60963

Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

Funkelstern

Funkelstern


452
670
Zitat von LoveForFuture:
Mein Ex hatte engen Kontakt mit Ende 40 zu seinen Eltern. Aber erst nach der Trennung von seiner Frau. Vermutlich griff er auf die zurück, da vorher Probleme existierten. Seine Mutter vergötterte ihn, kochte, backte, schnitt ihm die Haare. Der Mann wird bald 50. Seine Eltern sind immer noch verheiratet, die ...


Ich denke es ist in vielen Beziehungen so. Nach außen heile Welt und innen Chaos.
Es dauert bis man das erkennt, vor allem wenn man anfangs sehr verliebt ist und die rosa Brille auf hat.

Narzissten sind entweder Helden oder Opfer.
Sie machen keine Fehler. Habe ich selbst erlebt.

17.11.2021 09:19 • x 4 #45226


Chleo

Chleo


307
479
Sie sind die ewigen Opfer.
Als Helden wollen sie stets
gefeiert werden. Für alles was sie leisten, für Ihr ganzes Tun.
Berauben anderer Ihrer Gefühle und
Selbstwert.
Wie kann man es nur soweit kommen lassen ,
sich von solchen Blendern, die keinerlei Skrupel haben und von Beginn an, nur eines im Sinn haben und Dich aussaugen, die Auswirkung/Folge
Dein ganzes Leben in Frage stellen,
die weder einen Funken Stolz, Gewissen
und Nächstenliebe in sich tragen.
Eine Unverfrorenheit !

19.11.2021 02:45 • x 1 #45227



Ex-Partner und Trennung von Narzissten - Austausch

x 3


Funkelstern

Funkelstern


452
670
Zitat von Chleo:
Sie sind die ewigen Opfer. Als Helden wollen sie stets gefeiert werden. Für alles was sie leisten, für Ihr ganzes Tun. Berauben anderer Ihrer Gefühle und Selbstwert. Wie kann man es nur soweit kommen lassen , sich von solchen Blendern, die keinerlei Skrupel haben und von Beginn an, nur eines im Sinn ...


Danke ! Sehr gut zusammengefasst !

Narzissten haben weder Selbstwert noch Selbstliebe.
Sie sind Energievampire und werden durch die positive Energie
von anderen stärker und die, die geben werden immer schwächer.

19.11.2021 08:52 • x 2 #45228


Heffalump

Heffalump


19462
27736
Ist das zu fassen, da verlangt der Vater vom Sohn einen aktuellen C-Test, damit Sohn ihn besuchen darf. Bis vor einer Woche war es Ex-Dödel noch völlig egal.
Sohn enttäuscht, wütend, genervt. Dachte, er hätte dort eine sichere Außenenklave. Damit er privat mal raus kommt - und nun stellt sich der Erzeuger mal wieder komisch an.

21.11.2021 08:02 • x 2 #45229


Sloane

Sloane


299
1
569
Zitat von Heffalump:
Ist das zu fassen, da verlangt der Vater vom Sohn einen aktuellen C-Test, damit Sohn ihn besuchen darf. Bis vor einer Woche war es Ex-Dödel noch völlig egal. Sohn enttäuscht, wütend, genervt. Dachte, er hätte dort eine sichere Außenenklave. Damit er privat mal raus kommt - und nun stellt sich der Erzeuger mal ...

Sowas ist natürlich nervig, aber ich kann den Ex-Dödel da auch ein bisschen verstehen bei den aktuellen Zahlen. Meine Eltern begrüßen es momentan auch, dass wir Kinder uns vorab testen lassen, allerdings sind wir auch nur alle paar Wochen bei ihnen zu Besuch.

Darf ich fragen, ob beide geimpft sind und wie regelmäßig sehen die beiden sich? Und wie haben die beiden das jetzt gelöst? Ich vermute, dass es deinen Sohn und dich zusätzlich triggert, da es diese typische Verhalten eines N ist. Heute läuft es noch so ab und morgen will der Herr es plötzlich anders. Nervig!

Guten Start in die neue Woche

22.11.2021 10:43 • #45230


Elfe11


3251
3
3016
Zitat von Heffalump:
Ist das zu fassen, da verlangt der Vater vom Sohn einen aktuellen C-Test, damit Sohn ihn besuchen darf. Bis vor einer Woche war es Ex-Dödel noch ...


Na ja, das kann man verstehen. Die Inzidenz in München ist 700! Und die Ampel auf Rot. Wir stehen kurz vor einem Lockdown. 2G hat Söder ja bereits ausgerufen. Was ist dabei einen Schnelltest zuhause zu machen, damit sich der Vater mit Ü60 sicher fühlt? Dein Sohn ist als Junger sicher viel unter Menschen und könnte ansteckend sein. Und ein Wochenende lang Maske tragen, will wohl keiner zuhause.

22.11.2021 12:43 • #45231


Heffalump

Heffalump


19462
27736
Zitat von Elfe11:
das kann man verstehen.

die letzten anderhalb Jahre war es ihm auch sch egal

22.11.2021 12:51 • #45232


Heffalump

Heffalump


19462
27736
Zitat von Sloane:
Darf ich fragen, ob beide geimpft sind und wie regelmäßig sehen die beiden sich?

Er und Zimtschnecke sind nicht geimpft. Ihre Mutter, die mit im Haus lebt - weiß ich nicht, aber die geht eh nicht vor die Tür. Und sehen taten sich Sohn und Ex regelmäßig

22.11.2021 12:57 • #45233


Elfe11


3251
3
3016
Zitat von Heffalump:
die letzten anderhalb Jahre war es ihm auch sch egal


Da hatte München auch keine Inzidenz über 700... Und es gab noch keine Selbsttests...

Vermutlich will es die neue Lebenspartnerin!

22.11.2021 12:58 • #45234


Heffalump

Heffalump


19462
27736
Die Inzidenz ist so aussagekräftig, wie der Klimawandel.

22.11.2021 13:01 • x 5 #45235


Meinereiner80


91
4
110
Ein Kumpel meines ex hat mich angerufen. War so perplex und bin ran.

Er meinte mich gesehen zu haben. Haben dann kurz tel. Wie es mir geht, ihm und seiner Lebensgefährtin geht etc. Hab das Telefonat schnell beendet.

Bin da völlig von durch den Wind, seid der Trennung hatte ich keinerlei Kontakt zu ihm.

22.11.2021 21:23 • #45236


harumi123

harumi123


419
1104
Ich behaupte mal, klassischer Fall von Flying Monkey...

22.11.2021 21:25 • x 2 #45237


Scheol

Scheol


11113
17
15609
Zitat von Heffalump:
Die Inzidenz ist so aussagekräftig, wie der Klimawandel.

Wenn ich ein Draht zu meinem Kind habe , dann möchte ich es sehen. Und das bekommt man hin.

22.11.2021 21:41 • x 1 #45238


Elfe11


3251
3
3016
Zitat von Heffalump:
Die Inzidenz ist so aussagekräftig, wie der Klimawandel.


So ein Selbsttest kostet 5 Euro. Wo ist das Problem? Vielleicht entspannt sich die Lage dann wieder, wenn der Sohn es von selbst anbietet. In den Medien und von der Politikspitze hier in Bayern wird ja bewusst Panik gemacht. Ein allgemeiner Lockdown ist längst in Planung. Das hat dann solche Konsequenzen. Hamsterkäufe und leere Regale gibt's ja auch schon wieder! Die Menschen drehen durch und haben Angst!

22.11.2021 21:43 • #45239


Elfe11


3251
3
3016
Zitat von Meinereiner80:
Ein Kumpel meines ex hat mich angerufen. War so perplex und bin ran. Er meinte mich gesehen zu haben. Haben dann kurz tel. Wie es mir geht, ihm und ...


Ich würde sagen, er versucht bei dir zu landen...

Er checkt die Lage ab, was gehen könnte.

Allein der Aufhänger, er hätte dich gesehen!

Freundliches Mitgefühl seitens eines Ex Kumpels ist eher unwahrscheinlich!

22.11.2021 21:48 • #45240



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag