10

Lustiges Backen wurde zum Desaster

Ulio

4
1
Hallo liebes Team.

Durch meine Dummheit ist ein lustiges Backen mit meiner Partnerin eskaliert. Wir wollten zusammen einen Kuchen backen und ich habe mir überlegt, sie ein bisschen zu ärgern. Haben die ganzen Zutaten in die Schüssel getan und ich habe den Mixer rausgeholt und ja, ich habe sie dann mit dem Mixer geärgert. Ich haben denn, so blöd ich war, den Mixer in den Bauchbereich gebracht. So, als würde ich mit einem scharfen Gegenstand einstechen. Das Problem dabei war, dass dieser Mixer an war, ich das mehrmals gemacht habe (hin, zurück - hin, zurück) und nicht über die Konsequenzen nachgedacht habe, die dabei entstehen können. Natürlich ist sie dann sehr sauer gewesen, was ich zuerst nicht verstanden habe, da ich, als ich das gemacht habe, nicht darauf gehört habe das ich das lassen soll, da ich gedacht habe das sie es aus "Spaß" meinte. So, als wenn man einen Menschen kitzelt und er lachend sagt, dass man aufhören soll, aber eben, weil es kitzelt. Doch wir haben uns wieder eingekriegt.

Jetzt habe ich aber paar Tage danach echte Schuldgefühle, weil ich nochmal darüber nachgedacht habe. Jetzt weiß ich, dass ich das nicht nochmal machen werde, aber trotzdem fühle ich mich schlecht, denn es hätte sich die Kleidung oder Haare darin verheddern können, was total gefährlich wäre. Ich habe es sogar heute an mir selbst ausprobiert (niedrigste Stufe) und aber ein bisschen döller raudgehalten und zack, meine Kleidung war drin. Auch wenn ich das da richtig provoziert habe, finde ich es krass, warum ich sowas gemacht habe und habe daraus gelernt. Jetzt habe ich Schuldgefühle, obwohl wir es geklärt haben. Hat jemand einen Tipp, wie diese trotzdem weggehen?

21.03.2021 15:59 • #1


Atina_


99
1
22
Hast Du irgendwelche unterdrückten Aggressionen die sich da ihren Weg gebahnt haben?Drüber reflektieren und ggbfls.besser auf sich hören und das mit sich klären oder der anderen Partei

21.03.2021 16:02 • #2



Lustiges Backen wurde zum Desaster

x 3


Snipes

Snipes


1154
6
2193
Zitat von Ulio:
Hat jemand einen Tipp, wie diese trotzdem weggehen?


Entschuldige dich bei ihr, lerne aus deinem Fehler und denke ab sofort vorher über die Konsequenzen von solchem Schwachsinn nach.

21.03.2021 16:03 • #3


LOVEL

LOVEL


358
1
294
Dich entschuldigen und ihr mitteilen, dass du zukünftig sofort reagierst, wenn sie dich bittet aufzuhören. Und das dann auch wirklich machst beim nächsten Mal

21.03.2021 16:03 • #4


Ulio


4
1
Hallo! Entschuldigt habe ich mich schon, alles ist auch wieder ok, aber trotzdem habe ich Schuldgefühle. Es sollte eher Necken sein, als extra so einen Schaden anzurichten.

Zitat von Atina_:
Hast Du irgendwelche unterdrückten Aggressionen die sich da ihren Weg gebahnt haben?

Wie meinst du das? Ich habe es ja nicht aus Wut gemacht oder wie meinst du das?

21.03.2021 16:11 • #5


Atina_


99
1
22
Zitat von Ulio:
Hallo! Entschuldigt habe ich mich schon, alles ist auch wieder ok, aber trotzdem habe ich Schuldgefühle. Es sollte eher Necken sein, als extra so einen Schaden anzurichten. Wie meinst du das? Ich habe es ja nicht aus Wut gemacht oder wie meinst du das?

Ich finde das eine recht aggressive Geste und das denkst Du ja auch selbst sonst würdest Du hier nicht fragen.Deswegen ist mein Rat Dich mal zu hinterfragen.Oder willst Du nur hören dass ja alles nicht so schlimm war?

21.03.2021 16:13 • x 1 #6


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1008
1757
Ehrlich entschuldigen bei ihr.
In Zukunft erst mind. 15 Sekunden nachdenken, ob das wirklich eine gute Idee ist. Dir die pot. Konsequenzen überlegen und Dich fragen, ob es das Wert ist.
Gerne online nachgucken, was in Fällen von Zweckentfremdung passiert.
Ferner: Menschen machen eben auch mal dumme Sachen.
Lern' drauß.
Verabrede eine Formulierung mit ihr für wenn-ihr-es-beide-bitterernst-meint.

Ist dein Leben gerade etwas eintönig/ wenig spannend?

21.03.2021 16:15 • #7


Ulio


4
1
Zitat von Atina_:
Ich finde das eine recht aggressive Geste und das denkst Du ja auch selbst sonst würdest Du hier nicht fragen.Deswegen ist mein Rat Dich mal zu hinterfragen.Oder willst Du nur hören dass ja alles nicht so schlimm war?

Ich wollte ihr in dem Moment nicht damit schaden! Ich wollte auch nicht hören, dass "alles gut" ist. Oh man, ich will nicht agressiv sein.....


Zitat von Tee-Freundin:
Ist dein Leben gerade etwas eintönig/ wenig spannend?

Ja, war es schon immer, wieso?

21.03.2021 16:18 • #8


Atina_


99
1
22
Menschen sind halt manchmal aggressiv.Aber frag Dich doch einfach mal wo es herkam dann kannst Du vielleicht in Zukunft eher da ansetzen wo das Problem entstanden ist und es gleich lösen

21.03.2021 16:22 • #9


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1008
1757
Zitat von Ulio:
Ja, war es schon immer, wieso?

Weil Du -bewusst oder unbewusst- mit deiner Aktion für "Spannung" gesorgt hast.
Deshalb.

21.03.2021 16:48 • x 2 #10


Bones


6938
13073
Ich hasse es, gekitzelt zu werden und wenn ich " Hör auf " sage,meine ich es auch so. Akzeptiert man diese Grenzsetzung nicht, werde ich ungemütlich.

21.03.2021 17:26 • x 2 #11


Acht

Acht


2031
2663
Ich mag Männer nicht, die für mich meinen, entscheiden zu dürfen, was Spaß ist und was nicht.

Du warst deiner Freundin gegenüber respektlos und hast zu Recht ein schlechtes Gewissen.

21.03.2021 19:23 • x 3 #12


Ulio


4
1
Zitat von Acht:
Ich mag Männer nicht, die für mich meinen, entscheiden zu dürfen, was Spaß ist und was nicht.

Du warst deiner Freundin gegenüber respektlos und hast zu Recht ein schlechtes Gewissen.

Ich habe halt gedacht, dass es "Spaß" ist, aber habe nie gesagt, dass es so ist, bzw. es "lustig" sein soll.

24.03.2021 20:34 • #13


Pinkstar

Pinkstar


639
1
889
Hallole

Haushaltsgeräte sind fürn Haushalt und nicht für körperliche Aktionen. Dafür gibts Spielzeug ausm Orion oder Eis ^^ Da ist ja genug Auswahl ^^

L G Pinkstar

24.03.2021 20:41 • x 2 #14



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag