19

Soll ich den Kontakt zur Ex suchen oder Abstand halten?

BeLateAgain

BeLateAgain


115
3
101
Zitat von Swift:
Manchmal muss man aber auch sagen, dass eine reparierte Schale auch funktionieren kann glaube ich.
Vor allem wenn es keine Dinge gibt die zwischen einem stehen, da sie weiß, dass das was ich mache und sage nicht das ist was ich eigentlich denke.


Klar kann sie funktionieren, oder ihren Zweck erfüllen. Es wird sich aber nicht mehr so anfühlen, wie es mal war. Ihr seid jetzt frisch getrennt, lass etwas Zeit vergehen und tuh nichts Unüberlegtes, vor allem keine groß geplanten Rückeroberungs-Aktionen. Glaub mir, das geht schief. Du hast mit diesem einen Satz über das Schicksal alles gesagt. Auch ich denke, dass das, was wirklich zusammengehört, wieder zusammenfindet. Ich habe im Freundes- und Bekanntenkreis schon wirklich abstruse Dinge erlebt. Auch hier hat ein Pärchen nach zwei Jahren wieder zueinander gefunden und die beiden führen nun eine glückliche Ehe. Das ist für dich gerade sicher trostlos und nicht greifbar, aber alles ist möglich.

20.09.2021 10:20 • x 1 #16


Swift


53
2
35
Ja ich werde keine unüberlegten Dinge tun auch wenn es manchmal schwer ist.
Auch weil ich weiß dass mir das jede kleine Chance komplett verbauen würde.
Und ich möchte nicht, dass es dann aufeinmal in einem Streit endet.

Ich denke, man kann nicht sagen dass es nicht mehr wie früher ist. Denn so soll es ja auch nicht sein, weil es so nicht funktioniert hat. Ich kenne von einem guten Freund die Situation, dass er mit seiner Freundin getrennt war und nach einem halben Jahr wieder zusammen kam. Seiner Aussage nach, ist es jetzt noch viel intimer und besser weil beide wissen woran sie sind und wissen, dass man es geschafft hat diese Probleme zu überstehen. Das ist aber natürlich nicht die Regel, sondern eine absolute Ausnahme, das ist mir klar. Und das erwarte ich auch nicht. Ich glaube ich brauche jetzt einfach auch ein bisschen den Gedanken an eine Chance um es mir leichter zu machen, mich nicht komplett verantwortlich zu fühlen.

Und wenn es dann nicht geht oder ich es nicht mehr möchte um so besser.

20.09.2021 10:36 • #17



Soll ich den Kontakt zur Ex suchen oder Abstand halten?

x 3


Swift


53
2
35
Zitat von Heffalump:
Eifersucht und mangelndes Vertrauen sind nicht beziehungsfördernd. Wirkt dann mehr als Gegenteil. Du bist nicht der Nabel dieser kleinen Welt, die ...


Ich weiß, das sehe ich auch so. Ich nehme an sich auch sehr viel Rücksicht und bin meistens auch der der mehr gibt und für den anderen tut.
Dadurch mache ich mich emotional noch abhängiger. Das klammer und eifersüchtig sein kommt nicht daher, sondern zeichnet sich bei mir schleichend ab. Ich sehe mich Nicht als Mittelpunkt. Bei mir hat es einen leider krankhaften Grund. Und den kann ich, wie ich jetzt wieder gemerkt habe, nicht alleine überwinden.
Meine Ex meinte auch nie, dass ich egoistisch oder nicht gefühlvoll wäre. Auch zum Schluss nicht. Ich bin ein sehr empathischer Mensch und sehr emotional. Nur leider habe ich diese Gefühle, wenn sie ins negative übergehen, nicht immer unter Kontrolle.
Für mich hat das nichts mit fehlender Liebe zu tun, weil ich weiß, dass mich diese Krankheit nicht alleine ausmacht. Das ich eigentlich anders sein kann und auch bin. Das gibt mir Kraft.

20.09.2021 13:45 • #18


Swift


53
2
35
Heute war ein schlechter Tag. Wir arbeiten fast nebeneinander und nach Feierabend habe ich sie gesehen. Das hat mich total aus der Bahn geworfen. Ich war total gelähmt und traurig. Der Abstand tut mir gut das merke ich, aber das hat mich total zurückgeworfen.

20.09.2021 18:32 • x 2 #19


BeLateAgain

BeLateAgain


115
3
101
Zitat von Swift:
Heute war ein schlechter Tag. Wir arbeiten fast nebeneinander und nach Feierabend habe ich sie gesehen. Das hat mich total aus der Bahn geworfen. Ich war total gelähmt und traurig. Der Abstand tut mir gut das merke ich, aber das hat mich total zurückgeworfen.


@Swift

Völlig normal, würde jedem in deiner Situation so gehen. Ich bin froh, dass "Sie" 60km weit weg wohnt - Chance auf ein zufälliges Aufeinandertreffen also äußerst gering.

Hat sie dich denn auch gesehen? Wie hat sie reagiert? Wie hast du ihren Blick deuten können?

20.09.2021 18:43 • #20


Swift


53
2
35
Ja ich wünschte auch ich wäre so weit weg und gleichzeitig auch nicht.
Sie muss mich gesehen haben. Wir sind mehrere Minuten im Auto hintereinander hergefahren.
Ihren Blick habe ich nicht direkt gesehen, und wollte auch nicht hingucken um keinen Blickkontakt zu haben.

Trotzdem hat es mich total aus der Bahn geworfen zu wissen, dass sie mich jetzt sieht und weiß dass ich da bin.

20.09.2021 18:45 • #21


BeLateAgain

BeLateAgain


115
3
101
Zitat von Swift:
Ja ich wünschte auch ich wäre so weit weg und gleichzeitig auch nicht. Sie muss mich gesehen haben. Wir sind mehrere Minuten im Auto hintereinander hergefahren. Ihren Blick habe ich nicht direkt gesehen, und wollte auch nicht hingucken um keinen Blickkontakt zu haben. Trotzdem hat es mich total aus der Bahn ...


So ein Aufeinandertreffen muss auch nicht immer negativ sein. Wenn sie dich gesehen hat, wird sie regelrecht dazu gezwungen, über dich/euch nachzudenken, auch wenn es nur für eine kurze Zeit sein wird. Jedenfalls hast du dich richtig verhalten und bist souverän geblieben.

Für deine Gesamtsituation ist dieser Umstand, nebeneinander zu arbeiten, wirklich schlecht. Somit ist ein regelmäßiges Aufeinandertreffen ja quasi vorprogrammiert, oder? Und selbst wenn nicht, das Wissen, dass die Möglichkeit besteht und deine Gedanken: "Ich könnte ihr jeden Moment begegnen" auch noch hinzukommen, wird das Abschließen länger dauern.

Vielleicht trefft ihr auch nach Wochen, wenn nicht sogar Monaten aufeinander und führt ein gemeinsames Gespräch. In die Zukunft schauen kann keiner. Ich wünsche dir jedenfalls viel Kraft.

LG

20.09.2021 18:51 • x 1 #22


Swift


53
2
35
Ja ich habe mir auch gedacht, dass es nicht nur negativ war. Es hat mir gezeigt, dass meine Emotionen echt sind. Es hat mich fühlen lassen. Das war eigentlich auch schön. Und auch schön zu wissen, dass ich auch bei ihr präsent war. Egal was das in Ihr auslösen mag, es ist tut gut zu wissen, dass beide so eine Verbindung hatten/haben.

Ich denke auch, dass wir uns noch öfter begegnen werden. Und egal wie diese Sache sich entwickelt für uns, damit muss man auch klar kommen und einen Weg finden. Ob es jetzt eine neutrale, freundliche oder sogar anziehende Ebene ist.

Ich denke schon, dass wir uns noch treffen werden. Sowieso um noch einige Dinge zu klären, aber auch in weiterer Zukunft um uns auszutauschen und eventuell zu schauen, wo man steht. Wie gut man damit abgeschlossen hat oder eben auch nicht. Da wir beide noch Gefühle füreinander haben ist das allerdings Zukunftsmusik und erst in einiger Zeit realisierbar.
Dankeschön für deine schönen Worte, es hilft sehr sich hier auszutauschen und sich alles von der Seele schreiben zu können.

LG Swift

20.09.2021 19:44 • #23


BeLateAgain

BeLateAgain


115
3
101
Zitat von Swift:
Ja ich habe mir auch gedacht, dass es nicht nur negativ war. Es hat mir gezeigt, dass meine Emotionen echt sind. Es hat mich fühlen lassen. Das war eigentlich auch schön. Und auch schön zu wissen, dass ich auch bei ihr präsent war. Egal was das in Ihr auslösen mag, es ist tut gut zu wissen, dass beide so eine ...


Das Schreiben hier hilft wirklich, nutze das auch weiterhin, es wird dir helfen. Ich war am Anfang skeptisch, doch hier wird man gehört und man trifft auf Verständnis. Denn diesen Schmerz, den man nunmal fühlt, wenn man "Liebeskummer" hat, fühlen und kennen viele. Alle hier wissen, wie es sich anfühlt und was man da durch macht.

20.09.2021 21:38 • x 2 #24


Steady

Steady


1378
989
Zitat von Heffalump:
Christen glauben auch ans Paradies und werden es im Leben nicht finden. Erst im Tod.

Ohje. Da ist jemand frustriert im innersten seines Herzens. Christen glauben als ans Paradis und das reisst du aus dem Kontext. Nicht schlecht, soviel Hass muss man erstmal besitzen.

Zu Dir TE:

Vergiss die Frau. Es gibt Millionen davon, nur wirst du keine finden, solange du dich selbst belügst. Also, ran an den Schmerz und durch da! Danach winkt dir der Pokal den du dir wünschst!

20.09.2021 21:45 • x 1 #25


Swift


53
2
35
Dankeschön, aber das Argument mit anderen Frauen ist noch wenig tröstend. Dafür sind die wünsche und Träume noch zu groß und nah.

20.09.2021 23:28 • #26


Genau123


22
2
7
Hey hey, ich bin gerade in einer sehr ähnlichen Situation und kann deine Gefühle nachempfinden. Sie meldet sich ab und zu bei mir, fragt mich nach einem Rat und Telefoniert mit mir. Wir hatten/haben keine Kontaktsperre, nur weiß ich noch nicht ob es gut oder schlecht war. Ich versuche ihr einfach nicht hinterher zurennen und versuche für sie da zu sein wenn sie mich braucht. Ob es ein warm halten ist oder nicht ist mir relativ gleichgültig. Sie meinte zu mir, entweder wird es wieder was zwischen uns oder nicht.

Im groben will ich dir nur sagen sie wird mit Sicherheit noch Gefühle für dich haben. Du kannst sie ja auch nicht einfach so wegwerfen. In 2 Jahren Beziehung und Intimer Corona Zeit hat man sich an den anderen gewöhnt.

Mittlerweile bin ich aber so reflektiert das ich mir selbst sage "Das war nicht gut". Eine Gewöhnung ist nicht gut in einer Beziehung. Aus deinem Text lese ich das du (genau wie ich) unbewusst gewisse Ansprüche an sie gestellt hast und das ist leider gar nicht gut.

Das was ich zur Zeit versuche ist einfach mehr Selbstständig zu werden. Verlasse dich niemals auf jemanden aber sei froh wenn er für dich da ist.

Deswegen, mach viele Dinge mit dir selbst aus. Du wirst aufjedenfall daran wachsen und zu alter/neuer Stärke heranwachsen. Wenn das Leben es möchte dann werdet ihr zueinander finden.

Ich habe auch täglich Angst nicht genug gemacht zu haben, jedoch sind wir die die verlassen worden sind. Willst du nicht das sie genauso um dich kämpfen würde wie du um sie?

Ich wünsche es mir und hoffe das wir trotz dem Monat Trennung irgendwie zu uns zurück finden. Aber... Nur wenn beide es wollen.

Es vergeht gefühlt bei mir keine Stunde in der ich nicht an sie denke. Aber meine Gefühle sind nicht die Welt. Für mich sind es zur Zeit ihre Gefühle und ich möchte das sie glücklich wird. Egal wie. Auch wenn es mich irgendwann nochmal innerlich zerreißt.

Vielleicht erkennst du dich ja auch in einigen Dingen wieder. Tut mir leid das ich den Post hier benutze um auch nochmal meine Gefühle auszuschütten.

Viele Grüße und ich hoffe das es sich irgendwie für alle wieder regelt!

21.09.2021 00:43 • x 4 #27


Swift


53
2
35
Hey du. Schön, dass du deine Geschichte nochmal mit mir/und teilst. Tatsächlich erkenne ich mich in einigen Punkten wieder.
Bei mir Ist es jetzt einen Woche her und im Gegensatz zu dir haben wir gar keinen Kontakt seit dem sie sich getrennt hat. Null.
Das ist irgendwie komisch, aber ich habe das Gefühl es macht es zurzeit besser.

Ob es unsere Chance erhöht? Ich weiß es nicht. Vergessen wird sie mich dadurch nicht und auch ihre Gefühle werden nicht einfach weggehen.
Aber ich glaube dass sie momentan noch zu negativ zu mir und der Beziehung steht weil sie alles schlechte sieht um ihre Entscheidung zu rechtfertigen.

Unsere Probleme liegen zum größten Teil an meiner Krankheit, das weiß ich. Und es ist gut zu wissen, dass ich daran arbeiten kann und mich wieder ändern werde.
Trotzdem tut es weh es nicht geschafft zu haben und damit jemanden von einem weggetrieben zu haben.
Ich hoffe, dass sie irgendwann mich wieder als einen/den Menschen sehen kann in den sie sich verliebt (hat).
Und vit wenn das Schicksal es dann will finden wir wieder zusammen.

Oder eben nicht, das weiß keiner aber es ist schwer mit dieser Hilflosigkeit und sich alleine zu sein. Da hilft es viel hier seine Gedanken zu teilen.

LG

21.09.2021 01:11 • x 1 #28


Steady

Steady


1378
989
Zitat von Swift:
und sich alleine zu sein

Du bist nicht alleine. Du hast dich!

Überhaupt, du bist sehr reflektiert für dein Alter, ich wünschte, auch ich wäre so früh so Weise.

26.09.2021 23:59 • x 1 #29


Ralle97

Ralle97


9
1
16
Nie den Kontakt aufnehmen.falls Du was besonderes bist wird sie wieder kommenmeistens dann wenn sie merkt was Du für ein Typ warst den sie verloren hatlass es erst mal ruhenkein Kontakt..sie wird wieder kommen und Dich fragen..ob Du sie noch willst?also Kopf hoch und erst mal durchtut weh aber am Ende loht sich eswenn es beide wollen

Gerade eben • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag