4

Verhaltensweisen von Narzissten vergleichen

Idoshka

2
1
Meine Person und jedes ,,Opfer" hier braucht sich nicht vorzustellen. Ich habe dieses Thema geöffnet um ähnliche Verhaltensweisen (bzw. Identische) meines Narzissten (A.24 Jahre) mit anderen zu vergleichen. Auf vielen Seiten bin ich gewesen, viele Videos ob Englisch Deutsch Russisch hab ich geschaut. Mir sind diese ,,Beispiele" nicht genug, ich möchte wirklich wissen ob man einen Narzissten verallgemeinern kann. Ich bin selber in einer Beziehung mit diesem A. und ich kann sagen, dass ich äußert bestückt bin was das Verhalten eines Narzissten anbelangt. Mein Vater war einer.

12.06.2017 20:40 • #1


Blake88


Vaterkomblex? Ich meine wieso bleib ich da? Wieso tue ich mir das an? Kann es sein das du nicht ganz leicht bist und nur denkst das du einen Narzissten zuhause hast? Wir wissen gar nix über sich und deine Beziehung, du schreibst einfach rein das es so ist, also gehe ich davon aus das du selbst Probleme hast und diese in deiner Beziehung auslässt und um besser damit klar zu kommen, versuchst du jetzt Leute zu finden die wirklich mit einem zusammen sind.

Also erläutere mal wieso deiner Meinung sein Freund ein Narzisst ist?

12.06.2017 20:45 • x 1 #2


Idoshka


2
1
Also ich muss sagen ich habe nicht damit gerechnet direkt so angegriffen zu werden vielleicht war es doch keine gute Idee hier etwas innere Ruhe zu finden
Danke

12.06.2017 20:49 • #3


Eswirdbesser

Eswirdbesser


2943
3
2978
Hallo Idoshka,

Was ist deine Frage an uns, wie können wir dir vielleicht helfen

12.06.2017 20:52 • #4


Amy_Farah_Fowle.


Zitat:
ich möchte wirklich wissen ob man einen Narzissten verallgemeinern kann.


Narzissmus ist eine (sagen wir mal halboffizielle) Persönlichkeitsstörung, d.h. es gibt schon eine Reihe von ganz ähnlichen Verhaltensmustern, die die betroffenen Personen aufweisen.

12.06.2017 20:55 • #5


Blake88


Nachtrag!

Viele Leute wissen gar nicht was ein Narzisst ist, sie denken Sie wüssten es und so werden schnell Leute mit sehr hohen Selbstvertrauen auch gleich als Narzissten verglichen. Ein Narzisst ist wirklich jemand der nur für sich lebt und seine Ideale verkörpert, solche Menschen sind vollkommen Beziehungsunfähig weil jedes Gespräch sich nur um sie dreht und meisten um den eigenen Körper.

Jemand der 5 Stunden vor dem Spiegel steht und sich bewundert, dass ist ein Narzisst, jemand der nach dem Training sein Körper bewundert und noch nach Verbesserungen schaut ist nicht gleich ein Narzisst. Wenn jemand von sich überzeugt ist, dann kann er sehr wohl Äußerungen über sich tätigen ohne dabei gleich ein Narzisst zu sein.

Ein Narzisst ist alleine deswegen schon beziehungsunfähig weil er nur Augen für sich hat, viele dieser Personen sind sich sogar zu eitel sich von anderen anfassen zu lassen. Wer also behauptet er habe einen Narzissten zuhause, der sollte mal die genau Definition davon lesen und verstehen lernen, denn mit so jemanden ist es unmöglich länger als drei Minuten in einem Raum zu verbringen, geschweige denn eine Beziehung.

Nur weil eine Frau 5 mal am Tag in den Spiegel schaut und sich hübsch macht weil etwas verlaufen sein könnte, heißt das nicht das sie ein Narzisst ist, im Gegenteil da könnten sogar tiefere Depressionen im Spiel sein oder sie ist eitel. Deswegen verwundert es mich so weil von einmal jeder mit einem Narzissten zusammen sein soll.

Versteht mich nicht falsch, es ist lästig wenn eine erfolgreiche und schöne Person ständig nur über sich reden will und was er da wieder schöner machen lassen hat etc... aber solche Personen können auch einfach nur unsicher sein, unsicher über ihren Charakter und deswegen versuchen sie über die Schönheit zu punkten. Am Anfang mag das gut gehen aber früher oder später ist das auch vorbei und man findet sich nur noch langweilig, deswegen muss er aber kein Narzisst sein.

Dieses Wort wurde früher besonders in Zusammenhang mit Adligen verwendet, die immer perfekt aussehen mussten und ein klichee bedienen sollten, also nur oberflächlich zu wirken um eigene Gefühle zu verbergen. Ich bin kein Freund von diesem Ausdruck aber es gibt sicher Leute die das passend finden.

12.06.2017 21:01 • x 2 #6


Eswirdbesser

Eswirdbesser


2943
3
2978
@ Amy, danke das du die Frage "gefunden" hast, ist mir durch die Lappen gegangen...

12.06.2017 21:07 • #7


Sabine

Sabine


3958
11
5497
Sorry für das OT aber anders ist @blake88 schwerlich zu erreichen.

Also @blake88 schon mehreren sind deine guten Beiträge hier im Forum aufgefallen. Ich denke so mancher würde sich freuen, dich als User im Forum begüßen zu dürfen. Es wäre uns allen eine Bereicherung, wenn du dich zu uns gesellen würdest.

12.06.2017 21:07 • #8


Amy_Farah_Fowle.


Die schlimmsten Eigenschaften bei Narzissten / Narzissen sind die fast gänzliche Empathieunfähigkeit, die ständigen Manipulationen, andere Menschen nur so lange interessant zu finden, wie sie für die eigenen Interessen nützlich sind und insbesondere die andauernde Abwertung der anderen, um das eigene kleine und verletztliche Ego irgendwie hochhalten zu können. Weiterhin höchst problematisch ist die sehr leichte Kränkbarkeit und die damit verbundene Kritikunfähigkeit.

12.06.2017 21:10 • x 1 #9




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag