Kontaktsperre und Abstand mit Kinder

alex80

Hallo ich bin 32 und hab da eine Frage:

wie ist es eigentlich wenn man 2 kleine Kinder hat (3 und 5)? wie soll das mit KS und abstand funktionieren?

hier die Vorgeschichte:

geheiratet mit 25. sie war 22. davor 5 Jahre zusammen, war ihr erster freund und sie konnte nur mit mir Erfahrung sammeln. also insgesamt 12 Jahre jetzt zusammen und davon 9 Jahre zusammengelebt.

am 21.02. dieses Jahres hat meine Frau (28 ) beim gemeinsamen fernsehabend mir einfach über whatsapp geschrieben das sie sich verändert hat und ich es wohl auch gemerkt habe. (klar hab ich das. habe ja schon Monate davor gefragt was los ist und sie meinte immer, ich kann ihr nicht helfen das hat nur mit ihr zu tun.Dachte es hat mit ihrer Arbeit zu tun, da sie bei einer Zeitarbeitsfirma arbeitet und die verlängern gerne nur für 3-6 Monate, also hab ich ihr vorgeschlagen sie könnte mir ja einfach das aufschreiben, aber das es so wird hab ich nie vermutet) Und das sie schon seit fast 2 Jahren nur noch komisch, unglücklich anders, genervt und müde in unser Beziehung ist. in den letzten Monaten hatte sie das gefühl das wir wie freunde nur noch aus Gewohnheit und wegen der Kindern zusammen leben. und auch bei S.. nur noch weil wir es wollen und nicht den anderen begehren. und so weiter... das sie sich schon länger Gedanken gemacht hat mit einem anderem mal S.. zu haben und auch mal alleine auf eigenen beinen zu stehen und zu wohnen... Erfahrungen sammeln und neues Leben anfangen. eventuell zu früh geheiratet, oder weil sie ausser mir keinen hatte und so weiter...

Konnte die ersten 2 Tage nicht mit ihr reden und kaum ansehen. war ein wrack. War froh das ich arbeiten musste und für paar stunden auf andere Gedanken kommen könnte. Samstag und Sonntag war ich die meiste zeit oben im Zimmer. nur zum essen war ich unten. Kinder haben entweder unten gespielt oder oben im Kinderzimmer. also daher passte es ganz gut.

Die Tage nach dem WE vergingen gut. waren zusammen einkaufen,Kuchen backen für die Kollegen auf der Arbeit. hab Geburtstag gefeiert (nur um 00:01 kurzen Kuss gekriegt, was mich sofort kränkte). ich dachte es wird alles besser und haben uns ganz normal unterhalten. hab nähe gesucht, aber wurde immer abgeblockt.

auf jeden fall hatten wir diese Woche unsere Urlaubswoche(wobei sie nur 3 Tage hatte) und ich dachte wir verbringen die zusammen. war ja schon lange geplant das wir im Garten was umgestalten(haben das haus vor 1,5 Jahren gekauft. also da wusste sie schon das es nicht mehr so gut läuft). Kinder sind dann bis Mittag im KiGa, gehen eventuell was essen oder verbringen Zeit zu 4 zusammen. und dann wird's eventuell besser. und was war?
Am Montag hat sie mir abends gesagt, nachdem die Kinder im Bett waren, dass sie zum Kollegen (30 und ist solo) erstmal fährt und da übernachten wird. Er weiß von der Geschichte und hat nix gegen. Kollegen kenn ich von früher, da wir zusammen Ausbildung gemacht haben. hatte aber da kaum Kontakt zu ihm und jetzt eigentlich nur wenn ich bei Frau auf der Arbeit war, den die sitzen mit 2 weiteren in einem Büro... das war mir zu viel hab angefangen zu heulen und hab ihr gesagt ich würde alles ändern was ich könnte, damit sie glücklicher mit mir wird. sie meinte es liegt nicht an mir und sie will mich auch nicht ändern... und sie will nu langsam ab und zu wegblieben bis sie eine Wohnung hat um es den Kindern dann nicht zu schwer zu machen. Sie liebt mich einfach nicht mehr und will ein anderes leben haben! Dann ist sie gefahren wollte aber früh da sein um die Kinder mit dem Auto zum KiGa bringen. Dann hab ich euer Forum gefunden und lese seit tagen hier drin. zum schlafen komme ja sowieso nicht...
Dann morgens haben wir 30 Minuten auf sie gewartet und sind dann mit dem Bus gefahren... sie hat verschlafen...

Als ich dann zu Hause war kammen auch ihre Eltern an um hm Garten zu helfen. Die wusste nix von und wir wussten nicht das die kommen. haben also gearbeitet und dann abends gegrillt. und ich war die meiste zeit entweder arbeiten oder weg von ihr, damit ich nicht anfange zu heulen. Abends dann nur am Tisch gesessen und nix gegessen, da ich schon das 3 tag kein Hunger hab und es nicht schaffe überhaupt was zu essen. Dann sind Schwiegereltern gefahren und sie wurde vom Kollegen abgeholt. ich hab ihr vorgeschlagen das sie diese Woche mal bei ihm wohnen soll damit wir uns weniger sehen und es eventuell für mich besser wird...
Gestern hat Schwiegermama es erfahren, mehr hab ich aber auch nicht mitbekommen. Als die Schwiegereltern weg waren hab ich ihr Parfüm geschenkt den ich ihr zum Weltfrauentag gekauft habe. und sie gefragt was sie an mir geliebt hat und wieso sie mit mir zusammen war und jetzt nicht mehr da ist. Sie sagte es liegt nicht an mir, aber sie liegt mich nicht mehr, da sie gerne andere Männer in der Innenstadt anschaut und sich vorstellt mit denen S.. zu haben und daher kann sie mich nicht mehr lieben, weil normal solche Gedanken nicht kommen würden. hab gefragt ob es wegen der Arbeit uns ständigen hin und her ist, zum Arbeitsamt und auf Verlängerung warten und so weiter. sie meinte dann sie war froh Arbeit gefunden zu haben da Hausfrau und Mama war noch nie was für sie und daher geht's ihr eigentlich schon seit der Geburt unserer Tochter vor 5 Jahren so, aber letzten 2 Jahren waren es extrem und sie fand es gut, dass sie Arbeit gefunden hat und sich wenigstens da ablenken konnte, oder beim schoppen oder wenn sie alleine unterwegs war oder alleine mit Kinder... ich hab ihr erzählt dass ich viel im internet gelesen habe und das es immer noch paare gibt die doch wieder zusammenkommen wenn es nicht zum Ehebruch oder anderen Sachen gekommen ist, wo wir uns nicht mehr vertrauen könnten. danach habe ich sie zur Arbeit gebracht, damit sie mit dem Kollegen wieder zu ihm kann.

Für Kinder ist Mama seit Dienstag Abend auf Dienstreise und kommt Freitag Abend erst wieder. kleiner begreift das noch nicht, fragt aber jeden Morgen wo Mama ist, aber die Tochter wollte mich gestern im Kiga nicht loslassen und hat fast geweint. Erzieherin hat mir heute erzählt das es daran lag, dass Mama weg ist und erst übermorgen kommt... Hab es heute meiner Frau geschrieben und sie hat entschieden morgen Abend wiederzukommen, obwohl sie schon vorgeschlagen hat übers WE wegzubleiben und sogar nächstes WE kann sie auch hin, wobei Kollege dann aufm Geburtstag ist...

Wie sollen wir hier KS machen wenn es kleine Kinder im Spiel sind? Schreiben uns öfters über whatsapp und ich hab keine Ahnung wie es sonst laufen soll.

vor allem will ich sie zurück. will das die Kinder mit Mama und Papa aufwachsen. und am meisten ärgert mich wie ich die Großen schulden bewältigen soll und wieso haben wir uns ein Haus angeschafft- Sie kriegt als Anfängerin nicht viel. Haben das Haus zwar nur auf meine Gehalt ausgelegt, aber da war nie eine 2.wohnung im Spiel...
Sie möchte das ich in dem großem Haus nicht alleine bin und daher die Kinder behalte, weil Kinder brauchen auch ein zuHause. Kinder wohnen dann abwechselnd, wenn sie was gefunden hat... Kleine wird dieses Jahr eingeschult. auf Teilzeit kann ich nicht gehen. kiga und Schule liegen in verschiedene Richtungen. Meine Eltern und ihre arbeiten beide... davon will ich aber erstmal gar nicht denken.
ich will sie wieder haben. dass sie die Auszeit nutzt und merkt dass wir doch ihr Leben sind.

Für nächste Woche hab ich überlegt das einer oben und der andere unten schlafen und wir abwechselnd früh zu Arbeit fahren und dieser dann die Kinder abholt, somit der andere länger arbeitet und wir uns eventuell nur zum Abendbrot sehen... wie wir das mit WE machen werden ist mir noch schleierhaft. ich kann doch nicht den ganzen tag oben oder draussen sein. wir werden uns sehen müssen was auch gar nicht anders geht wenn man 2 kleine Kinder hat. wobei ich noch nicht weis, ob sie schon entschieden hat für länger als nur diese Woche beim Kollegen zu leben...

Sie liebt die Kinder und wird alles für die machen damit die glücklich sind und auch Papa und Mama haben. Sie will auch vorerst nicht von einer Scheidung reden. sagt sie zumindest. Das Erleichtert wohl die finanzielle Geschichte, aber ob es dabei bleibt...

Hat einer ähnliches erlebt und mir sagen kann wie ich die KS meistern kann oder was ich überhaupt tun kann?

danke fürs lesen und eventuelle Ratschläge

08.03.2012 12:50 • #1



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag