Große Hoffnung auf große Liebe, dann ist alles aus

basti327

Hallo liebe Gemeinde,
zwar hatte ich keine richtige Beziehung und doch trifft es sehr hart, was kürzlich passiert ist.
Ich hatte vor längerer Zeit eine Frau kennen gelernt, die es mir ziemlich angetan hatte, man könnte sagen wir waren/sind Seelenverwandt. Zu Beginn war es zwar "nur" Freundschaft, doch so nach und nach kamen wir uns näher... obwohl sie damals noch einen Freund hatte. Nachdem wir auch bezüglich unseres Hobbies (Tennis) relativ viel miteinander zu tun haben, kam es irgendwann so weit, dass sie ihre Beziehung wegen mir beendete. Es folgten 2...3 Monate Gefühls-Wirrwarr. Irgendwie war "er" eben noch präsent und sie war nicht bereit, sich auf eine Beziehung einzulassen.
Unser Verhältnis wurde intensiver, aber immer wieder beeinträchtigt von Unsicherheiten, weil beide nicht wirklich wussten was der andere will. Zu viel war passiert (gerade auch dass sie wegen mir schluss macht; Unwahrheiten wurden erzählt, etc...), als dass wir eine Beziehung "von 0" anfangen könnten. Das hat sehr belastet, immer wieder war die Rede von "das wird doch sowieso nichts. Es ist zu viel passiert, dass wir uns voll vertrauen können..." etc. Trotzdem war jedes Treffen wiederum sehr schön und intensiv, all der Stress plötzlich ausgeschaltet. Da war es wie in einer echten Beziehung.
Und in bestimmten Situationen wurde wie ein Schalter umgelegt, und das Verhältnis wurde wieder schlecht; kleine Zickereien per SMS etc.., und zwar genau dann, wenn es wieder um "uns" ging.

Jeder verarbeitet Unsicherheiten auf seine Weise, sie, indem sie sich einem Anderen anvertraute und ich anscheinend immer das große Thema war.
Vor wenigen Wochen wurde der Kontakt zu ihr spärlicher, Treffen wollte sie kaum zu lassen.
Jetzt hab ich erfahren dass sie genau mit diesem "vertrauten" zusammen gekommen ist.
Dieses Gefühl zerreist einfach nur. Wir waren kurz vor dem Ziel für etwas, das schon eine Ewigkeit herangewachsen war. Und plötzlich steht da einer, dem sie vertraut und sich einfach mal innerhalb kürzester Zeit in ihn verliebt. Ich fühl' mich ersetzt und bin plötzlich nicht mehr wichtig - klar kommt das Gerede mit "ich vermiss dich doch trotzdem noch, und will dich als Freund behalten". Aber ich kann das nicht, immer wieder kommen Bilder von den zweien, er hat jetzt mal schnell das erreicht, was ich schon immer wollte...
Vielleicht weiß jemand Mittel, wie man gerade diese Bilder abschalten kann? Ich muss die beiden auch jede Woche im Sport sehen, das macht es nicht gerade einfacher. Es ist der absolute Wahnsinn...

11.08.2013 09:03 • #1


peppina


hey basti!
puh.. das ist aber ein hartes Stück..
das ist ja unfair und verletzend..
ganz ehrlich: musst du da zum Sport hin? klingt blöd, aber da wird die Wunde jedes Mal wieder aufgerissen..

du hast gewartet und ausgehalten und das oben beschriebene als Ergebnis zu bekommen, ist echt hart.
du hast mein Mitgefühl!

die Bilder müssen schrecklich sein.
wenn du sie siehst, stel dir vor, du nimmst deinen Tennisschläger und schmetterst sie weg von dir.
diese Visualisierung kann helfen.. muss aber nicht..

ich sende dir liebe Grüße
peppi

12.08.2013 20:41 • #2


basti327


Hallo Peppina,
danke für deine Antwort.
Ja... da muss ich schon hin. Ich bin relativ fest dort verankert, aberirgendwie will ich wegen IHR dann auch nicht ein mir sehr wichtiges Hobyy aufgeben. Habe sie kürzlich erst wieder sehen müssen - und gleich kommt alles wieder hoch... ein grausames hin- und her...

14.08.2013 15:23 • #3


Kawaii


60
6
5
Hallo,

rede dir besser nicht ein, dass ihr Seelenverwandte gewesen seid. Anscheinend schmiegte sich deine an ihre, aber nicht wirklich umgekehrt.

Wenn möglich würde ich den Sportclub wechseln! Und dazu jeglichen Kontakt. Denn je mehr du von ihr weißt, desto mehr wird es dich verletzen.

Leider gibt es keinen Tipp für deine Bilder im Kopf. Die wird dein Unterbewusstsein dann "löschen", wenn du die Situation verarbeitet hast.
Also nimm dir Zeit für dich, trauer, sei wütend auf sie und dann sollten die Bilder langsam verschwinden.

Viel Glück!

11.12.2013 16:33 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag