sehr schnell nur um das eine und so Chatteten wir wild hin und her. Als Wir merkten dass uns der Chat nicht reichen wird und wir uns gerne richtig treffen wollten zum S. redeten wir offen und ehrlich über viele wichtige Sachen und Abmachungen und auch über die Liebe. Er meinte dass ich mich nicht in ihn verlieben solle denn er will nur S. was ich absolut verstand aber er mir daraufhin nur zu verstehen gab dass er glaubte ich sei es bereits schon. Das wirbelte meine Welt kräftig durcheinander und erst jetzt kapiert ich dass ich doch Gefühle für ihn entwickelte. Ich verneinte und lenkte schnell vom Thema an daraufhin. Da ich das nicht wollte mit den Gefühlen versuchte ich mich dagegen zu wehren. Das ging ganz gut Bis zu jenem spontanen S. was erst statt fand. Auch das brachte mich nochmal durcheinander aber ich tröstete mich darüber hinweg dass er nicht so gut im Bett War wie ich mir ausgedacht hatte bzw fehlten gewisse Annäherungsversuche. So verlief alles ganz ok bis vor 2 Tagen. Ich begann ihn endlich zu vergessen und mir ging es langsam wieder besser. Allerdings Chattete er mich nach tagelangem Nichtmelden zur Begrüßung mit einem Spruch an der so ging:"und manchmal sitzt man einfach nur da, starrt in der Gegend herum und fragt sich: was wäre gewesen - wenn..."
Zack da Waren sie wieder die Gefühle das Herzklopfen und alles was ich so erfolgreich versuchte zu verdrängen all das ging nun nicht mehr weg auch hatte ich das Gefühl dass er auf den Kumpel mit dem ich einen abend unterwegs War und er es mitbekam, eifersüchtig War denn er nannte ihn hässlich.
Meine Frage an euch: Will dieser Mann wirklich nur S. von mir oder ist da doch mehr dahinter? Haben sich bei ihm doch auch Gefühle entwickelt und er weiß jetzt nicht was tun nachdem er die Sache damals so klargestellt hatte? Was meint ihr? Bitte helft mir bin so durcheinander weil ich nicht mehr weiß was ich denken und tun soll.

26.06.2016 13:42 • #1


Lemuria

Lemuria


381
2
458
Ein verheirateter Mann, was tut der im Netz mit anderen Frauen?
Er sagte dir gleich, er will nur S. und das habt ihr ja auch gemacht!
Er war nicht so gut im Bett und jetzt doch?
Ich bin jetzt mal knallhart, Frauen können nur ganz selten ohne Emotionen mit einem Kerl schlafen, wenn dann machen sie es beruflich. Würde jede in dem Gewerbe danach Gefühle entwickeln, würde der Beruf aussterben.
Die Frage ist jetzt eher für dich, willst du immer wieder mit ihm ins Bett gehen ohne Zukunft? Ich kann dir nur eines sagen, das hoffen auf mehr, das macht dich mürbe mit der Zeit, es nagt an dir, du brauchst ein dickes Fell bei solchen Männern. Hast du das? Ich vermute mal nicht.
Such dir jemanden, der nicht nur S. will sondern dich als Gesamtpaket. Außerdem hat er Familie, willst du dir das Drama antun? Kommst du mit deinem Gewissen klar, dass die Ehefrau nichts weiß? Für ihn ist alles geklärt aber niemals für dich.

26.06.2016 14:34 • x 1 #2


ichso


34
2
23
Ich werde es nie verstehen. Wie kann man nur in eine bestehende Bezihung reinv*geln? Warum tut ihr, seiner Frau und seinen Kindern das an? Ich würde ja sagen, oh mein Gott, tut mir das alles Leid für dich und bla, bla. Aber das tue ich nicht. Selber schuld. Sieh zu, wie du damit klarkommst. Der Typ ist ein A**** ohne Moral und Anstand. Du warst naiv und d*mlich genug dich zur Komplizin und gleichermaßen zum Opfer zu machen.

26.06.2016 15:05 • x 2 #3


Sandrina


6
7
Hallo,

auf solchen Onlineplattformen tummeln sich zu 90 % verheiratete bzw. gebundene Männer rum. Gibt es sogar Statistiken drüber. Sie suchen dort wohl den S. den Sie zu Hause nicht bekommen, oder nicht genug. Aber ich glaube, darüber zu spekulieren, was in gebundene Männer vorgeht, die diese Chats nutzen, ist vollkommen reinste Zeitverschwendung. Und diese in eine Beziehung reinvö... ist vollkommener Schwachsinn, weil ohne Interesse des betreffenden Herren, es zu nichts gekommen wäre. Ich kann nirgendwo lesen, dass die TE ihn gezwungen hat, seine Frau zu betrügen.

Liebe TE,

ich glaube nach deinen Rückzug, möchte er sich nur wieder ins Spiel bringen. Er hat deine "Abfuhr" nicht verkraftet und will sein Ego aufpolieren. Ich glaube nicht, dass hinter seinen Sprüchen mehr steckt. Evtl. denkt er noch, du bist leichte Beute und er schiebt wieder mal S.notstand. Hätte er wirklich Gefühle für dich entwickelt, hätte er sich in einer anderen Form bei dir gemeldet. Und schon gar nicht, auf diese dumme Tour.

Sage dir einfach, dass er es nicht Wert ist, dass du deine Gefühle an ihn verschwendest. Und wenn du ihn Bett schon nicht allzu gut fandest, kannst du sogar Mitleid mit seiner Ehefrau haben. Die muss es ertragen......und kannst gehen. Ich wünsche dir alles Gute.

26.06.2016 15:52 • #4


gordon


Zitat von Lemuria:
Er meinte dass ich mich nicht in ihn verlieben solle denn er will nur S. was ich absolut verstand aber er mir daraufhin nur zu verstehen gab dass er glaubte ich sei es bereits schon.

Was genau ist daran missverstaendlich?

26.06.2016 15:56 • #5


Laquisha


Ich verstehe wiederum nicht was dir die Hoffnung gibt zu glauben, dass er mehr als S will?
Nur weil er sich noch mal bei dir gemeldet hat? Hat er dir vielleicht vorher gesagt, dass er nur einmal will und kein zweites Mal?

26.06.2016 16:09 • #6


Lemuria

Lemuria


381
2
458
Was gebt ihr eigentlich ein dass mein Name erscheint wenn es nicht von mir ist? Bitte aufpassen beim zitieren danke.

26.06.2016 17:18 • x 1 #7




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag