4

Kontaktsperre: wann ist man wirklich drüber weg?

Katze123

9
2
7
Hey leute,

Ich habe mal eine frage zum Thema Kontaktsperre.
Es heißt, man soll sämtliche Kontakte zum Ex vermeiden/löschen. Egal ob Handynummern, Freundschaften auf sozialen Netzwerken usw, ihr kennt das ja.

Ich habe völlige kontaktsperre gegenüber minem ex. Der gedanke an ihn tut mir nicht mehr weh und ich würde schon behaupten, dass ich über ihn hinweg bin. Aber da die trennung recht hässlich verlief habe ich agst davor, wie ich/mein körper reagiert, sollte ich durch zufall irgendetwas von ihm hören oder ihn treffen. was ist, wenn doch wieder irgendetwas hochkommt? Man hört ja immer wieder, dass sowas auch noch nach Jahren passieren kann, obwohl man dachte, man ist drüber weg. Kann man das ohne Kontakt überhaupt wissen?

28.07.2020 17:36 • #1


Revell

Revell


1650
1
2419
Zitat von Katze123:
Kann man das ohne Kontakt überhaupt wissen?


Nein, das kann man natürlich nicht sagen.
Nur soviel:

Je länger du den kontaktabbruch beibehältst, desto größer die Chance dass du eine zufällige Begegnung gut wegsteckst.

Ich habe vor ca. zwei Wochen meine Ex nach einem Jahr ohne Kontakt zufällig an der Bushaltestelle gesehen im vorbei fahren.
Es war anders als befürchtet, denn ich fühlte Gleichgültigkeit und eher dieses Gefühl Wow, mit der war ich mal zusammen!?.
Mir hat die Verbindung dazu gefehlt, das emotionale Band.

Ein zufälliges Treffen kann immer passieren, aber ich kann dir sagen, dass es unter den Umständen deiner Kontaktvermeidung weniger schlimm sein wird als du denkst.

28.07.2020 17:41 • x 3 #2



Kontaktsperre: wann ist man wirklich drüber weg?

x 3


Katze123


9
2
7
Ich hoffe, dass es bei mir so sein wird, sollte es zu einer Begegnung kommen... deine Erfahrung beruhigt mich und macht Mut, vielen Dank :)

28.07.2020 17:53 • x 1 #3


Revell

Revell


1650
1
2419
Zitat von Katze123:
Ich hoffe, dass es bei mir so sein wird, sollte es zu einer Begegnung kommen... deine Erfahrung beruhigt mich und macht Mut, vielen Dank


Das einzige was hilft, ist die Zeit nach der Beziehung mit neuen Eindrücken und auch Menschen (ich meine nicht sofortiges Dating) zu füllen und im Prinzip seine eigene Festplatte zu überschreiben.
Solange das emotionale Band da ist und man sich dazu quält keinen Kontakt zu haben, wird auch ein aufeinandertreffen dementsprechend schlimm.

Setz dich nicht unter Druck , denn auf das Bewegungsprofil deines Ex hast du keinerlei Einfluss, jedoch darauf , inwiefern du die Zeit mit dir selbst nutzt um im Kopf wieder frei zu sein.

28.07.2020 17:57 • #4


Emma75

Emma75


1831
3
3382
Zitat von Katze123:
was ist, wenn doch wieder irgendetwas hochkommt? Man hört ja immer wieder, dass sowas auch noch nach Jahren passieren kann, obwohl man dachte, man ist drüber weg. Kann man das ohne Kontakt überhaupt wissen?

Sicher ist, dass Du Dir noch einen Kopf darüber machst und jetzt unbedingt die Sperre einhalten solltest. Leider lauf ich meinem Ex innerhalb der Kontaktsperre von jetzt 7 Monaten immer mal wieder über den Weg. Ich versuche ihn so gut es geht zu ignorieren. Wenn ich ihn von weitem sehe, versuche ich die Begegnung zu vermeiden. Ich finde auch total wichtig, nicht in sozialen Medien zu schauen, oder von Freunden Dinge 'gesteckt' zu bekommen. So wenig man über sein Leben weiß desto besser. Irgendwann hast Du nicht mal mehr Angst vor einem Zusammentreffen und es ist, wie von @Revell beschrieben ein 'ach, ja - den gabs ja auch mal'.

28.07.2020 18:07 • #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag