12

Mein Urlaubsflirt

Loredana_lori91

7
2
10
Ihr Lieben,

puh, erst einmal geht es mir gerade nicht schlecht aber meine Gedanken spielen zick Zack. Daher dachte ich mir, schreibe ich sie etwas auf. Vielleicht könnt ihr mich etwas stärken oder mir Tipps mit auf den Weg geben. Ich lebe gerade im Ausland, vor einigen Wochen habe ich jemanden bemerkt der mir sehr gefiel, kurz darauf, war er aber auch wieder vergessen für mich. DANN, habe ich ihn wieder getroffen, er arbeitet als promoter vor einem Laden und somit kamen wir sogar intensiver ins Gespräch. Meine Freunde waren jedoch mit mir und gingen vor, sodass ich etwas unter Druck war und mich dann verabschiedete. Es war aber sehr flirty und auch fielen Worte wie "hoffentlich bis bald". Ich natürlich die ganze Nacht über ihn nachgedacht und leicht am schwärmen gewesen. leider an diesem Abend nicht mehr gesehen.

Einige Tage später, bin ich EXTRA wieder an dem besagten Arbeitsort von ihm vorbei gelaufen - obwohl ich selbst zur Arbeit musste und es war die andere Richtung. Wieder einmal unterhalten wir uns. leider aber kam es wieder zu keinem Austausch unserer Kontakt Daten. DANN einige Tage später bin ich wieder extra für ihn da lang gelaufen in Begleitung mit einer Freundin und sie hat es irgendwie eingefädelt das wir Instagram ausgetauscht haben. Er schrieb mir, wir sahen uns nachts da wir feiern waren und dann landete ich auch bei ihm zuhause. Alles war perfekt, ist es auch noch immer. Er holt mich fast täglich nach seiner Arbeit ab, wir verbringen Zeit gemeinsam und morgens fährt er mich wieder heim. Er arbeitet leider auch sehr viel. trotzdem finde ich es extrem schön, dass er auch die Nacht mit mir verbringen möchte. Er könnte mich schließlich auch einfach wieder abends nachhause fahren. tja und jetzt, find ich ihn so toll, dass ich NUR noch an ihn denke. Und wenn er mir nicht viel schreibt oder Stunden später macht es mich wahnsinnig.

Auch quält mich der Gedanke, dass ich bald abreise und unsere Zeit gezählt ist. Ich dachte immer, ich wäre aktuell nicht bereit für eine Beziehung aber ich würde sie direkt mit ihm eingehen. Gerade auch, weil er über den Winter in Holland arbeiten wird und das ist nicht all zu weit von uns entfernt. "Könnte man machen" obwohl ich Fernbeziehungen auch nicht besonders toll finde.

Um auf den Punkt zu kommen, ich finde ihn irgendwie toll und habe mich leicht verguckt obwohl ich mein Herz beiseite lassen wollte. Finde seine Ausstrahlung, seine Art, sein Denken und sprechen irgendwie super. Soll ich einfach easy bleiben und es so laufen lassen und schauen was passiert wenn ich Abreise?

Oder soll ich ihn vorher schon drauf ansprechen, was er so darüber denkt und was das für ihn ist. Wenns nur um S. geht, wäre das auch ok. mich verwirrt nur dieses miteinander die Nacht verbringen, kuscheln und so liebevoll zueinander sein. Kennen uns gefühlt kaum aber es fühlt sich so gut an.

Ich habe nämlich Angst, ihn damit abzuschrecken. Im Endeffekt geht es mir ja gut. Ich denke einfach der Gedanke an die Abreise macht mich kirre und das ich ihn dann wahrscheinlich nicht mehr sehen werde, außer er würde es wollen und mich zu sich einladen. Puh sehr kompliziert, sorry. Genau so ist mein Kopf nämlich gerade.

Danke an die, die bis hierhin gelesen haben.

Also einfach laufen lassen und nichts sagen oder offen kommunizieren und ihn fragen, wie er da so fühlt und was er so denkt?

Ich habe mir nämlich gedacht das Gespräch anzufangen indem ich ihn frage, ob er mit jeder Frau die er kennenlernt so deep wird und sie öfter trifft oder ob er das nur macht, wenn es ihm wirklich gefällt und er etwas fühlt?

DANKE und bleibt gesund <3

30.09.2021 21:57 • #1


Geheimnis


1127
1600
Ist das ein Touristenort? Die Männer an Touristenorten haben glaube ich jede Woche eine andere.

Abhaken würde ich sagen

30.09.2021 22:16 • x 1 #2



Mein Urlaubsflirt

x 3


UnsichererMann

UnsichererMann


354
1
615
Meine Antwort fällt da sehr kurz aus ehrlich gesagt, weil sie halt auch einfach ist...... Natürlich solltest Du mit ihm sprechen. Frag ihn einfach, was das, was ihr beide da habt, für ihn ist. Einfach geradeaus....

Warum? Ist doch logisch. Du wirst abreisen. So oder so. Du hast nichts zu verlieren. Wenn er es für einen Flirt hält, dann geniess es halt, solange Du noch da bist und dann ab nach Hause. Aber ich vermute, so einfach ist das bei Dir schon nicht mehr. Du schreibst recht verliebt.....

Denke aber auch drüber nach, wie die Zukunft aussehen könnte. Wenn Du kein Problem mit was Lockerem hast, wäre das von Vorteil. Die Sache mit Holland könntest Du dann auch noch mit ihm geniessen, aber irgendwann wird er wieder heimreisen. Und ab das dann noch hält? Ich weiss nicht..... Wenn Du was Festes mit ihm möchtest, könnte das zum Problem werden.....

30.09.2021 22:21 • x 3 #3


Tee-Freundin

Tee-Freundin


1663
2953
Zitat von Loredana_lori91:
Also einfach laufen lassen und nichts sagen oder offen kommunizieren und ihn fragen, wie er da so fühlt und was er so denkt?

Frag' ihn offen.
Was er sagen würde, welche Art Kontakt ihr habt und ob er Dich wiedersehen will, wie er sich euren Kontakt in der Zukunft vorstellt.
Dann weißt Du, was Sache ist.
Zitat von Loredana_lori91:
tja und jetzt, find ich ihn so toll, dass ich NUR noch an ihn denke. Und wenn er mir nicht viel schreibt oder Stunden später macht es mich wahnsinnig.

Klingt auch für mich eher verliebt.
Zitat von Loredana_lori91:
Auch quält mich der Gedanke, dass ich bald abreise und unsere Zeit gezählt ist.

Sei realistisch.
Was für Dich zukünftig funktionieren kann als Beziehungskonzept und sich gut anfühlt, was Du wirklich willst.

30.09.2021 22:49 • x 1 #4


Gorch_Fock

Gorch_Fock


5421
2
11049
Wieviele Frauen stecken ihm wohl Nummern zu und wieviele kriegt er ins Bett?
Er ist ein "Koberer", der Leute und insb. Frauen innerhalb von Sekunden "lesen" muss, damit er Erfolg hat.

30.09.2021 23:10 • x 1 #5


Loredana_lori91


7
2
10
ich danke euch so sehr für eure Zeit und die Antworten. All die unterschiedlichen aber auch zugleich selben antworten haben mich sehr zum nachdenken angeregt, ich werde mal in mich gehen.

Tatsächlich ist es ein Touristen Ort, hier läuft das sicherlich "normal" so. Daher muss ich mich eventuell damit abfinden und mir eingestehen, dass auf Distanz auch sowieso keine Zukunft aufgebaut werden kann - oh man.. aber vielen lieben Dank, dass hat gerade alles meine Augen geöffnet und mich wirklich wach gerüttelt. Wahrscheinlich bin ich wirklich leicht verliebt, muss nun einfach die letzten the genießen und dann goodbye sagen. Es als eine "gute Zeit" gemeinsam ansehen und dann geht mein Leben weiter, ohne ihn.

DANKE an alle die sich Zeit dafür genommen haben, das hat wirklich einiges in mir bewirkt gerade. Ich werde mein Herz etwas beiseite legen, ihn eventuell "wenn ich den Mut dazu habe" mal eben auch auf uns ansprechen - da ich auch nichts zu verlieren habe.. und schaue dann einfach was die Zeit bringt. Aber realistisch ist es, dass es dann mit meiner Abreise auch zum Ende kommen wird.

30.09.2021 23:26 • x 1 #6


BrokenHeart

BrokenHeart


5586
6095
Zitat von Loredana_lori91:
ich finde ihn irgendwie toll

Zitat von Loredana_lori91:
Finde seine Ausstrahlung, seine Art, sein Denken und sprechen irgendwie super

Zitat von Loredana_lori91:
Wenns nur um S. geht, wäre das auch ok


Sprich ihn doch irgendwie einfach an ....
Ansonsten klingt es so, als wüsstest Du selbst nicht genau, was Du möchtest und hättest gern von ihm eine Entscheidung bzw. Ansage ......

30.09.2021 23:42 • x 2 #7


Loredana_lori91


7
2
10
Zitat von BrokenHeart:
Sprich ihn doch irgendwie einfach an .... Ansonsten klingt es so, als wüsstest Du selbst nicht genau, was Du möchtest und hättest gern von ihm ...


Du hast es auf den Punkt gebracht, ich glaube, dass ich es lieber hätte wenn der erste Schritt von ihm kommt. Weil ich Angst davor habe, dass ich mir zu viele Gedanken mache - und er eventuell gar nicht so viel darüber nachdenkt wie ich..

30.09.2021 23:59 • x 1 #8


Heffalump

Heffalump


18400
25859
Zitat von Loredana_lori91:
Weil ich Angst davor habe, dass ich mir zu viele Gedanken mache

Du machst dir doch zu viele Gedanken - statt es zu genießen so lange es dauert.

01.10.2021 05:32 • x 1 #9


decorum1

decorum1


123
1
128
Ich finde immer erstaunlich wie Menschen einfach andere Menschen in irgendeine Schublade stecken nach dem Motto das ist ein Urlaubsort er hat jeden Tag eine andere Das kann sein ja aber das muss nicht

Ihr könnt ihr jemanden den ihr noch nie im Leben gesehen habt oder kennt einfach bewerten und beurteilen

Es kann sein aber auch nicht! Ihr seid doch nicht dabei

01.10.2021 10:48 • #10


Begonie


988
3194
Zitat von Loredana_lori91:
Du hast es auf den Punkt gebracht, ich glaube, dass ich es lieber hätte wenn der erste Schritt von ihm kommt. Weil ich Angst davor habe, dass ich mir zu viele Gedanken mache - und er eventuell gar nicht so viel darüber nachdenkt wie ich..

Schüchtern ist der Typ nicht und hat Dich ja im Handumdrehen abgeschleppt. Und jetzt weißt Du nicht, wie er es sieht, weil Du Feuer gefangen hast und das fortsetzen möchtest.

Nun ja, wer nicht redet und Flagge zeigt, erfährt nichts. Er sagt bisher nichts, obwohl Du Dir das wünschst. Kann ich verstehen. Wenn aber nichts kommt, würde ich die Sache als das betrachten, wie Du es genannt hast: Urlaubsflirt, der vermutlich im Alltag nicht funktionieren würde. Du wirst ihn bei einem Ortswechsel schnell wieder vergessen haben.

Natürlich kannst auch Du ihn mal fragen, wie er das einordnet, aber allzu große Hoffnungen würde ich mir an Deiner Stelle nicht machen - Touristenort, er ist Touristen gewöhnt und kann sie einschätzen und viele Kontakte sind und bleiben oberflächlich, auch die zu Frauen.

01.10.2021 11:00 • x 1 #11



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag