44

Sie denkt ich habe sie benutzt

Lukas123

Hey ihr Lieben,

Anfang des Jahres habe ich ein supersüßes Mädchen kennengelernt. Gut mittlerweile ist sie nicht mehr ganz so süß.
Nach einer 6 Monatigen intensiven Kennenlernphase (weniger direktem Kontakt aufgrund von Corona und Distanz) küsste ich sie. Es war ihr erster Kuss und ich merkte auch, dass sie leicht überfordert war. Na jedenfalls *beep* ich sie aber recht schnell. Zunächst fühlte sie sich unwohl.
Beim nächsten Kuss einen Tag später *beep* ich sie erneut. Diesmal gefiel es ihr. Ich beendete die Sache noch und rollte dann von ihr runter. Sie lächelte mich an und fragte, ob sie auch etwas für mich tun könne. Naja. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie realisierte ich, dass ich keine Beziehung will. Es wäre auf eine Fernbeziehung hinausgelaufen. Ich erklärte ihr das und sie begann zunächst zu weinen. Fragte mich wieso ich sie geküsst habe. "Gefühle" habe ich ihr gesagt und sie fragte, ob es vielleicht doch von ihrer Art her nicht passte.
Das verneinte ich und erklärte es lag wirklich nur an der Distanz. Eine Beziehung irgendwann in Zukunft schloss ich nicht aus. Ich meinte aber ich wolle befreundet bleiben wie vorher und das was passiert ist einfach ignorieren. Sie sagte mir noch, dass sie sich irgendwie ziemlich benutzt gefühlt hatte.
Ich weiß, dass ihr das normal befreundet bleiben etwas schwerer fiel als mir. Nach 4 Tagen telefonierten wir nochmal doch dann wirkte sie relativ glücklich. Ich hatte nicht mehr den Eindruck, dass ihr das groß was ausmachte.
Naja. Sie schlug mir vor sich nochmal zu treffen, aber irgendwie redete ich mich da raus. Meine Gefühle waren nicht mehr soo stark.
Etwa 3 Wochen später schrieb sie mir recht ausführlich, dass sie sehr verletzt sei und sich benutzt fühlt. Ich habe natürlich auch ausführlich geantwortet. Habe ihr gesagt, dass ich mir aber auch nicht die ganze schuld in die schuhe schieben lassen. Es ist schließlich nichts mit richtig und falsch bewertbar, wenn Gefühle im spiel sind.
Sie sagte ich solle sie anrufen, aber ich habe gesagt, dass für mich alles so passt. Ich kann ja eh nicht ändern was passiert ist und ich hätte auch nicht gewusst, was ich noch groß sagen soll.

Naja. Dann hat ihr ne Freundin von mir ne Memo geschickt, wo sie mich ziemlich beleidigt.

Sie hat sich sofort danach dafür entschuldigt und um ein klärendes Telefonat gebeten, aber mein Stolz wsr schon sehr gekränkt.

5 tage später erklärte ich mich dazu bereit und schlug ihr einen Kontaktabbruch für's erste vor. Vielleicht wird es ja wieder, sagte ich. Sie ließ sich dazu mehr oder weniger überreden. Ich löschte dann nach 1 Woche ihre Nummer
Nach 1 1/2 Wochen schrieb sie mir jedoch und fragte, wie es es mir geht.
Ich ging da nur so halb drauf ein.
1 weitere Woche später gratulierte sie mir zum Geburtstag.
Irgendwann meinte sie ich solle doch einfach mal ein bisschen was erzählen, wenn ich keine Lust hätte würde sie das aber auch verstehen.
Ich ging so halb drauf ein.
Schließlich schrieb sie mir einen recht langen Text, wie wichtig ich ihr doch als guter Freund sei.
Ich meinze ich bräuchte noch etwas zeit und Distanz.
Sie sagte diese sei relativ und meinte 1 weitere Woche später zu mir sie wolle binnen 1 Monats ein Lebenszeichen von mir.
Also schlug ich ihr vor mal wieder zu schreiben. Ich würde aber natürlich nicht super viel schreiben. Ich habe ihr gesagt, dass das noch braucht. Sie könne nicht erwarten, dass ich direkt morgen wieder anokmmen würde.
Ich antwortete ihr sehr sehr sporadisch. Brauchte teilweise 5 Tage. Eigentlich hatten wir das Thema abgehakt, aber
irgendwie kamen dann nochmal etliche Fragen ihrerseits auf. Sie verstand mein Handeln nicht und meinte, dass es sie kirre mache, dass ich so lange zum Antworten brauche.
Naja. Irgendwie schien sie mir auch nicht zu glauben, dass ich Gefühle hatte, als ich sie küsste.
Irgendwann sagte ich jedoch auch, dass die Gefühle jetzt einfach weg sind, weil so viel passiert ist.

Sie durchlöcherte mich teilweise mit Fragen und sagte ihr würde es schwer fallen mit mir wieder normal befreundet zu werden. Sie hätte mir einen enormen Vertrauensbeweis entgegen gebracht und ich hätte dieses Vertrauen gebrochen und ihr auch jetzt nicht wirklich gezeigt, dass ich wieder eine Freundschaft wolle.
Ich habe ihr schließlich gesagt sie übertreibe. Wir waren ja nicht zusammen und sie tut fast so als hätte ich sie betrogen.
Dann ist sie ziemlich wütend geworden und hat mir ein paar Dinge an den Kopf geworfen. Nichts wirklich beleidigendes, aber es hat mich irgendwie doch getroffen. Dann wollte sie mich blockieren, aber hat das nicht wirklich durchgezogen. Ich habe sie zuerst blockiert. Einen Tag später hat sie sich dann auch nochmal dafür entschuldigt.

Ich verstehe nicht so ganz, warum die das jetzt nciht so einfach akzeptieren konnte. Ich kenne sie eher sehr selbstbewusst und super fröhlixh und jetzt hat sie sich hier 2 Monate dran aufgehängt und immer wieder bei mir gemeldet. Ich hatte ihr ja eigentlich auch einen Kontaktabbruch vorgeschlagen.
Irgendwie hat es echt ne Weile gedauert bis die sache zu ende war. Jetzt haben wir mittlerweile seit 2 Wochen keinen Kontakt. Ich habe ja nichts falsch gemacht. Ich kann nichts für meine Gefühle. Sie erklärt mir immer, dass sie noch nie jemand so berühren durfte. Meine Gefühle sind mittlerweile nun mal einfach weg.
Ich verstehe nicht, warum sie so ein Drama macht und mir nicht einfach glaubt, dass ich Gefühle hatte.

Soll ich mich vielleicht doch nochmal melden. Eigentlich will ich die sache einfach abgehakt haben.

Sie scheint mir nicht mehr wirklich zu glauben.

19.12.2020 14:34 • #1


Dediziert


1417
1
2122
Meiner Meinung nach:
Das liest sich so unangenehm!
Lass' es sein und melde dich nicht wieder.
Lösch' den Kontakt und Ende.
Ihr beide führt da ein Drama auf.
Zusätzlich lerne zu deinen Worten zu stehen und eier nicht so rum.
Achso, verstehen kann ich sie.

19.12.2020 15:03 • x 7 #2



Sie denkt ich habe sie benutzt

x 3


junijuli


73
2
96
Zitat von Lukas123:
Es war ihr erster Kuss und ich merkte auch, dass sie leicht überfordert war. Na jedenfalls fingerte ich sie aber recht schnell. Zunächst fühlte sie sich unwohl.


Also du merkst, sie ist überfordert, fühlt sich unwohl und machst weiter? Hört sich ja schonmal super sympathisch an.
Da du schreibst erster Kuss, gehe ich mal davon aus, dass es ihre ersten Erfahrungen waren?

Zitat von Lukas123:
aber irgendwie realisierte ich, dass ich keine Beziehung will. Es wäre auf eine Fernbeziehung hinausgelaufen


Du hast es "irgendwie" erst danach realisiert? Das mit der Fernbeziehung war doch vorhin klar. Nicht gerade glaubwürdig, dass du ernsthafte Absichten hattest.

Zitat von Lukas123:
Sie sagte mir noch, dass sie sich irgendwie ziemlich benutzt gefühlt hatte.


Wenn das ihre ersten Erfahrungen waren, kann ich das ebenfalls wie @dezidiert nachvollziehen.

Zitat von Lukas123:
Ich habe ja nichts falsch gemacht.


Schonmal ganz tolle Einstellung.

Zitat von Lukas123:
Ich kann nichts für meine Gefühle.


Es geht hier aber nicht um Gefühle, sondern um die Tatsache, dass du es nicht geschafft hast, nachzudenken, bevor du dich auf sie geschmissen hast.

Du kannst mich gerne korrigieren, falls ich etwas falsch verstanden habe. Aber ehrlich gesagt hörst du dich nach einem unangenehmen Menschen an. Heißt nicht, dass ihr Verhalten nicht peinlich war. Absoluter Kontaktabbruch wäre für beide Seiten das Beste.

19.12.2020 15:24 • x 9 #3


Robinho89

Robinho89


16
2
9
Darf Fragen wir alt ihr seid?

Der 1. Kuss und sofort dann Fingern?
Am nächsten Tag nochmal nach dem 2. Kuss?

Ich kann sie komplett verstehen.

Vor allem wenn ihr euch immer wieder schreibt.

Kontakt Abbruch von beiden Seiten aber schnell!

19.12.2020 15:39 • x 4 #4


Tatiana

Tatiana


484
3
781
Urgh, das ist echt -genau- das, was mich auch einfach so oft an Männern nervt: Ihr geht so weit und dann heißt und bedeutet das wieder nichts. Es ist unglaublich sch. und nur nervig. Handel doch einfach mal nur dann, wenn du dir auch sicher bist. Mehr verlangt gar keiner. Immerhin spielst du mit den Gefühlen einer 2. Person, die sich nach und nach bei dir sicher genug fühlte, dass sie den Kuss zulassen konnte. Du weißt doch auch gar nicht, was sie eventuell für schlechte Erfahrungen in dem Bereich hat und warum das eventuell 6 Monate bei ihr gedauert hat.

Aber, komm, echt. 6 Monate machst du ihr den Hof, näherst dich an und küsst sie und dann in der Sekunde merkst du, dass du doch nicht willst? Was für ein Blödsinn, dann da jemand anderen rein zu ziehen, in dein eigenes emotionales Heck-Meck. Sie hat sicher gedacht "Er hat sich jetzt so lange Mühe gegeben, der meint es ernst mit mir!"

19.12.2020 15:41 • x 8 #5


Lukas123


@RobinHo98

Sie ist 19 und ich 20.

Ich hatte vorher bereits 2 Beziehungen. Sie noch keine.

19.12.2020 16:17 • #6


Butterblume63


2554
1
5885
Zitat von Lukas123:
@RobinHo98

Sie ist 19 und ich 20.

Ich hatte vorher bereits 2 Beziehungen. Sie noch keine.

Trotz zweier Beziehungen hast du Null Ahnung von Frauen. Eine total unbedarfte junge Frau wird von dir gleich begrapscht. Allein dafür solltest du dich schämen. Als großen Sympathieträger möchte ich dich nicht bezeichnen. Und ja,das junge Mädchen fühlt sich zurecht benutzt von dir.
Durch ihre Unerfahrenheit ist die komplett durch den Wind. Gehe komplett auf Abstand zu ihr damit sie "heilen" kann von dieser Erfahrung mit dir.

19.12.2020 20:20 • x 5 #7


Matroschka

Matroschka


665
2
2372
Grund gütiger!

Du entschuldigst dich bitte und zwar aufrichtig und ganz schnell ! War sie überhaupt volljährig ? Mädchen haben Gefühle und ja , du hast sie definitiv benutzt , daran war nix romantisch oder gar von Liebe die Rede - aber genau das erhofft man sich - wenn man die ersten Erfahrungen macht ! Das brennt sich bei ihr im Kopf ein und wird sie eher verschreckt und ' traumatisiert ' haben , als das sie das Gefühl bekommt ' es ist okay ' und ' annehmbar ' - das tat ihr richtig weh .

Bitte schicke ihr Blumen , schreibe einen Entschuldigungsbrief und meinetwegen geb ihr den Tipp mit diesem und ähnlichen Foren , damit wir sie aufpäppeln können und sie sich Rat holen kann !

Das vergisst man nie ...ich bin mittlerweile 36 Jahre und habe bis heute keine erste grosse Liebe oder gar Beziehung gehabt - und ich bin nicht alleine damit und nicht die jüngste - das hat nix mit aussehen , Intelligenz oder sonstigem zu tun , es sind einfach Erfahrungen und die Degradierung irgendwelcher Idioten , die S. Mit Liebe verwechseln !

Vielleicht denkst du zusätzlich nochmal über eine Therapie nach und wie du zukünftig mit Frauen umgehst ..aber bitte nicht so plump .

19.12.2020 20:37 • x 2 #8


Matroschka

Matroschka


665
2
2372
Geh bitte auf jeden Fall nicht still ..
Das wäre definitiv nicht angebracht und ist nachträglich noch verletzender , immerhin hat sie mit Dir ihre Ersten Erfahrungen gemacht und das ist halt nicht so , wie man sich das eigentlich vorstellt ...es ist ganz klar , dass sie viele Fragen und Wiedersprüchliche Gefühle an den Tag legt , denn auf Ihr liegt auch der Druck ob sie etwas falsch gemacht hat , und sie wird sehr zweifeln an allem ...du musst das so verstehen , dass Frauen sich eines Tages fragen : was erzähle ich eines Tages meinen Kindern von Liebe ? Wie erzähle ich jemanden von meinen ersten Erfahrungen ?... Ich habe das selbst tausendmal schon durch in dem ich mit solchen Fragen durchlöchert wurde und da tauchten nur Idioten in meinen Erinnerungen auf und ich musste schon stark Lügen um anderen Mädchen /Frauen als auch Jungs einfach nicht die Hoffnung und den Glauben zu rauben .

Geh nicht still , Schick ihr Blumen , meinetwegen nen Kuscheltier oder so , das sie trösten soll und sag ihr , dass es nicht ihre Schuld ist , dass es plötzlich so abgestumpft ist von deinen Gefühlen her ...sie kann es dann verarbeiten und mit viel Glück , macht es der nächste dann besser !

19.12.2020 21:31 • #9


Nachtlicht

Nachtlicht


1785
4431
Das klingt alles sehr kompliziert und anstrengend, von beiden Seiten. Es ist für mich weder nachvollziehbar, was ihr unter einem schönen Kennenlernen versteht (unangenehmes Fingern beim ersten Kuss? UAAAH Leute was stimmt mit euch nicht?), noch worauf ihr eine Freundschaft begründen wollt.

Wieso macht sie den Mist mit, will man sich fragen. Gut, Unreife. Aber irgendwann müsste doch auch bei ihr angekommen sein, dass du ein völlig untauglicher Kandidat für sie bist.

Und du könntest die Gelegenheit nutzen zu üben, etwas einfühlsamer mit anderen Menschen umzugehen. Ein Anfang wäre, dich bei dieser Dame zu entschuldigen für deinen Anteil daran, dass das zwischen euch so unglücklich gelaufen ist, und dich dann freundlich aber bestimmt aus ihrem Leben zu verabschieden. Da wird doch nix Gutes mehr draus, wenn beide so verkrampft mit sich und anderen umgehen.

19.12.2020 21:39 • x 2 #10


Hola15


472
786
Ehrlich gesagt finde ich das auch unter aller Sau wie du dich verhalten hast. Ich würde mir auch benutzt vorkommen.
Das schlimmste aber finde ich, dass du die anscheinend keiner Schuld bewusst bist.
Lassen wir die Sache nochmal Revue passieren:
Sie gibt dir den ersten Kuss in ihrem Leben und du nutzt es gleich aus zum befingern. Am zweiten Tag gleich wieder obwohl sie sich unwohl fühlte.
Dann ist dir "auf einmal" aufgefallen, dass du das Mädel doch nicht willst. Das mit der Fernbeziehung.. entweder hättest du das vorher wissen können oder es ist eine Ausrede gewesen.
Nun gut, du wolltest nicht mehr schiebst aber alle Verantwortung von dir weg mit dem Argument "du kannst nichts für deine Gefühle"
Und anstatt dass du dich da ordentlich entschuldigst und ihr ab da zumindest klar zu verstehen gibst, dass es nichts mehr wird, eierst du ewig rum und machst immer wieder Andeutungen, dass es doch was werden könnte. Sehr nett ! Und dann wunderst du dich, dass sie sauer auf dich ist und versuchst sie als die doofe dastehen zu lassen ?!
Ich habe ehrlich gesagt eher auf 15 Jahre getippt als auf 20.

19.12.2020 21:39 • x 5 #11


Unicorn68

Unicorn68


531
837
Mal auf stop.
Der erste Kuss ist so sensational.
Es braucht doch gar nicht mehr.
Du rollst Dich runter, Brechreiz.

Und Du hast ein Problem m Trennungsforum?
Geht es noch?
Lass das arme Mädel in Ruhe!
Der erste Kuss und so eine Erfahrung.
Schade, so traurig für sie.

20.12.2020 03:42 • x 2 #12


Saintless

Saintless


311
10
36
Antworte ihr doch einfach nicht mehr. Du hast die Kontaktsperre verhängt, also versuch dich daran zu halten. Du scheinst auf die Frau kein Bock mehr zu haben, also lass es auch gut sein.

20.12.2020 04:16 • #13


hojaki

hojaki


746
985
Zitat von Lukas123:
Ich habe ja nichts falsch gemacht. Ich kann nichts für meine Gefühle. Sie erklärt mir immer, dass sie noch nie jemand so berühren durfte. Meine Gefühle sind mittlerweile nun mal einfach weg.
Ich verstehe nicht, warum sie so ein Drama macht und mir nicht einfach glaubt, dass ich Gefühle hatte.


Dein verhalten ist unter aller Würde und kommt aus keiner deutschen Kinderstube.

20.12.2020 05:30 • #14


Kummerkasten007

Kummerkasten007


9555
4
11977
Zitat von hojaki:

Dein verhalten ist unter aller Würde und kommt aus keiner deutschen Kinderstube.


Sorry, was soll der Mist? Ob Deutsch oder nicht, das steht überhaupt nicht zur Debatte und tut nichts zur Sache.

20.12.2020 05:36 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag