Freund ist nur noch Kumpel / was tun?

Foronce

1
1
Hallo ihr Lieben, ich weiß zwar nicht wie ich anfangen soll, aber ich versuch es jetzt einfach mal..

Mein Freund und ich sind bald 4 Jahre zusammen und die Beziehung war wirklich mal sehr schön..
Ich weiß inzwischen einfach nicht mehr was ich tun soll.
Es fühlt sich an, als wäre er mein "Kumpel", wir vertrauen uns gegenseitig und erzählen uns alles und toben immer rum..
Eigentlich schön, ja das mag sein.. aber er ist einfach wie mein Bruder für mich geworden..
Ich finde ihn s.uell überhaupt nicht mehr ansprechend und selbst das küssen fällt mir schwer.
Ich habe noch Gefühle, aber kann sie nicht zuordnen.. Schließlich liebt man seinen Bruder ja auch auf irgendeine Weise.
Weiß einfach nicht mehr weiter..
Kennt das Jemand oder hat einen guten Rat?

Lieben Gruß!

02.03.2014 22:17 • #1


Pegasus8


Hallo Foronce!

Ich kannte mal ein Mädel mit einer ähnlichen Geschichte. Das Ende vom Lied war eine endgültige Trennung.

Was einen Rat im klassischen Sinne angeht, muss ich leider passen. Aber von außen betrachtet, ist das was du schreibst für mich recht eindeutig. Für mich klingt das nach Freundschaft und nicht nach Liebe in einer Partnerschaft. Für mich persönlich gäbe es nur zwei Möglichkeiten: Entweder ich suche das offene Gespräch, in dem ich versuche das zu klären, oder ich trenne mich direkt.

Tut mir leid wenn das nicht das ist was du vielleicht hören wolltest, aber für mich klingt es als hätte das keine Zukunft.

03.03.2014 00:17 • #2



Freund ist nur noch Kumpel / was tun?

x 3


Miss Misery

Miss Misery


70
5
8
Ich sehe das anders: ich finde, in einer "guten" (ist natürlich subjektiv) Beziehung sollte man den Partner als Partner und auch als besten Freund sehen. Du beschreibst die Gefühle für deinen Freund wie die für einen Bruder. Das klingt für mich nach einer starken Vertrautheit. Es kann sein, dass die "Liebesgefühle" mit der Zeit verblasst sind, aber ich denke, das heißt nicht, dass sie nie wieder kommen. Ich persönlich finde die Vertrautheit, die sich mit der Zeit in einer Beziehung aufbaut, sehr wertvoll und wunderschön. Ich würde die Beziehung nicht sofort aufgeben. Aber ich würde dir raten, mit deinem Freund offen darüber zu reden, damit ihr gemeinsam an der Beziehung arbeiten könnt und etwas ändern könnt. Und bitte sag ihm auch, wenn du keine Zukunft mehr für euch siehst. Ich kann dir nur aus Erfahrung sagen, dass es sehr weh tut, zu wissen, dass der Andere schon seit Langem zweifelt. Fühle dich gedrückt, ich wünsche euch alles Gute.

03.03.2014 21:59 • #3


Pegasus8


Hallo Foronce!

Was macht dein Problem?

19.03.2014 22:23 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag