Großraum Bonn, Kontakte gesucht zu frisch Verlassenen

Bonnerjung

Hallo,
kurz zu meiner Person und meinen bisherigen Erlebnissen:
Bin 56, m, getrennt lebend im gemeinsamen Haus bis vor 5 Wochen, nun allein lebend, verlassen worden nach 15 Jahre Ehe; die letzten beiden Jahre des Zusammenlebens waren einfach nur als fürchterlich zu bezeichnen; ich wollte die Ehe retten, meine Frau (nach einer beendeten Affaire von ihr Anfang 2011) sicherlich auch, Paartherapie erfolglos, nach einem 6-wöchigem Klinikaufenthalt meiner Frau dann ihre Erkenntnis, dass Sie nur noch angstgetrieben bei mir geblieben wäre (Angst vor Verlust Haus, fin. Abhängigkeit), ihr Auszug dann vor 5 Wochen.
Ich kann mir vorstellen, dass es im Großraum Bonn sicherlich Menschen gibt, die ebenso wie ich in einem (ich nenne das mal) Trennungstraumata stehen und wie ich einerseits vom Bauchgefühl zumindest derzeitig alles andere als Bock haben, sich in den Trubel der Stadt zu begeben unter Menschen, die fröhlich und entspannt sind, andererseits sich aber auch gerne mit Gleichgesinnten austauschen möchten, Verständnis gebend und Verständnis erhaltend. Ich gehöre zu der Kategorie von Männern, die es über die Jahre hinweg beruflich bedingt geschafft haben, den Freundeskreis auf ein Mindestmaß zu reduzieren (zudem zwei sehr gute Freunde von mir auch noch verstorben sind). Ich suche keine neue Partnerin auf diesem Wege - suche vielmehr Menschen mit ähnlichen oder ganz allg. Trennungsschmerzerfahrungen zwecks gemeinsamen Austausch, Unternehmungen - egal was; Hauptsache: keine Oberflächlichkeiten.

26.10.2012 11:45 • #1


Blume60


Hallo,
ich komme aus dem Großraum Bonn und bin auch vor fünf Wochen von meinem Mann nach 16 Jahren Ehe verlassen worden. Wir leben getrennt im gemeinsamen Haus und er wochenweise bei seiner neuen Frau.
Ich stecke auch noch mitten im Trauma und ein Austausch wäre sicherlich hilfreich.

03.11.2012 23:25 • #2


neuBonnerin


Halli hallo aus Bonn nach Bonn!

da ich eine frischgebackene Bonnerin bin, würde sehr gerne mal neue Leute kennenlernen!
Mir fehlen halt die Freunde, die ich früher um die Ecke hatte.
auch ich habe schwere Geschichte hinter mir, allerdings schon verarbeitet
und wie ich hoffe - erfolgreich!
gerne können wir uns austauschen, aber - mein Anlegen wäre - nicht uns gegenseitig runterziehen, sondern auch lachen und an die Zukunft glauben!

wie wärs mit einem Käffchen bei mir, ihr beiden?

04.11.2012 12:52 • #3


bonnerjung


hallo, ihr beiden (blume60 und neubonnerin);
dann sollten wir uns mal treffen.
schreibt mich doch bitte mal an unter "bonnerjung@gmx.de"
vllt. sind ja noch andere hier, die ebenfalls interesse haben
lg

07.11.2012 13:35 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag