105

Frau hatte dirty talk mit fremdem

Molu

9
1
2
Hey Leute ich und meine freundin sind seit 8 jahren zusammen, vor 2 wochen sagte irgendwas zu mir das ich auf ihr handy schauen sollte was ich sonst nie gemacht habe.
Was ich dann fand haute mich um, ein WhatsApp Chat mit einem mir unbekannten Kerl mit Bildern und krassen dirty talk, als ich sie damit konfrontierte merkte ich das es ihr leid tat und sie erkannte was sie eigentlich an mir hat.
Ich muss dazu sagen das Anfang Februar eine Situation entstand die nicht schön war, sie konfrontierte mich damit das ich sie lange vernachlässigt habe was mir zu dem Zeitpunkt garnicht so bewusst war, nach langen schmerzhaften Gesprächen entschieden wir uns dazu es weiter zu probieren (zu dem Zeitpunkt schrieb sie mit ihm schon) als ich das dann also nach unserem "Neuanfang" entdeckte war ich extrem verletzt.
Wir sind sind seit dieser Aktion extrem glücklich und wie frisch verliebt, sie brach den Kontakt auch direkt mit ihm ab und löschte alles vor meinen Augen, sie hat ihn bei cdate kenne gelernt und sie weiß nichts privates über ihn, und er auch nicht über sie. Laut ihr erkannte sie in dem Mom als ich sie darauf ansprach erst was sie an mir hat und wie sehr sie mich liebt, wir wollen jetzt auch alles hinter uns lassen und nach vorne schauen.
Aber es fällt mir extrem schwer das Vertrauen wieder komplett aufzubauen, ich hab ihr verziehen und würde sie niemals verlassen, letztens fand ich halt eine app für verschlüsselte Nachrichten auf ihrem Handy bzw sah ich das diese 1 tag installiert war, darauf hin meinte sie nur das sie ihm noch schreiben wollte das sie sich nicht mehr melden werde.
Aber dies funktionierte nicht weil sie die Nummer nicht mehr hatte.
Ich will das Vertrauen zu ihr wieder komplett aufbauen weil ich merke wie sehr sie mich liebt und wie leid es ihr tut. Laut ihr hat ihr das ganze auch nie was bedeutet und es entstanden keine Gefühle für sie dabei. Wobei ich auch genau weiß das sie auf solche Dinge eigentlich nicht steht und sich niemals mit jemanden treffen würde mit dem sie so "dreckig" geschrieben hat.
Am Freitag trafen wir uns dann kurz in ihrer Pause in der Stadt, als ich von hinten auf sie zu kam bildete ich mir ein das sie gerade den cdate chat auf hatte (für mich sah es so aus) sie meinte es wäre nicht so und legt mir sogar ihr handy hin damit ich es kontrollieren kann.
Trotzdem fällt es mir alles so verdammt schwer, aber ich liebe sie über alles, und laut ihr sie mich auch und verlassen würde sie mich auch nie
Was habt ihr für tipps

Gestern 21:22 • #1


_Tara_

_Tara_


6868
7
9311
Zitat von Molu:
ein WhatsApp Chat mit einem mir unbekannten Kerl mit Bildern und krassen dirty talk

Zitat von Molu:
sie hat ihn bei cdate kenne gelernt

Zitat von Molu:
letztens fand ich halt eine app für verschlüsselte Nachrichten auf ihrem Handy bzw sah ich das diese 1 tag installiert war, darauf hin meinte sie nur das sie ihm noch schreiben wollte das sie sich nicht mehr melden werde


Sorry, @Molu - aber ich würde sagen, die Dame verar***t Dich, wo Du daneben stehst...

Gestern 21:32 • x 4 #2



Frau hatte dirty talk mit fremdem

x 3


Elfe11


1966
3
1719
Ich denke, sie wird weiter machen. Auf CDate chatten und sich dann irgendwann zum S. treffen. Sie möchte neue Erfahrungen sammeln. Ist sie unzufrieden im Bett?

Gestern 21:34 • x 1 #3


Molu


9
1
2
@Elfe11 nein wir haben ein atemberaubendes S., sie hatte auch die Option gehabt sich mit ihm zu treffen, was sie aber nicht gemacht hat. Für sie war es eben einfach "witzig" aber auch sch. mir gegenüber und sie hatte auch die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen dabei, es ist schwer in einem Chat die Gefühle zu spiegeln.
Aber sie ist eigentlich nicht so eine person

Gestern 21:47 • #4


Molu


9
1
2
Es wurde von Anfang an klargestellt das es bei ihnen nie zu einem Treffen komme wird nachdem er sie fragte

Gestern 21:51 • #5


ThePort

ThePort


587
1
611
Ich glaube, dass hier ein warmer Wechsel vorbereitet wird. Schreiben, in so einer Art, ist für sie erlaubt, aber das Treffen nicht, habe ich das richtig verstanden?

Gestern 21:52 • x 2 #6


Molu


9
1
2
@ThePort ja richtig verstanden

Gestern 21:54 • #7


Elfe11


1966
3
1719
Zitat von ThePort:
Ich glaube, dass hier ein warmer Wechsel vorbereitet wird.


Ja, das ist leider so. Warum sonst sich auf einer Single Plattform anmelden!? Nach 8 Jahren Beziehung ist die Luft wohl raus.

Suche das Gespräch mit ihr!

Gestern 21:55 • x 1 #8


Molu


9
1
2
@Elfe11
Sie hat sich ja dort abgemeldet und schreibt nicht mehr mit ihm

Gestern 21:57 • x 1 #9


Elfe11


1966
3
1719
Na dann darfst du jetzt regelmäßig ihr Handy prüfen... Sie soll es ungesperrt liegen lassen für deinen Vertrauensaufbau.

Sie kann sich jederzeit neu einloggen! Mit neuem Namen.

Gestern 21:59 • x 2 #10


Molu


9
1
2
@Elfe11
Ja das sagt sie ja und das hab ich auch schon gemacht aber hab nix gefunden

Gestern 22:01 • x 1 #11


Elfe11


1966
3
1719
Dann bittest du sie jetzt um einen Liebesbeweis für dich. Um dein Vertrauen zurück zu gewinnen. Soll sich was einfallen lassen und dich überraschen. Und sich liebevoll zeigen. Das guckst du dir 3 Monate an.

Gestern 22:02 • #12


LeTigre

LeTigre


250
1
535
Zitat von Molu:
das es ihr leid tat und sie erkannte was sie eigentlich an mir hat.


Das klingt ein bisschen nach Wunschdenken.
Woran hast du das gemerkt? An ihren Worten?

Zitat von Molu:
sie brach den Kontakt auch direkt mit ihm ab und löschte alles vor meinen Augen


Du wärst nicht der Erste, der damit beschwichtigt wurde, man hätte den Chat/ die Nummer gelöscht. Er muss ihr nur einmal schreiben, dann hat sie wieder seine Nummer. Es soll ja auch schon vorgekommen sein, dass man sich kurz vorher die Nummer notiert hat (Screenshot reicht), noch auf anderen Kanälen chattet oder den Typ vorher "warnt". Sie kann ihn auch einfach unter einen anderen Namen abgespeichert haben. Darauf würde ich nicht allzu viel geben.

Zitat von Molu:
sie hat ihn bei cdate kenne gelernt


Aha... also schon aktiv auf der Suche gewesen.

Zitat von Molu:
Laut ihr erkannte sie in dem Mom als ich sie darauf ansprach erst was sie an mir hat und wie sehr sie mich liebt


Ich wünsche dir sehr, dass es wirklich so ist, aber für mich sind das nur Worte der Beschwichtigung. Du hast gesehen wozu sie fähig ist.

Zitat von Molu:
Aber es fällt mir extrem schwer das Vertrauen wieder komplett aufzubauen


Da meldet sich dein Bauchgefühl. Verzeihen heißt nicht vergessen und seine Augen zu verschließen.

Zitat von Molu:
würde sie niemals verlassen


Mal ganz langsam: mit solchen Aussagen gibst du dich ja selbst völlig auf und ihr alle Macht über dich. Wenn du sie eh nie verlassen würdest, hat sie ja bei weiteren Fehltritten nichts zu befürchten. Versuche mal etwas sachlicher zu bleiben und dadurch einen klaren Blick zu bekommen.

Zitat von Molu:
letztens fand ich halt eine app für verschlüsselte Nachrichten auf ihrem Handy


Und das lässt nicht deine Alarmglocken schrillen? Bedenke: Sie hat schon mal gelogen und das war ein ganz schön krasser Vertrauensbruch. Den hättest du ihr auch nicht zugetraut, oder!?

Zitat von Molu:
darauf hin meinte sie nur das sie ihm noch schreiben wollte das sie sich nicht mehr melden werde.


Mhm, ist Mr. Unbekannt ihr so wichtig, dass sie ihm noch extra Bescheid geben muss, dass sie sich "nicht mehr melden wird"? Sehr freundlich von ihr. Andere melden sich dann einfach nicht mehr...

Sorry, das klingt für mich nach Ausrede.
Zitat von Molu:
Ich will das Vertrauen zu ihr wieder komplett aufbauen weil ich merke wie sehr sie mich liebt und wie leid es ihr tut.


Jetzt schalte doch mal deine Frühlingsgefühle einen Gang runter und schau was passiert ist:

-Sie tauscht ero. Phantasien mit einem fremden Mann aus,

-den sie auf einem Datingportal kennengelernt hat

-heißt, sie wollte jemanden kennenlernen. Es ist nicht einfach so passiert, sondern von ihr forciert...

-über einen längeren Zeitraum

-sie hat versucht eine App zu benutzen um Nachrichten zu verschlüsseln

... aber sie SAGT sie liebt dich und es tut ihr leid... schau was sie tut, nicht was sie sagt. Manche können dermaßen überzeugend eine Lüge nach der anderen aus dem Ärmel schütteln, ohne dabei rot zu werden und wenn das nicht reicht, mit Tränen und großen Worten garnieren. Sie muss dafür sorgen, dass du ihr wieder vertrauen kannst. Sie hat Mist gebaut. Das braucht Zeit und keine Verschlüsselungsapp oder ab und zu mal das Handy zeigen. Da gibt es genug Tricks.

Zitat von Molu:
Laut ihr hat ihr das ganze auch nie was bedeutet und es entstanden keine Gefühle für sie dabei.


Ja, was soll sie denn sonst sagen?

Zitat von Molu:
Wobei ich auch genau weiß das sie auf solche Dinge eigentlich nicht steht und sich niemals mit jemanden treffen würde mit dem sie so "dreckig" geschrieben hat.


Du belügst dich selbst. Du glaubst sie zu kennen, merkst aber nicht, dass du dich schon mal heftigst in ihr getäuscht hast. Man kann niemandem in den Kopf schauen und bis vor kurzem hast du ihr doch auch nicht zugetraut dich zu hintergehen.
Ist dir nicht mal in den Sinn gekommen, dass sie tatsächlich doch darauf steht und sich deshalb aktiv nach einem "Brieffreund" umgesehen hat, der diese Phantasien, wenn auch nur virtuell, befriedigt? Du weißt nicht wie viele ihre Hand für den Partner ins Feuer legen würden und damit voll auf die Nase gefallen sind.

Zitat von Molu:
verlassen würde sie mich auch nie


Woher nimmst du diese Sicherheit, wenn sie dir doch vor kurzem gezeigt hat, dass du nicht der Einzige Mann in ihrem Kopf bist. Bleib doch mal sachlich und nicht so unglaublich blind vor Liebe.

Sorry, aber das ist echt schlimm deinen Text zu lesen, weil du nicht Mal in Erwägung ziehst, dass sie vielleicht wirklich nicht dein Vertrauen verdient hat und nicht die Frau ist, für die du sie lange gehalten hast.

Gestern 22:03 • x 8 #13


ThePort

ThePort


587
1
611
Zitat von Elfe11:
Suche das Gespräch mit ihr!

Ich gehe so weit und sage, dass Du hier nicht ein "Liebesbeweis" einfordern, sondern ein Trennungsgespräch anfangen solltest. Deine Grenze wurde überschritten, lass das nicht auf Dich sitzen! Gehe da raus.

Gestern 22:07 • x 2 #14


LeTigre

LeTigre


250
1
535
Zitat von Molu:
und sie hatte auch die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen dabei,


Das glaubst du doch nicht ernsthaft. Hat sie das behauptet oder hat man das zwischen ihren Zeilen in dem Chat herausgelesen?

Wer ein schlechtes Gewissen hat, verhält sich anders und bricht das Ganze ab.

Zitat von Molu:
Für sie war es eben einfach "witzig"


Ich denke sie hatte ein schlechtes Gewissen? Merkste was!?

Sie sagt das, was du hören möchtest.
Fakt ist aber, sie hat dich mental betrogen und wer weiss, wie lange sie noch zu einem Treffen "Nein" gesagt und das ganze fortgesetzt hätte, wenn du sie nicht erwischt hättest.

Gestern 22:12 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag