63736

Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

wolke99


195
2
209
Oh man, erst jetzt wird mir klar wieviel Unsinn er gestern geredet hat. Mein Kopf verarbeitet ja noch immer.
Ich fange ab jetzt an mir Notizen zu machen, sonst vergesse ich beim kommendem Termin wieder alles.

12.05.2022 18:59 • x 2 #3946


fe16

fe16


34301
1
44647
Zitat von wolke99:
Hallo ihr Lieben Da ich noch arbeiten bin hier nur eine kurze Zwischeninfo. Die Nacht war gut, aber ich bin voll in Gedanken. Und dreimal dürft ihr raten wer mir wieder zuuufällig über den Weg gelaufen ist...da wo er eigentlich nicht sein sollte. Tz der Typ hat keine Hemmungen.


Liebe Wolke

was bitte erwartest du ?

Das er sich an Regeln hält ?

Hat er das je ?

warum sollte er ?

12.05.2022 19:18 • #3947



Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

x 3


fe16

fe16


34301
1
44647
Zitat von Heffalump:
dem heiligen Pandabären

Ich bin immer erstaunt wenn du alles kennst


Und danke für den Tip

Versuch macht klug

Wollte ja schon aufgeben

12.05.2022 19:20 • #3948


wolke99


195
2
209
Zitat von fe16:
was bitte erwartest du ?

Das er sich an Regeln hält ?

Du hast ja Recht, nur ist das für meinen Verstand wohl noch immer zu fern.

Wisst ihr was ich ihn gerne mal fragen würde? Aber nicht weil ich mir eine ehrliche Antwort erhoffe.
Mir gehts dabei eher um sein Gesicht und das der Mediatorin.
Ich würde ihn am liebsten mal direkt Fragen ob er selbst nicht merkt, dass er lügt und sich komisch benimmt oder ob er das absichtlich macht.
Seine Antwort darauf würde mich interessieren.
Zitat von fe16:
Ich bin immer erstaunt wenn du alles kennst

12.05.2022 19:51 • #3949


Chleo

Chleo


517
1
697
Beruflich geben Sie Ihr Bestes und
sind meist erfolgreich die NARZISSTEN….Da funktionieren die "Gehirnzellen"einwandfrei ohne Störungen…
Warum nicht auch in einer
Beziehung ?
Sie könnten doch auch darin glänzen
ohne Manipulation, Intrigen und Lügen ..

12.05.2022 22:03 • #3950


fe16

fe16


34301
1
44647
Zitat von Chleo:
Beruflich geben Sie Ihr Bestes und sind meist erfolgreich die NARZISSTEN….Da funktionieren die Gehirnzelleneinwandfrei ohne Störungen… Warum nicht auch in einer Beziehung ? Sie könnten doch auch darin glänzen ohne Manipulation, Intrigen und Lügen ..

Die Betonung liegt meist auf erfolgreich


werden sie nicht im Job bewundert ohne Ende ?
dort wird wenig hinter fragt ..


ach ja das Ex Exemplar war nicht so erfolgreich in seinem Job er dachte nur er wäre es

wenn sie könnten wie du es gerne möchtest …dann wären sie ja nicht so anders

12.05.2022 22:08 • x 1 #3951


Scheol

Scheol


12877
14
19313
Zitat von wolke99:
Du hast ja Recht, nur ist das für meinen Verstand wohl noch immer zu fern. Wisst ihr was ich ihn gerne mal fragen würde? Aber nicht weil ich mir eine ehrliche Antwort erhoffe. Mir gehts dabei eher um sein Gesicht und das der Mediatorin. Ich würde ihn am liebsten mal direkt Fragen ob er selbst nicht merkt, dass er ...

Nochmals ,…. Nur weil DU denkst das du dich fair verhältst , wird erst es nicht machen.

Du kannst gerne die Unterlagen der Mediatoren vorlegen und deine Notizen vom Treffen und ihn dabei ansehen und fragen , merkst du das du lügst oder merkst du das gar nicht mehr.

er wird eventuelle das Gesicht nicht verziehen . Auch lügen diese vor Gericht und sprechen davon das diese Unterlagen gefälscht sind obwohl ihre Unterschrift drunter steht oder wie auf Bilder zu sehen sind.

Bist du bei deinem Beruf auch so schwankend in den Daten , Das kannst du dir da nicht erlauben ! Und hier gerade auch nicht mehr. Hier geht es um dich ! Und er wird keine Rücksicht nehmen .
er wird lügen , hauen , beißen , spucken , und Nachtreten bei den Kollegen .

Und übergriffig war er wieder wie er dich aufgelauert hat! hast du ihm eine Konsequente Grenze gesetzt ? steht für dich ein !

12.05.2022 22:14 • x 1 #3952


Scheol

Scheol


12877
14
19313
Zitat von Chleo:
Beruflich geben Sie Ihr Bestes und sind meist erfolgreich die NARZISSTEN….Da funktionieren die Gehirnzelleneinwandfrei ohne Störungen… Warum nicht auch in einer Beziehung ? Sie könnten doch auch darin glänzen ohne Manipulation, Intrigen und Lügen ..

Die Synapsen , das Gehirn , hat sich in jungen Jahren nicht gebildet.

ein Kind wird mit einem Gehirn von 30 Prozent geboren. Es bildet dann durch Erfahrung usw. Gehirn. Dieses wird in bestimmten Bereichen eben nicht gebildet und kann später auch nicht mehr verknüpft werden. ( Psychologe M. Winterhoff )

man erwartet sozusagen das ein Mensch der ohne arme geboren ist , das dieser Handballspielen kann.

12.05.2022 22:17 • x 1 #3953


Chleo

Chleo


517
1
697
Wird mir einiges klar ….
Wenn ich mich Ihn betreffend nicht
nach seinen Erwartungen positiv geäußert hatte , war meist die Laune
dahin . Kritik war für Ihn ein rotes Tuch.
Meinungen anderer zählte nicht. Nur seine Ansichten waren Heiligtum.
Ich weiß immer noch nicht , warum
ich es einfach so hingenommen und
akzeptiert habe .

12.05.2022 22:25 • #3954


Scheol

Scheol


12877
14
19313
Zitat von Chleo:
Ich weiß immer noch nicht , warum ich es einfach so hingenommen und ...

meist sind die kennenlernen Phasen so toll , so symbiotisch, und man denkt das man ja DEN Traumpartner gefunden hat ,…….das wenn kleine Macken vorhanden sind , es ja nicht so schlimm sein kann.

alle Beziehungen haben ja irgendwie kleine Probleme usw. redet man sich ein , nur das diese Probleme meist nicht so klein sind.

auch will man es nicht riskieren das schöne was geschauspielert ist / nicht beständig ist, nicht mehr haben zu können . Man will doch keine Schuld haben , wenn es auseinander geht . Und man dann sagen muss , ich dumme , habe meinen Traummann abgeschossen , weil er MAL das und das getan hat . Das es das wahre ich der Person ist , sehen wir nicht mehr.

also du siehst man arbeitet sich , an sich selbst ab , anstatt eine klare Ansage zu machen , zu sagen , hey bis hier war alles schön und goldig , aber eben du das nicht weiter liefern kannst . Kannst du gehen !

12.05.2022 22:38 • x 2 #3955


Chleo

Chleo


517
1
697
@Scheol
Wollte es mir lange Zeit nicht eingestehen , dass es keinen Wert mehr hat sich aufzuopfern, für Etwas
dass nicht ansatzweise geschätzt wurde.
Mit dem Glauben, wenn ich ihm
nur alles "Recht " mache ..
wird es wie zu Anfang .
Mich selbst, mein Empfinden und Erwartungen hatte ich komplett ignoriert.

12.05.2022 22:51 • x 1 #3956


Scheol

Scheol


12877
14
19313
Zitat von Chleo:
@Scheol Wollte es mir lange Zeit nicht eingestehen , dass es keinen Wert mehr hat sich aufzuopfern, für Etwas dass nicht ansatzweise geschätzt wurde. Mit dem Glauben, wenn ich ihm nur alles Recht mache .. wird es wie zu Anfang . Mich selbst, mein Empfinden und Erwartungen hatte ich komplett ignoriert.

Das alles recht machen , nennt man, der Verlust der Ich Identität.
man versucht einer Person alles recht zu machen , das dieser eben nicht über dies und das meckert , nicht meckern kann , weil man es genau so macht wie der andere es sozusagen vorgibt. Man löst sich , und seine Meinung , seine Prinzipien usw. sozusagen auf…….


Auch ein normales Verhalten in solch Beziehungen.

12.05.2022 23:03 • x 2 #3957


Snipes

Snipes


3254
6
7792
Zitat von Scheol:

Auch ein normales Verhalten in solch Beziehungen.

... aber grundsätzlich sehr ungesund für einen selbst.

12.05.2022 23:05 • x 2 #3958


Scheol

Scheol


12877
14
19313
Zitat von Snipes:
... aber grundsätzlich sehr ungesund für einen selbst.

Deshalb nennt sich das auch toxische Beziehung.

was nicht nur auf den Partner bezogen ist , sondern auch auf das eigene giftige Verhalten gegen sich selbst.

nur ist es wichtig erstmal zu erkennen das das Verhalten des anderen , ABER auch das eigene verhalten nicht gut für ein ist. ( der Begriff toxisches Verständnis z.b. ist auch interessant )

12.05.2022 23:14 • x 3 #3959


Snipes

Snipes


3254
6
7792
Zitat von Scheol:
was nicht nur auf den Partner bezogen ist , sondern auch auf das eigene giftige Verhalten gegen sich selbst.

Mein Reden und egal wie sehr es verletzt, es öffnet einem die Augen und ist letztendlich ein Gewinn und kein Verlust.

12.05.2022 23:17 • x 3 #3960



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag