Erstes Date abgesagt!Er hat kein richtiges Interesse?

fallingapart

4
1
Hallo,

wende mich an dieses Forum, da ich gerade traurig bin und gar nicht so recht weiter weiß.

Ich habe mich vor ein paar Tagen endlich getraut (Und das hat mich einiges an Überwindung gekostet!), dem Mann, den ich schon seit ewigen Zeiten toll finde, anzuschreiben und ein Treffen zu vereinbaren.
Es ging sehr schnell. Wir schrieben und zack, hatten wir beide einen Tag gefunden, an welchem wir beide Zeit haben.

Wir wollten uns gestern Nachmittag treffen um etwas trinken zu gehen. Am Dienstag hat er mir dann abgesagt. Er schrieb, dass es ihm leid täte und er am Mittwoch keine Zeit habe, und ob wir uns nächste Woche treffen wollen.
Er meinte dann noch, dass er mir deswegen nochmals schreibt.

Seitdem kam nichts mehr. Ich hatte mich sehr gefreut ihn wieder zu sehen, und bin nun enttäuscht, da ich denke, dass er kein richtiges Interesse an mir und unserem Treffen hat.
Ich denke, wenn es ihm wirklich wichtig gewesen wäre, mich zu treffen, dann hätte er a) nicht abgesagt und b) direkt einen konkreten Tag vereinbart.

Meine Frage an euch :
Bitte um ehrliche Meinungen:
Denkt ihr auch, dass er abgesagt hat, weil es ihm einfach nicht so wichtig war und sich was besseres ergeben hat ?

Ich denke auch nicht, dass er sich nochmals melden wird, sonst hätte er es doch schon getan oder ?


Der Grund, warum ich so sensibel reagiere ist, dass wir beide eine Vorgeschichte haben.
Vorgeschichte:

Wir kennen uns eigentlich schon einige Jahre. Er war mal sehr stark in mich verliebt, da ich aber zu dieser Zeit vergeben war, wurde nichts daraus, und aufgrund eines Dro. seinerseits, was ein Problem für mich war. Aber toll fand ich ihn schon immer!

Er fing dann an "Stalker ähnlich" aufzutreten, ständige Telefonanrufe zu unmöglichen Zeiten, hinterherschleichen etc.
Gut, irgendwann war das vorbei. Er hatte dann auch einen anderen Wohnplatz und andere Interessen und Leute um sich. Wir haben uns seit ca. 4 Jahren nicht mehr persönlich gegenüber gestanden.

Es hat mich wirklich allen Mut gekostet Kontakt zu ihm aufzunehmen. Und da ich ja weiß, wie er damals war, als er INTERESSE HATTE an MIR, zähle ich eins und eins zusammen, dass er vermutlich abgeschlossen hat und kein Interesse mehr an mir hat.


Liebe Grüße

02.04.2015 19:33 • #1


Khian


Wenn er absagt und sich dann nicht mehr meldet, hat er wohl kein Interesse mehr.
Bei den Wörtern Dro./Stalking frage ich mich allerdings, was an ihm so interessant sein soll.

02.04.2015 19:42 • #2


Computer

Computer


233
3
297
Hallo fallingapart,
am Dienstag hat er geschrieben, dass er das Treffen auf nächste Woche verschieben möchte und sich noch mal melden wird. Heute ist erst Donnerstag. Also: Warte doch erst mal ab. Ich an Deiner Stelle würde bis Montag oder besser noch Dienstag warten und dann noch mal nachfragen.
Du hast ihn damals lange Zeit abgewiesen. Vielleicht hat er jetzt immer noch Interesse, möchte aber ein bisschen "Stolz" zurückgewinnen, indem er Dir zeigt, dass er nicht jederzeit für Dich verfügbar ist? Wie gesagt, ich würde erst mal in Ruhe abwarten.
Viele Computergrüße

02.04.2015 19:50 • #3


Andreas4567


13
1
1
Vielleicht hat er, gerade weil er damals so verliebt in dich war, jetzt Angst etwas falsch zu machen. Er hat kalte Füße bekommen, das Treffen abgesagt. Und jetzt traut er sich nicht anzurufen bzw muss vielleicht erst Mut sammeln.
Wer weis wie schlecht es ihm damals ging als er dich nicht haben konnte. Kann sein das er sich vorstellt was wohl passiert wenn ihr merken würdet das es nicht passt. Das er dann wieder in dieses Loch fällt.

02.04.2015 20:31 • #4


fallingapart


4
1
Schön wäre es. Glaube ich aber nicht. Ich denke eher das Gegenteil , also das er einfach null Interesse mehr hat. Weder an Freundschaft noch sonst was.
Ich weiß, dass es für viele übertrieben scheint, dass ich mir so den Kopf zerbreche, aber ich kann mir nicht helfen.
Ich will ihn so gerne wieder sehen. Es muss draus keine Beziehung oder so werden, ich würde einfach gerne mal wieder mit ihm reden.
Er fehlt mir einfach.

Sein Verhalten damals, war sicher nicht einwandfrei. Es ging ihm zu dieser Zeit psychisch nicht sonderlich gut, da sein Vater verstarb. Aber er hat sich nun wieder gefangen. Das weiß ich von einer gemeinsamen Bekannten.
Mit Dro. etc. hat er absolut nichts mehr am Hut.

Meine Befürchtung ist einfach, dass er nicht wirklich richtig Lust auf dieses Treffen hat. Ich denke auch nicht, dass er sich nochmal bei mir melden wird, auch wenn er das gesagt hat.

Ich habe das irgendwie so im Gefühl...

02.04.2015 20:36 • #5


Andreas4567


13
1
1
Es kann natürlich auch sein das du ihn an einen Abschnitt seines Lebens erinnerst den er lieber vergessen würde. Gerade wenn er in dieser Zeit seinen Vater verloren und Dro. hatte.
Das wäre natürlich hart für dich aber würde seine Reaktion erklären. Nur dann könnte er zumindest den Anstand besitzen dir das auch offen zu sagen. Und nicht dieses vertrösten und dann doch nicht melden.
Sowas ist echt nicht schön für den Betroffenen, in dem Fall dich.

02.04.2015 20:43 • #6


fallingapart


4
1
Richtig! Ich wünschte, er hätte dem Treffen nicht zugestimmt. Das hätte mir eine Enttäuschung erspart.

02.04.2015 20:45 • #7


Computer

Computer


233
3
297
Vielleicht noch ein paar Tage abwarten und dann, falls er sich bis dahin nicht gemeldet haben sollte, ihm schreiben, dass Du es schade findest, dass es damals blöd gelaufen ist und dass Du ihn sehr gerne treffen würdest? Wenn dann immer noch keine Antwort kommt, vielleicht noch schreiben, dass er Dir fehlt? Wenn dann immer noch keine Antwort kommt, dann wird er wohl wirklich kein Interesse haben. Und dann solltest Du ihn wohl nicht mehr anschreiben.

02.04.2015 20:46 • #8


Andreas4567


13
1
1
Solange würde ich dem Ganzen gar nicht hinterher laufen. Da holt sie sich doch im schlimmsten fall noch viele enttäuschungen ab.
Zweite Chance okay aber mehr würde ich auch nicht machen. Gib ihm noch ein wenig Zeit und dann halt Klartext.

02.04.2015 20:51 • #9


fallingapart


4
1
Ich denke ich werde ihm nicht mehr schreiben, wenn er sich nicht mehr melden sollte. Es hat mir schon viel Überwindung gekostet ihn nach einem Treffen zu fragen.
Da er so schnell zustimmte, dachte ich halt wirklich, dass er sich auch freut mich wieder zu sehen. Eine Beziehung würde zwischen uns denke ich immer noch nicht klappen.

Da ich gerne weggehe und bei Männern auch Erfolg habe, da ich nicht schlecht aussehe. Das war schon früher ein großes Problem für ihn . Und da wir auf Facebook "befreundet" sind, sieht er das eben auch. Aber ich kann nicht ändern wer ich bin.

02.04.2015 20:51 • #10




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag