PMS, ADS und andere Befindlichkeitstörungen oder:

Hirnfurz

4
1
Was hier einem User schon lange mal wieder mächtig aus dem Hintern pfiff!

Was mich hier nicht mehr wundert ist, daß einige alte User in zyklischen Wellen von geistigen Menstruationsbeschwerden heimgesucht werden und unermüdlich alle anderen User an ihren unkontrollierten Wiederholungszwängen teilhaben lassen müssen. Die Ihre Energie und ihren triefenden Blick durch die beschlagene Brille, vornehmlich auf die weiblichen Neuen gerichtet, selbstverständlich und offiziell nur für das Wohl unserer Chatgemeinde einsetzen.

Diejenigen, die wie "Pater Ralph" (natürlich der aus den *beep*)  ;)  Wasser predigen und ihre Hände wie immer in aller Unschuld im Schweinetrog waschen, selbst unerkannt im Chat Informationen sammeln, um danach genug dreckige Wäsche für die nächsten Forumsjahrhunderte zu produzieren.  

Selbst hier eine Möchtegern Rolle oder gleich mehrere spielen müssen und teilweise massiv Dritten auf Deutsch gesagt mächtig auf den "Sack" gehen.
Warum das so ist, weiss ich!
Bin ja selbsternannter Hobby- und Forumspsychologe.

Von manchen "Forumsopas", die hier Dünnschiss reinschreiben, der bei genauem Lesen und Nachdenken nur eine langweilige und nichts sagende Wiederholung ist, ganz zu schweigen.
Aber nun, so eine virtuelle Welt hält schon verdammt viel aus und zum Zeitvertreib, wenn man unübersehbar und unaufhaltsam auf die 50 zugeht, die gewünschte Zielgruppe junger, blondhaariger Frauen auf Abstand von einem geht und man deshalb nichts anderes zu tun hat, taugt es sicher allemal.
Nur sollte man sich auch in einem Forum, egal wie benebelt das Gehirn von Unzufriedenheit und unerfüllten Traumfragmenten ist, den klaren Blick und die kritische Betrachtung der eigenen Person "fremden Menschen" gegenüber nicht verleugnen.

Blähende Grüße

Dr. med. hc. Hirnfurz
(Gerontologe, Proktologe)

31.03.2007 10:54 • #1


Ehemaliger User

@Hirnfurz

Na, haben wir heute wieder schwerwiegende Depressionen? Aber mache dir keine Gedanken, auch dir wird hier geholfen. Lass einfach deinen geistigen Dünnpfiff hier oder im Chat raus. Ich für meinen Teil bin gerne bereit deine analen Probleme zu lesen und mitunter auch nachzuvollziehen.  ::)

Wie wäre es hiermit?

[img]witzbild.de/data/media/14/schlaf_auf_klo.jpg[/img]

Alternative? Guckst du hier:

[img]seidling.info/images/rest/fussball-klo-pissoir-urinal.jpg[/img]

Und hier nun jemand, an dem du dich doch prima orientieren kannst.

[img]http://images-eu.amazon.com/images/P/3473312975.03.LZZZZZZZ.jpg[/img]

Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende und gute Genesung!

31.03.2007 12:29 • #2


Hirnfurz


4
1
Nun gut ,

begebe ich mich auch auf Dein flaches Niveau herab.

Die Bildsprache ist einfach zu verstehen und der Nutzen Deines Postings ist unterem Bild zu entnehmen.

Und wer braucht schon Toiletten?




Deine Kurzmitteilung mit der freundlichen Anrede "Du Depp", konntest du Dir wohl nicht verkneifen. Ich hoffe Deine Verdauungsbeschwerden sind damit jetzt behoben.   ::)

Wünsche Dir weiterhin einen schönen gequirrlten Dünnschiss am Wochenende, der vertreibt auch Dein chronisches ADHS-Syndrom!

Der Hirnfurz
( bekennender *beep* Angänger   ;D )

31.03.2007 13:12 • #3


Ehemaliger User

Man, man,man, man, man!

Dafür hast du jetzt eine halbe Stunde gebraucht?!  ::)

Na ja, hoffentlich geht dat mit dem Denken, schneller als mit dem Schreiben.  :o

Aber wenn dir noch wat auf dem Herzen liegen sollte, dann poste es ruhig. Ich habe Zeit und lese dein Zeugs gerne durch. *gähn*

31.03.2007 13:20 • #4