5

In den Ex verknallt - am Valentinstag melden?

Liebe-Neuling

Liebe-Neuling

9
1
Okay, die Geschichte könnte nun länger werden
Und zwar, ich bin ein recht launisches und zickiges Mädel und ich denke mein Ex hat ziemlich was mit mir durchgemacht, besonders weil ich noch recht anhänglich bin / war.
Aber mal von Anfang an:
Vor ungefähr zwei Jahren hab ich über die Arbeit einen echt süßen Typen kennengelernt. Wir hielten es sogar ein ganzes halbes Jahr miteinander aus! Jedoch verbrachten wir auch den größten Teil unserer gemeinsamen Zeit auf Arbeit (da diese Arbeit sehr viel Freizeit beansprucht). So kam es das, als ich gekündigt wurde, wir uns irgendwie aus den Augen verloren. Wir trafen uns zwar anfangs noch regelmäßig, aber ich glaub, mit der Zeit übertrieb ich es. Man muss dazu sagen, er ist meine erste große Liebe. Irgendwann meldete er sich dann nicht mehr, antwortete auf keine SMS mehr und ich machte Schluss (was ich im nachhinein übertrieben fand). Ein halbes Jahr lang versuchte ich mich zu entschuldigen, mit teils echt peinlichen Aktionen (meiner Meinung nach). Als ich mich dann endlich durchringen konnte ihn zu vergessen und sogar jmd anderes kennenlernte, durfte ich plötzlich wieder da arbeiten wo mein Ex eben auch noch arbeitet.
Mein Problem ist nun, das ich mich wieder total in meinen Ex verknallt habe. Ich glaub sogar, das er auch Interesse gezeigt hat. Jedenfalls hat er immer wieder Blickkontakt gesucht und mit mir rumgealbert und zum Feierabend mir übertrieben Tschüs zu gerufen. Jetzt weiß ich nicht, sollt ich ihn vllt heimlich was zum Valentinstag ans Auto hängen? Weil fragen trau ich mich nicht (schon allein deshalb weil er versetzt wurde und nun ganz andere Arbeitzeiten hat als ich). Oder soll ich einfach aufs Schicksal (was uns bisher nicht gut gesonnen war) hoffen, das wir uns mal aus Zufall treffen? Weiß ja nicht mal ob er inzwischen eine Partnerin hat und nun Kontakt zu mir wollte damit ich keinen Mist auf Arbeit rede...

09.02.2015 00:43 • #1


Giulietta78

Giulietta78


39
2
19
Hallo Liebe-Neuling
Sprich ihn direkt an. Die offene und ehrliche Art ist doch schöner als um hundert Ecken rum.
Liebe Grüße, G.

09.02.2015 02:47 • #2



In den Ex verknallt - am Valentinstag melden?

x 3


Liebe-Neuling

Liebe-Neuling


9
1
Das mit dem direkt ansprechen ist ja gerade das schwierige. Durch seine Versetzung sind seine Arbeitszeiten so bescheuert, das ich eine Stunde eher auf Arbeit sein müsste um ihn abzufangen. Ich hab das Gefühl ich würde dann verzweifelt wirken (was ich ja eigentlich nicht bin, ich will nur wissen ob es nochmal was werden könnte), außerdem will ich ihn nicht vor seinen Kollegen in Verlegenheit bringen oder so. Zudem glaub ich nicht, das ich die richtigen Worte rausbringen würde, wenn ich ihn sehe...

09.02.2015 12:09 • #3


weintraube

weintraube


182
44
Wenn er dich noch bzw wieder wollte, wuerde er doch DICH sicherlich abfangen, oder?

09.02.2015 12:48 • #4


Liebe-Neuling

Liebe-Neuling


9
1
Ja, das versuch ich mir auch immer wieder einzureden, aber er denkt ja das ich in einer Beziehung sei, weil ich mich erst vor kurzen getrennt habe. Das ist genau mein Problem, ich weiß nicht ob er nun Interesse hat oder ob ich mir vergebens Mühe mache, aber ich fände es irgendwie schade wenns einfach so endet und vllt denkt er ja genauso... Ich weiß nicht...

09.02.2015 23:48 • #5


weintraube

weintraube


182
44
Hm....
Hat er facebook? Du koenntest ihn da anfragen nach Freundschaft, und dadurch irgendwie offentsichtlich machen das du wieder single bist?

10.02.2015 00:08 • x 1 #6


Liebe-Neuling

Liebe-Neuling


9
1
Er hat zwar Facebook, aber unendlich viele Profile Und ich weiß nicht wirkt das nicht schon fast stalkinghaft? Nach einem Jahr Trennung und ein paar Monaten ohne Kontakt sich plötzlich über Facebook melden? Geht das?

10.02.2015 00:53 • #7


Immergrün


Mein Exfreund war auch warmherzig und unterhalsam zu mir, doch er will sich von selber nicht mit mir treffen. Ich sagte ihm dass ich keinen anderen hätte auf seine Frage. Er hört gern meine Meinung, er schätzt mich, doch auch wenn er blass aussieht und gern mit mir redet wenn wir uns manchmal begegnen, er verabredet sich nicht mehr mit mir und hat eine andere. Ich muss mich auf mich selbst konzetrieren, ihm aus dem Weg gehen, ich weiß die Hoffnung stirbt zuletzt. Ich hatte mir als wir noch zusammen waren gewünscht mit ihm auf den Ball zu gehen. Dort war er mit der anderen, in der Stadtzeitung waren viele Fotos, auch von ihm und seiner Neuen. Schon im Partnerlook in gelbschwarz, was ihr steht und ihm nicht. Er sieht blass und unsicher aus, doch er will sie. Sich mit mir warmherzig unterhalten führt zu nichts. Diese Frau bietet ihm was er will und ich muss Abstand nehmen und ihn meiden und ich werde nun zum dritten oder vierten Mal seinen Kontakt aus meiner Kontaktliste löschen und hoffentlich dabei bleiben. ♡♡♡

10.02.2015 09:05 • x 1 #8


Liebe-Neuling

Liebe-Neuling


9
1
Aber meinst du nicht, wenn er noch nett zu dir ist, das ihr wenigstens befreundet sein könnt?
Ich weiß, wie schwer das ist den Kontakt nicht mehr zu halten. Jedes Mal sag ich mir: Nein, nun lässt du ihn in Ruhe, und wenn ich das endlich mal schaffe, kommt irgendwas was mich an ihn erinnert und ich versuch wieder Kontakt aufzunehmen.
Ich werde es einfach mal über Facebook probieren, wenn er nicht antwortet, weiß ich wenigstens das er gar kein Interesse mehr hat, ansonsten seh ich ihn ja sowieso nicht mehr, also was soll's =^.^=

Danke, für eure Hilfe! Könnt gern noch weitere Ratschläge geben oder über eure Erfahrung mit dem Kontaktverlust schreiben... Wird mich jedenfalls drüber freuen!

10.02.2015 12:23 • #9


Immergrün


Liebe Liebe-Neuling,
ja, auf lange Sicht denke ich schon dass wir befreundet bleiben, nach einer Abstandszeit der Festigung meines Lebens mit Job, Hobbys, Freundinnen/ Freunden, meinen erwachsenen Kindern ... ♡♡♡

10.02.2015 12:49 • x 1 #10


weintraube

weintraube


182
44
Liebe Neuling,
Berichte uns bitte wie es bei dir weitergeht, ob er auf Facebook drauf eingegangen ist.
Einen Versuch ist es sicher immer wert !
Ich druecke dir feste die Daumen

Gespannte Grusse

10.02.2015 13:09 • x 1 #11


Liebe-Neuling

Liebe-Neuling


9
1
Also vor zwei Tagen hab ich ihn ne Nachricht geschrieben über Facebook wie es ihm geht und so. Bisher kam jedoch keine Antwort... Für eine Freundschaftsanfrage bin ich aber zu feige...
Komm mir langsam echt dumm vor ihm nachzulaufen, aber ich bin irgendwie der festen Meinung das er der richtige ist... Wenn ich doch nur wüsste wie er drüber denkt...

12.02.2015 20:13 • #12


Joey14

Joey14


223
7
46
Hat er die Nachricht denn gelesen? Wenn du mit ihm nicht befreundet bist, hat er keine Benachrichtung erhalten. Die Nachrichten von Nicht-Freunden landen ja immer im Ordner "Sonstiges"...

13.02.2015 09:20 • x 1 #13


Liebe-Neuling

Liebe-Neuling


9
1
Wie schon gesagt, der hat mehrere Profile.
Glaub nicht das er sie gelesen hat, hab nun jeden Mut zusammen genommen, mein Profil Ex sicher gemacht und ihm ne Freundschaftsanfrage geschickt, bisher ohne Antwort.
Naja, irgendwann tut man die Gefühle ja sicher vergessen... hoff ich...

14.02.2015 21:00 • #14


Liebe-Neuling

Liebe-Neuling


9
1
Gut, blöde Frage und keine Ahnung ob ich dafür vllt nen neuen Beitrag machen sollte...
Also ich hab ihm ja auf eins seiner Profile ne Freundschaftsanfrage geschickt. Bisher keine Antwort aber ich hoffe mal noch etwas...
Meint ihr ich sollte auf die anderen Profile auch eine schicken? Oder wäre das schon zu verzweifelt?

15.02.2015 20:51 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag