Small Talk mit dem Ex

Gast1111

Hallo,

ich habe seit dem Wochenende mit meinem Ex (wir waren letztes Jahr für 6 Monate sehr intensive Monate zusammen) wieder Kontakt. D. h. die KS ging über 11 Monate und außer als ein paar Nachrichten von ihm so zwischendurch haben wir sie durchgehalten. Ich hatte es beendet gehabt, weil er auf Singleseiten immer wieder auf der Suche nach "Ankommen und Auffangen" gesehnt hat. Ich sage, er suchte immer wieder was besseres.
Nun ja, es ist so. Dass ich mich jetzt wieder gemeldet hatte, weil ich mich gefragt hatte, wie es ihm so geht. Nun ja, er hat auch schnell geantwortet gehabt.

Hinzu muss ich sagen, dass wir uns damals über eine S.. -Seite (BDSM) kennen gelernt haben und es ausgelebt haben. Nun er hat das nie wieder so erlebt, dass Frau so offen ist und es kommuniziert. Es fehlt uns beiden!

Wir hatten Anfang der Woche auch mal telefoniert. Und ich möchte ihn treffen. NUR, es ist nicht das ich es auf diese "Schiene" wieder laufen lassen möchte!

Wie kann ich es ihm deutlich machen, dass ich wenn IHN kennen lernen möchte und entsprechend dann auch Dinge wie Kino etc mit ihm machen möchte.
Ich möchte aber dennoch nicht in diese Gefühlsschiene bzw. "ich will dich zurück Schiene". Weil das weiß ich halt nicht, ob wir uns wirklich annähern können!

Ich weiß er ist immernoch auf der Suche nach Mrs. Right. Und ich habe auch keinen neuen Partner.
Meint ihr man kann sich wieder annähern? Mir fehlt da einfach auch so ein bisschen der Small-Talk. Will ihn auch nicht überfordern, wenn ich frage, was er so macht etc.
Er ist da eher so ein "Schweiger". Nur wenn es in die Schiene geht, da ist er sehr offen.

Freu mich über Nachrichten...

11.11.2015 09:12 • #1


luckyhappy


Liebe Gast 1111,
meinst Du dass er sich ändert
und eine nahe Liebesbeziehung
mit Dir möchte ?
Das halte ich für unwahrscheinlich.
Alles Gute !

11.11.2015 09:29 • #2



Small Talk mit dem Ex

x 3


Gast1111


Naja, er spricht schon davon das er sich auch mehr wünscht - sich aber momentan keine Beziehung vorstellen kann.

11.11.2015 10:23 • #3


tiredbeyondbeli.


461
1
262
Klingt als wärt ihr beide an den selben Punkten in eurem Leben angekommen - Hoffnung auf mehr, Angst sich sofort wieder zu binden. Wieso beschnuppert ihr euch nach all der Zeit nicht einfach mal wieder in aller Gemütlichkeit ohne künstliche Zwänge? Mehr als schief gehen kann es auch nicht.

11.11.2015 15:27 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag