1

Meine Songs und Gedichte

Teargas88

Teargas88

37
3
13
Hallo Leute.

Ich bin Musiker. Das hier werden wohl die ersten Zeilen meiner selbstbestimmten Erlösung. Sollte ich dazu kommen, so werde ich euch auch irgendwann einen Link geben, wenn ich das aufgenommen hab.



"Ich hätt dir so viel zu erzähln
Doch nur die Stille hört mir zu
Kein Wort, kein Wispern regt sich
Zerbrochen ist das ich, das du.

Ein Gespenst unter äschernem Himmel
Nur ein Schatten unter rotem Dunst
Der Traum von einem besseren Morgen
Zerstört das ich, mein uns.

Nur Taubheit bleibt zurück
Der Tunnel ist mein Weg
Wie weit muss ich noch laufen?
Nur Taubheit bleibt zurück.

Leg mir Steine in den Weg
Pflaster meinen Pfad mit Tränen
Nimm mir das letzte Bisschen Stolz
Nur Taubheit bleibt, kein Glück."

09.07.2015 23:18 • x 1 #1


cilli54

cilli54


768
2
303
Was bitte meinst Du mit selbstbestimmter Erlösung?

09.07.2015 23:22 • #2


Teargas88

Teargas88


37
3
13
Sorry, da kam wieder der Möchtegernpoet durch.

Ich hab einfach so lange nichts hinbekommen, mich selbst blockiert und verleugnet bis ich mich nicht mehr kannte. Insofern ist das hier ein Weg mich selbst davon zu befreien. Quasi ne Erlösung von den ganzen Schmerzen, die ich in den letzten Monaten gefühlt habe. Selbstbestimmt deswegen, weil ich mich auf irgendeine Art und Weise dazu zwingen muss glücklich zu sein. Ich weiß nicht was mit mir nicht stimmt, aber ich kann nicht gut abschalten. Schlechter als viele andere.

10.07.2015 00:59 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag