1

Sie hat jemand anderen kennengelernt

Steffen

Hallo Zusammen,

ich musste gestern erfahren, dass sich die Frau - die ich liebe - jemand neuen kennengelernt hat.

Zur Geschichte:

Vor ein paar Monaten habe ich meine Traumfrau K. kennengelernt und zu meinen Glück hatte sie ebenfalls starke Gefühle für mich. Wir haben uns oft getroffen; es war alles perfekt; wir redeten viel, lachten viel und konnten uns ein Leben ohne den anderen nicht mehr vorstellen.

Leider hatte sie aber zu große Angst davor, was andere über sie denken würden, wenn wir uns auf eine Beziehung einlassen würden.
Denn der Altersunterschied war schon ein wenig deutlich...sie ist 8 Jahre jünger als ich. Ihren engsten Freunden hat sie sich angetraut und es gab - von dieser Seite aus nur Zuspruch - für diese Beziehung.
Sie meinten, dass das Alter nur eine Zahl ist und keinerlei Bedeutung über die Person, über den Charakter hat. Wenn man sich liebt und es für richtig empfindet spielt das Alter keine Rolle.

Nur leider waren dieses Aussagen für K. nicht genug und hatte immer noch zu große Angst, was fremde dazu sagen würden. Wir haben uns oft darüber unterhalten, denn ich wollte sie nicht so einfach aufgeben. Ich sagte ihr, dass andere Leute keine Interesse daran haben, wie alt wir sind und ob wir uns lieben. Jeder schlägt sich doch mit seinen eigenen "Problemen" durch und hat dann nicht noch platz für so etwas unsinniges. Niemand würde sich vor uns stellen und sich darüber auslassen, wie alt wir sind.

Doch leider waren alle Bemühungen - meinerseits - vergeblich und sie beschloss, dass wir uns nicht mehr treffen sollten.

Als ich darüber hinweg gekommen bin und ihre Entscheidung respektierte ging es ein Monat und K. meldete sich wieder bei mir. Sie meinte, sie würde mich vermissen und würde mich lieben. Sie wollte sich sogar wieder mit mir treffen. Ich konnte mein Glück kaum fassen, denn auch ich hatte immer noch starke Gefühle für sie.

Nur war das wahscheinlich eine Kurzschlussraktion - ihrerseits. Denn aus den Treffen ist leider nichts geworden.
Ihre Angst ist nicht verschwunden. Das geht jetzt schon 2 Monate so; immer wieder schreiben wir uns; sagen, dass wir uns lieben und uns vermissen. Sie meinte, sie würde mich nie vergessen und mich immer lieben.

Doch nun hat sie mir geschrieben, dass sie jemand neues (M.) kennengelernt hat; es aber nichts ernstes sei, da sie mich will und nicht ihn. Sie lernte M. an einer Fastnachveranstallung kennen und tanzten zusammen. K. sagte, dass sie nur getanzt haben und nichts anderes vorgefallen ist; sie meinte, sie hätte sogar ein sehr schlechtes Gewissen gehabt als sie mit ihm getanzt hat. Er sei zwar nett, aber sie hat keinerlei Interesse an ihm.

Jetzt stellt man sich bestimmt die Frage: Was ist daran nun so schlimm? Sie haben doch nur getanzt.

Aber wenn sie doch nun so ein schlechtes Gewissen hat, warum hat sie dann bezüglich ihres Alters gelogen? Denn M. ist nur 2 Jahre jünger als ich - also ist hier der Altersunterschied 6 Jahre. Sie hat bei ihrem Alter so gelogen, dass M. nun glaubt, sie wäre nur 4 Jahre jünger als er.
Und wenn sie doch ein schlechtes Gewissen hat, warum haben sie dann ihre Nummern getauscht?
Und warum haben die beide dann immer noch Kontakt?
Und wenn sie doch nichts von ihm will, warum überlegt sie sich dann ihn wieder zu treffen? (Er hat sie nämlich auf eine Party eingeladen)

Ich weiß im Moment einfach nicht, was ich denken/machen soll. Immerhin haben wir ja keine Beziehung und jeder kann ja machen was er/sie will.
Aber wenn sie doch bei mir schon so große Angst hatte - wegen dem großen Altersunterschied - warum dann wieder jemand kennenlernen, der auch nicht viel jünger ist? Und warum ihn dann auch noch treffen wollen?
Zudem hat sie gesagt, dass ich nicht so sehr Eifersüchtig sein soll...ansonsten würde sie sich wirklich mit ihm treffen und ihn küssen.

Ist denn meine Eifersucht wirklich nicht vonnöten? Ist es denn wirklich übertrieben, dass ich Eifersüchtig bin?

Es ist zurzeit einfach ein schreckliches Gefühl; denn ich liebe sie über alles.
Und alleine die Vorstellung, dass sie jemand neues hat bringt mich immer wieder zum Heulen.

Was meint ihr dazu?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Gruß
Steffen

05.02.2016 12:00 • #1


Rüde

Rüde


629
567
Hi Steffen,

ich meine dazu, dass das ihre Probleme sind und auch bleiben sollten. Sie hat aus irgendwelchen Gründen auch immer beschlossen, dass du für sie nicht gesellschaftsfähig bist. Ihr Fehler. Am ehesten bemerkt sie das, wenn du nicht mehr ihr emotionaler Mülleimer bist.

Mit solchen Gesprächen hält sie dich warm, bewusst oder unbewusst. Du bleibst ständig Gewehr bei Fuß in der Hoffnung sie kommt zurück. Wie weh tut sowas eigentlich, wenn sie dir ständig von dem anderen erzählt?

Ein anderes Problem ist, wieso hast du dich so schnell emotional von einer Frau einfangen lassen, die öffentlich nicht zu dir stehen will? Du bist verknallt, ok. Aber das darf nicht das gleiche sein wie über alles lieben!

05.02.2016 12:08 • x 1 #2


Levi21


Hallo Du.

ich schließe mich Rüde an.
Ich denke du kannst tun was du willst, sie wird dich weiter nur warmhalten.
Wieso sie das tut, kann denke ich niemand beantworte. Ob die Ängste wirklich so groß sind usw.
Mein Ex war 26 Jahre älter- wenn man verliebt ist, denkt man gar nicht drüber nach ob andere das peinlich oder eklig finden könnte- kann ich dir dazu sagen.
Natürlich ist jeder Mensch anders, vielleicht ist ihr Selbstbewusstsein auch wirklich so zerstört, dass für sie Meinuzng von anderen alles sind.
Trotzdem , daran kannst du nichts ändern.
Deswegen würde ich dir raten, schließ mit ihr ab auch wenn es schwer ist...

LG

05.02.2016 12:14 • #3


Steffen


Hallo,

ich danke euch für eine schnelle Antwort.

es tat wirklich gut eure Meinung zu hören.
Ich kann leider auch nicht sagen warum ich mich so schnell verliebt habe. Normalerweise läuft das eigentlich langsamer bei mir ab, aber bei ihr war alles anders.

Aber ihr habt recht, dass ich zuzeit einfach nur die Nr. 2 bin und immer gut genug bin, wenn es halt grad passt.
Das mit dem Altersunterschied hätte ich akzeptiert, aber das ihr "neuer" auch nicht viel jünger ist, zeigt mir, dass sie mich nicht wirklich geliebt hat.

Zu Levi21...du hast recht, wenn man verliebt ist, spielt das Alter absolut keine Rolle.

Es wird zwar nicht leicht werden, sie gehen zu lassen, aber das ich mich hier zugewendet habe ist - denke ich - schon mal ein Anfang.

Ich danke euch

05.02.2016 12:58 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag