15

Kennenlernphase vermasselt durch unter Druck setzen

Anis17

Anis17


4482
3
7989
Zitat von Solskinn2015:
Es kann beides sein.

Wenn jemand sagt er ist kopfmäßig nicht frei oder auch zeitmäßig dann ist das doch durchaus reflektiert und auch verantwortungsvoll.

Man sieht für sich rein persönlich gerade nicht die Situation für eine Beziehung bzw. sieht sich nicht im Stande aufgrund äußerer Belastungen die Gefühle des Anderen anzunehmen. Evtl. aus Angst der Beziehung gar nicht gerecht werden zu können.

Ganz vielleicht erwarte ich auch Hollywood

04.10.2020 15:17 • #16


Solskinn2015

Solskinn2015


5265
3
6548
Wahrscheinlich. Schau halt Titanic


Bodyguard ist auch nicht schlecht.

04.10.2020 15:19 • x 1 #17



Kennenlernphase vermasselt durch unter Druck setzen

x 3


Anis17

Anis17


4482
3
7989
Zitat von Solskinn2015:
Wahrscheinlich. Schau halt Titanic


Bodyguard ist auch nicht schlecht.

Ich hab Dich auch lieb, Schnacksack.

04.10.2020 15:45 • x 1 #18


aquarius2

aquarius2


4979
6
5085
Irgendwie scheint es mir sie will entweder keine Beziehung oder sie hat Bindungsangst! Oder sie schiebt Drama, ich würde mich zurück nehmen.

05.10.2020 07:53 • #19


Greyscale


3
1
1
Also erstmal danke an die vielen Rückmeldungen von euch.

Da hier mehrfach bereits der Hinweis auf die große Entfernung kam, ich plane bereits im April 2021 in dieselbe Stadt zu ziehen da ich mich beruflich verändern möchte und dies unter anderem in dieser Stadt möglich wäre. Der Wunsch umzuziehen hat jetzt aber nichts mit ihr zu tun, sondern vielmehr damit, dass ich einen Neuanfang in einer anderen Stadt machen möchte.

Ich sehe, dass eher wie @Zugaste

Ich weiß aus ihrer Vergangenheit, dass sie in bisherigen Beziehungen immer betrogen und belogen wurde und es ihr dadurch schwer fällt sich anderen Menschen in dieser Form anzuvertrauen. Das ist denke ich auch der Grund warum sie schon länger in keiner Beziehung mehr war.

Daher denke ich auch eher das mit keinem Kopf dafür gemeint ist, dass sie Zeit braucht, um sich auf mich einzulassen und sie daher noch nicht so weit im Kopf ist wie ich. Sie sagt auch selbst, dass sie nicht weiß in welcher Form das mit uns weiter gehen soll.

Klar würde ich mich dann auch in irgendeiner Form mit Zuneigungen in die Enge getrieben fühlen, wenn sie sich nicht klar darüber ist ob sie mehr für mich empfindet oder nicht. Dass ihr Kopf das so blockiert ist auch erst so als das Thema Beziehung an sich aufkam, davor war es nicht so.

Was für mich nun leider nicht wirklich erklärbar ist warum sie seit ca. 1 Woche den Kontakt wirklich extrem zurückgefahren hat.

Ob das nun so ist, weil sie mich los werden möchte oder weil sie einfach Zeit braucht, um einen klaren Kopf zu bekommen kann ich nicht beurteilen. Ich habe mal auf den Rat von euch befolgt und mich so gut es geht zurückgenommen und habe den Kontakt von meiner Seite zurückgefahren, um ihr den Freiraum zu geben den sie möchte/braucht.

Ich werde sie auch fürs erste nicht darauf ansprechen warum sie den Kontakt so zurückgefahren hat aus Angst die Situation dadurch nur noch zu verschlimmern.

05.10.2020 10:35 • x 1 #20


shadow567


11
18
Ich denke, dass du dich sehr in sie verliebt hast.
Du möchtest eine Bindung, aber sie will sich nicht eindeutig bekennen.
Klingt so, als würde sie ihre Freiheit wahren und sich nicht festlegen wollen.
Mit Liebesbekundungen bedrängst du sie und erweckst bei ihr das Gefühl etwas einzufordern.
Sie will keine Verpflichtung.
Ich würde mich stark zurücknehmen und warten, ob von ihrer Seite etwas kommt.
Dann kannst du wieder mehr investieren.
Falls es dich stark belastet, könntest du versuchen zusammen mit ihr, euer Verhältnis zu definieren.
Dann hast du wenigstens mehr Klarheit.
Allerdings würde ich noch einige Zeit verstreichen lassen.

06.10.2020 09:55 • x 1 #21




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag