21

Mann ist beleidigt nachdem er sich nicht gemeldet hat

Katalina91

110
6
106
Hallo zusammen. Ich habe folgende Situation:

Ich, w und 28 Jahre alt, habe einen alten Bekannten, den ich bestimmt 5-6 Jahre nicht mehr gesehen habe. Damals fand ich ihn schon unfassbar attraktiv, wir hatten auch ein Date aber es hatte damals irgendwie nicht gepasst. Er hatte wohl schon seine Freundin ins Auge gefasst, mit der er damals dann auch zusammen kam. Der Kontakt ging auseinander, jeder hatte Beziehungen.

Dieses Jahr hat er mir nach Ewigkeiten zum Geburtstag gratuliert und ich hab mir nichts dabei gedacht. Zwei Monate später ist er mir irgendwie in den Sinn gekommen und ich hab ihm geschrieben. Er freute sich sehr und es entwickelte sich über Tage ein schönes Gespräch und Austausch, wir verabredeten uns (wohnen in verschiedenen Städten). Eine Woche vor dem Date meldete er sich einfach nicht mehr auf meine WhatsApp, es kam nichts mehr nach dem zuvor stattgefunden, regen Austausch.

Da ich meinem Ex damals ziemlich hinterher gelaufen bin, wollte ich den Fehler dieses Mal nicht machen und ließ ihm seinen Freiraum. Ging aber auch davon aus, dass das Treffen nicht stattfindet, selbst spät am Abend vorher melde er sich nicht (wir hatten also nicht mal eine Uhrzeit). Ich schrieb ihm dann, dass ich davon ausgehe, dass das Treffen nicht stattfindet. Er antwortete "oh schade, wieso?". Ich schrieb ihm ehrlich, dass ich davon ausging, dass er kein Interesse hat weil er nichts mehr von sich hören lies. Und er reagierte total eingeschnappt, dass ich ihn hätte fragen können. Jetzt hab ich ihm nochmal erklärt, dass ich mich freue ihn zu sehen und einfach enttäuscht war und nicht verstehe warum er sich nicht meldete. Und jetzt ignoriert er mich.

War das ein Fehler? Schließlich hab ich das Treffen ja jetzt quasi abgesagt. Aber ich hatte einfach ein super ungutes Gefühl, dass er den Kontakt abgebrochen hat. Und er könnte sich doch wenigstens erklären und mich nicht wieder eingeschnappt ignorieren?!

Ich kann auch gar nicht einschätzen ob wir Freunde sind oder er mehr Interesse hat.

12.12.2020 13:08 • x 1 #1


Iunderstand


935
1837
Er will dich nicht treffen und sucht einen Grund hierfür, den hat er jetzt bei dir gefunden. Ich finde an deinem Verhalten nichts auszusetzen, lass ihn ziehen, so ein Theater brauchst du doch bestimmt nicht

12.12.2020 13:13 • x 3 #2



Mann ist beleidigt nachdem er sich nicht gemeldet hat

x 3


MrXYZ

MrXYZ


410
615
Hey,

also das ist schon durchaus als kurios anzusehen, dass nach einem regen Austausch über Tage/Wochen dann plötzlich der Faden irgendwo abreißt - wir kennen das alle, auch die wahrscheinlichen Gründe - und dann auch leider kurz vor dem Date ist auch untypisch, eigentlich.

Auch aber dass einen Abend vorm Date/Treffen keine Uhrzeit steht, für mich wäre das nicht wirklich normal, aber nochmal nachfragen hättest du diesbezüglich schon gekonnt, wäre besser gewesen, als das mit dem, dass das Date dann wohl nicht stattfindet, aber mach dir keine Vorwürfe und kein schlechtes Gewissen, wir alle verhauen mal die ein oder andere Sache die in einem Missverständnis verunglückt, aber dass er dich jetzt ignoriert, ist komplett daneben irgendwie.

Ansonsten handhabe ich das z.B. mit meinem besten Freund oder Bruder, dass ich ihm sage, ich komme an Tag X vorbei, oder lass uns mal hier und da treffen, ohne Uhrzeit und dann schlage ich irgendwann mal auf, oder nicht, hmmm.

12.12.2020 13:19 • x 1 #3


Katalina91


110
6
106
Eigentlich hätte ich erwartet, dass er irgendwas dazu sagt, dass er einfach nicht mehr geantwortet hat. Sei es nur gewesen, dass er viel Arbeit hatte oder die Gespräche dann lieber persönlich führen will. Aber er hat den Spieß komplett rumgedreht und lässt mich als die Schuldige dastehen, ohne auch nur einen Satz zu seinem Verhalten zu sagen. Und jetzt kommt, wie gesagt, gar nichts mehr.

Ich verstehe dieses "beleidigt sein" halt gar nicht und so kenne ich ihn auch nicht (auch von damals). War ihm das Treffen dann doch wichtig, wenn er jetzt eingeschnappt ist? Oder ist er sauer, weil ich ihm sein falsches Verhalten aufzeige?

12.12.2020 13:30 • x 1 #4


nimmermehr

nimmermehr


1810
3
4847
Wow, typische Schuldumkehr. Der wollte dich nicht treffen aber nachdem du nachhaktest, konnte er es nicht zugeben und deshalb bist du jetzt Schuld. Praktisch für ihn. Nimm es als Warnung. Wenn etwas schon so blöd anfängt, wird es selten besser. Abhaken. Es hat jetzt schon 2x mit Euch nicht sollen sein, das wird seine Gründe haben.

12.12.2020 13:33 • x 5 #5


Plentysweet

Plentysweet


10996
17053
Ich wäre bei so einem Verhalten, und wenn das schon am Anfang auftritt, sehr vorsichtig. Das kann im weiteren Verlauf schwierig und holprig werden. Du wirst immer als die Schuldige dastehen für ihn. Und für ihn ist es einfach, weil er nicht auf sich gucken muss.
Zitat von Katalina91:
Oder ist er sauer, weil ich ihm sein falsches Verhalten aufzeige?

Und er ist nicht kritikfähig, allem Anschein nach. Also, lass bitte Vorsicht walten.

12.12.2020 13:37 • x 2 #6


Tatiana

Tatiana


589
3
1019
Da ist doch irgendwas anderes am Laufen und er war sich nicht sicher, ob er dich treffen sollte. Dachte aber eher nicht. Daher das sich nicht melden. Hätte er das gewollt, dann hätte er sich weiter so ins Zeug gelegt, wie er es ja auch vorher konnte---daran ist schon mal nichts zu rütteln.
Dann hast du abgesagt und er hat das als willkommenen Grund gesehen, DIR die Sache unterzuschieben. Er wollte sich wohl nicht schlecht fühlen, da er genau wusste, dass ER sich nicht gemeldet hatte. Das weiß jedes Kind und er ist auch nicht auf den Kopf gefallen.

Zusammenfassung- egal was wie wo warum: Wenn er wirklich wollen würde, hätte er nicht so blöd reagiert, nicht wütend, nicht genervt, sondern er hätte einfach weiter was mit dir ausgemacht.

Der klingt generell anstrengend und ich finde, du hast nichts falsch gemacht

12.12.2020 13:38 • x 2 #7


Katalina91


110
6
106
Ich danke euch sehr für eure Einschätzung!

Man wird halt doch schnell unsicher ob man es sich jetzt selbst mit jemandem durchtrieben hat. Aber ich bin auch der Meinung, wer sich melden will, der findet immer Zeit. Deswegen hab ich ihm auch nicht mehr geschrieben innerhalb dieser "stillen" Woche.

12.12.2020 13:53 • x 3 #8


Secura

Secura


391
5
469
Und ich habe gelernt wenn ich bei einem Mann ein schlechtes Gefühl habe , trügt es einfach nie

12.12.2020 17:30 • x 2 #9


Rosa-91

Rosa-91


2502
4
3312
Schuldumkehr. Der Typ ist eine Dramaqueen.

14.12.2020 08:50 • x 1 #10



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag