55503

Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

Rosa-91

Rosa-91


2437
4
3198
Guten Morgen,

ich wünsche euch einen guten, ruhigen, sorgenfreien Start in den Tag

11.05.2021 06:59 • x 2 #40981


Rosa-91

Rosa-91


2437
4
3198
Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr euren Selbstwert erkannt bzw. wiedergefunden habt?

11.05.2021 07:16 • #40982



Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

x 3


Heffalump

Heffalump


15738
21852
Zitat von Rosa-91:
Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr euren Selbstwert erkannt bzw. wiedergefunden habt?

Sagen wir es mal so, zwischen 80 und 90% bin ich mir schon näher, aber ich denke, ein Rest wird immer bleiben.

11.05.2021 07:51 • x 2 #40983


Rosa-91

Rosa-91


2437
4
3198
Zitat von Heffalump:
Sagen wir es mal so, zwischen 80 und 90% bin ich mir schon näher, aber ich denke, ein Rest wird immer bleiben.


Gibt es Phasen, wo es dir etwas besser/schlechter geht oder ist es ausgewogen?

11.05.2021 07:59 • #40984


Scheol

Scheol


9458
15
12480
Zitat von Rosa-91:
Wie lange hat es bei euch gedauert bis ihr euren Selbstwert erkannt bzw. wiedergefunden habt?



Vom beobachten würde ich sagen ist das oft ein Zeitraum wo das mit der Verarbeitung , Selbstbewusstsein, Selbstwert, das Urvertrauen wieder stabiler ist , 2 bis 3 Jahre dauert.

11.05.2021 08:00 • x 3 #40985


Heffalump

Heffalump


15738
21852
Zitat von Rosa-91:
Gibt es Phasen, wo es dir etwas besser/schlechter geht oder ist es ausgewogen?

Mittlerweile ausgewogen, hat aber 3 Jahre gedauert

11.05.2021 08:05 • x 2 #40986


Rosa-91

Rosa-91


2437
4
3198
Zitat von Scheol:
Vom beobachten würde ich sagen ist das oft ein Zeitraum wo das mit der Verarbeitung , Selbstbewusstsein, Selbstwert, das Urvertrauen wieder stabiler ist , 2 bis 3 Jahre dauert.

Zitat von Heffalump:
Mittlerweile ausgewogen, hat aber 3 Jahre gedauert


Ok, da habe ich noch ein bisschen Zeit. Durch die Erlebnisse mit dem Narz war ich am Tiefpunkt angelangen und wenn ich jetzt "Ablehnung" erfahre, egal von wem... dann wirft es mich wieder weit zurück.
Es ist schwer den negativen Kreislauf zu verlassen. An manchen Tagen fehlt mir schlichtweg die Kraft.

Es ist so als würde man sich ins Leben zurück kämpfen müssen.

11.05.2021 08:12 • x 1 #40987


Heffalump

Heffalump


15738
21852
Zitat von Rosa-91:
Es ist so als würde man sich ins Leben zurück kämpfen müssen

es ist so.

11.05.2021 08:20 • x 2 #40988


Elfe11


2247
3
1961
Bei mir etwas länger, so 4 Jahre

11.05.2021 12:32 • x 1 #40989


Emma75

Emma75


2893
3
5725
Ich denke seit 8 Jahren immer wieder, dass ich damit durch bin. Jetzt habe ich aber gerade wieder gemerkt, wie wichtig es ist, wirklich FÜR IMMER Abstand von ihm zu halten.
Ich hatte mich wegen Problemen mit der gemeinsamen Tochter auf Gespräche mit einer Familienbegleitung eingelassen, die er natürlich nur als Bühne nutzte, um mich zu beschuldigen und fertig zu machen. Beide anwesenden Profis haben überhaupt nicht registriert, was da gerade läuft und ich fühlte mich ungeschützt. Der Höhepunkt war, als eine der Begleiterinnen mich bat, meinen Exmann anzuschauen, wenn ich mit ihm spreche. Als ich ihm in die Augen schaute, musste ich auf der Stelle rausrennen und erbrechen. Ich zitterte am ganzen Leib, konnte nicht mehr aufhören zu weinen und musste mich drei Tage krank schreiben lassen.
Inzwischen habe ich alle weiteren Termine abgesagt, ihn endgültig blockiert. Aber er ist schon wieder vor meiner Tür aufgetaucht. Dummerweise habe ich geöffnet, weil ich ein Paket erwartete. Ich habe die Tür zwar sofort zugeschlagen, aber ich musste wieder brechen und lag wieder 3 Tage flach. Unglaublich, wie krass das noch auf mich wirkt. Ich hatte das lange verdrängt und bin meiner Tochter zuliebe über meine Grenzen gegangen. Aber das hilft weder ihr noch sonst wem.
Der Abstand muss gewahrt bleiben!

11.05.2021 16:29 • x 4 #40990


Scheol

Scheol


9458
15
12480
Zitat von Emma75:
Ich denke seit 8 Jahren immer wieder, dass ich damit durch bin. Jetzt habe ich aber gerade wieder gemerkt, wie wichtig es ist, wirklich FÜR IMMER ...



Wem du vor die Füße brechen möchtest , ist wohl selbst erklärend.

Trauma Reaktion

Kämpfen / einfrieren / Flucht .

Du siehst wie tief solch Beziehungen sitzen / sitzen können.

Und das es traumatische Erfahrungen sein können . Anders ist solch überreagieren
nicht zu erklären.

Schon Wahnsinn wie tief das steckt und wie aufwühlend das ist.

Ich hoffe es geht dir wieder gut und es hat sich alles beruhigt.

11.05.2021 16:49 • x 2 #40991


Emma75

Emma75


2893
3
5725
Zitat von Scheol:
Ich hoffe es geht dir wieder gut und es hat sich alles beruhigt.

Ja, mir geht es besser. Ich muss klare Grenzen setzen. Ich hab mich einfach schon zu sicher gefühlt, dachte, dass er nach 8 Jahren auch besseres zu tun hat, als immer noch seine Ex zu schikanieren. Aber weit gefehlt!
Als ich bei dieser Familienberatung in Begleitung einer Betreuerin verheult und völlig fertig zurück in den Raum ging, um meine Sachen zu holen, war er euphorisch, fast s exuell erregt - das war so abstoßend, dass ich am liebsten wieder gekotzt hätte.
Es ist schwer zu ertragen - der einzige Weg ist, es nicht ertragen zu müssen. Er hat Hausverbot und wenn er wieder hier auftaucht rufe ich die Polizei. Umgehend. Ich habe mir viel zu lange den Terror gefallen lassen, immer mit dem Gedanken ich sei hysterisch.
Je länger die Beziehung zu dem Narzissten gedauert hat, desto tiefer sind die Spuren. Einige schreibt man ihm erst zu, wenn man merkt, dass man heilt. z.B. habe ich letzten Sommer das erste Mal seit 15 Jahren wieder einen Bikini am See getragen ohne mich furchtbar schlecht dabei zu fühlen (er redete mir ein ich sei unförmig). Das sind echte Meilensteine für mich. Dieses Frühjahr habe ich nach 20 Jahren wieder Ohrringe angezogen (er fand, dass ich damit "assig" aussehe). Ich habe diese Dinge nicht bewusst vermieden - sie waren einfach nach 15 Jahren Beziehung mit ihm nicht mehr in meinem Handlungsmuster. Erstaunlich, was die alles erreichen...

11.05.2021 21:11 • x 7 #40992


Acht

Acht


2584
3917
Zitat von Emma75:
Der Höhepunkt war, als eine der Begleiterinnen mich bat, meinen Exmann anzuschauen, wenn ich mit ihm spreche.

Emma, warum reagierst du da auf eine dir völlig fremde Frau und hälst nicht dagegen? Und sei es in Form von Ohren auf Durchzug schalten und dein Ding durchziehen. Erklären kann man sich sachlich und ruhig im Nachgang wirklich immer, falls das dann überhaupt noch notwendig ist und die Menschen ihre Grenzüberschreitung nicht schon selbst durch deine Reaktion bemerkt haben.
Mir tut es echt leid, dass du dich so ausgeliefert fühlen musstest. Sollte dennoch noch einmal wider deines Willens so eine Situation stattfinden, nimm dir ein Vertrauensperson mit, die dir Halt gibt.

11.05.2021 21:44 • #40993


Scheol

Scheol


9458
15
12480
Zitat von Acht:
Emma, warum reagierst du da auf eine dir völlig fremde Frau und hälst nicht dagegen? Und sei es in Form von Ohren auf Durchzug schalten und dein Ding durchziehen. Erklären kann man sich sachlich und ruhig im Nachgang wirklich immer, falls das dann überhaupt noch notwendig ist und die Menschen ihre ...


Weil sie getriggert wurde , und somit in ein anderen Modus war vermute ich.
Überfordert.

Eine Diskussion vor versammelter Mannschaft hätte ihre Position nicht gut getan , weil sie dann als Aggressor vermutlich rüber gekommen wäre ( eventuell nur ihre Meinung ).

11.05.2021 21:51 • #40994


Emma75

Emma75


2893
3
5725
Zitat von Acht:
nimm dir ein Vertrauensperson mit, die dir Halt gibt.

Ich hatte im Vorfeld schon viele Gespräche mit der Familienbegleiterin und mich deshalb sicher gefühlt. Die haben nach bestem Wissen und Gewissen geglaubt, dass eine "Aussprache" zwischen den Eltern dem Kind helfen könnte - mit normalen Eltern funktioniert das ja vielleicht, aber nicht mit einem psychopatischen Narzissten..
Ich habe klar und deutlich erklärt, dass ich für solche Gespräche nicht mehr zur Verfügung stehe. Sollte ich aus irgendeinem Grund wieder in die Situation kommen, mit diesem Menschen in einem Raum sein zu müssen, habe ich einige Freunde, die seinen Irrsinn schon live erlebt haben und sich angeboten haben, mich zu begleiten.

11.05.2021 21:53 • x 4 #40995



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag