9

Sportgruppe gründen? Habt ihr Lust?

Snipes

Snipes

1154
6
2193
Hey @ all,

ich arbeite gerade an einem neuen Konzept zur Trennungsverarbeitung und würde es gerne mit euch mal testen.

Daher meine Frage, ob ihr Bock auf eine Zusammenschaltung via Zoom.us hättet und wir dort zusammen Sport machen würden. Jeder hat ja vermutlich irgendwas zu Hause und wir müssten das erstmal abchecken und dann schauen, ob wir z.B. zusammen bißchen Fitness oder Ausdauer in den eigenen vier Wänden und trotzdem nicht alleine machen könnten.

Ist nur eine Idee, aber bevor ich die weiter verfolge würde ich gerne wissen, was ihr dazu meint und ob ihr euch das vorstellen könntet.

Also, haut einen raus

22.01.2021 23:49 • x 2 #1


Femira

Femira


4050
6
5840
Hey Snipes,
ich hab doch richtig im Kopf, dass du gerade eine Ausbildung in die Richtung machst. Schau mal, sowas mit Sport gibt es schon:
https://www.seelensport.at/

Da kann man auch ne Ausbildung machen. Ich weiß nicht, wie es ist, sondern habe nur Reportagen darüber gesehen.

Ich bevorzuge Yoga und Tanzworkout a la Fitness marshall und momentan bräuchte ich dabei auch meine individuellen Pausen...
Aber viel Erfolg bei deinem Vorhaben!

23.01.2021 00:09 • x 2 #2



Sportgruppe gründen? Habt ihr Lust?

x 3


Tempi


Zitat von Snipes:
Zusammenschaltung via Zoom.us

Hallo Snipes!
Ich schlage das meinem Freund mal vor. Er möchte wieder mit Hanteltraining beginnen, nachdem er gestern festgestellt hat, dass ihm beim Auswurf der Angeln ca. 30 Meter fehlten, um über die Sandbänke drüberzuwerfen.
Nun bin ich in Sorge, dass er zu schnell mit zu viel Gewicht beginnt.
Die Dinger liegen hier auch rum.. und ich kann sie kaum bewegen.
Wir wollen beide wieder fitter werden.
Und da Du mir sympathisch bist, würde ich das gerne testen.
Mal sehen, was er nachher zu meinem (Deinem) Vorschlag sagt.
Ich wecke ihn in einer Stunde. Bis dahin verteile ich noch ein paar DANKE.

23.01.2021 17:38 • x 3 #3


LaLeLu35

LaLeLu35


2021
1
2980
Scheinbar ist Tempi noch nicht durch mit dem danke verteilen

Ich würde bestimmt mitmachen. Wenns auch bisschen zur Sache geht dabei. Also nicht nur Telegym

24.01.2021 01:19 • #4


Snipes

Snipes


1154
6
2193
Zitat von LaLeLu35:
Telegym


Nee, so wird das ganz sicher nicht werden Gibt es die eigentlich noch? Das war ja damals immer nur so ein leichtes aufwärmen und ich plane da etwas anderes. Man müsste sich einfach mal unterhalten bzgl. des vorhandenen Equipments. Ein paar Hanteln und ne Bank sind schon mal gut, Heimtrainer wäre noch besser oder am besten eine Rudermaschine. Zum Aufwärmen gibt es dann erstmal 30 Kilometer rudern und das ist sicherlich nicht Telegym

24.01.2021 01:40 • #5


LaLeLu35

LaLeLu35


2021
1
2980
Zitat von Snipes:
Ein paar Hanteln und ne Bank sind schon mal gut,

Bin doch kein Kerl
Sorry, Equipment habe ich nur Kleinhanteln und Fitnessband und nen Klavierhocker für die dips.

24.01.2021 01:57 • #6


Tatiana

Tatiana


574
3
995
Jaaa, Snipes, ich glaube, du musst noch ergänzen, was genau das dann wäre Ich bin nämlich faul, würde aber gerne mehr Sport machen und brauche daher etwas zwischen Yoga und "nicht Telegym". Soll sich lohnen, aber am besten von selbst machen

Nee, aber ne Gruppe wäre schon sehr motivierend. Equipment habe ich....wer hätte es gedacht...nicht Surpriiiise
----------------------
Übrigens fiel mir eben das Zitat in deinen Beiträgen ein. Wow, wie wahr!

24.01.2021 02:20 • #7


megan

megan


3365
2
4568
Zitat von Tatiana:
Ich bin nämlich faul, würde aber gerne mehr Sport machen und brauche daher etwas zwischen Yoga und "nicht Telegym"


Tatiana, Yoga ist viel anstrengender als Telegym

Schau zB dieses Ashtanga Yoga Video. Es mag "leicht' aussehen, braucht aber viel Kraft. Kenne einen Trainer (Einser Sportstudiumabsolvent) der echt fit ist, aber gegen täglich 2x trainierende "Ashtangies" ausdauermässug keine Chance hat., weil beim Yoga auf dem Atmen ein besonderer Focus liegt.

24.01.2021 08:04 • #8


Tempi


Zitat von LaLeLu35:
Scheinbar ist Tempi ..

Ich darf nicht mitmachen.
Diesmal füge ich mich. Snipes, Du siehst, ich habe nichts zu melden. Alles nur Wunschdenken.
Es hieß nur: "Blödsinn! Wenn Du möchtest, dass Dir jemand beim Sport zuguckt, dann kannst Du hier gleich anfangen!" bzw. dort amüsieren sich die Leute nur über Dich und laden irgendein Sportvideo hoch.... ( wie bei unserer Weihnachtsfamilienshow - bei der ich, in diesem Haushalt, ganz alleine ein Lied gesungen hatte und ein Gedicht aufgesagt hatte)
Lieber Weihnachtsmann
Zu Weihnachten wünsche ich mir ein dickes Plus auf dem Konto
und ein dickes Minus auf meiner Waage.
Und bitte nicht wieder verwechseln.


Einen feinen Sonntag-Nachmittag wünsche ich Euch.

24.01.2021 14:50 • x 2 #9


Liebestanz


36
1
29
Hallo Snipes,

ich würde gerne mitturnen . Ich warne allerdings vor, ich bin eher normal sportlich und seit der Trennung fehlt mir noch die Energie und das Durchhaltevermögen für anstrengendere Sporteinheiten.

Ich habe eine Yogamatte, Hanteln, Theraband und Backroll.

Hast Du dir schon mal überlegt eine virtuelle Trennungs Selbstihilfegruppe in Dein Konzept mit aufzunehmen? Ich habe danach gegoogelt und scheinbar gibt es das nicht. Nach einer gewissen Zeit mag man einfach seine Freundschaften nicht überstrapazieren mit dem ewigen Gejammer und Gerede über Ex.

Ich freue mich von Dir zu hören...LG

24.01.2021 16:10 • #10


Jane_1

Jane_1


609
1290
Habe nicht verstanden, was dein Angebot konkret mit Trennungsverarbeitung zu tun hat. Außer, dass Sport generell hilft, das Internet ist bereits voller kostenloser Sportvideos.

Abgesehen davon, dass ich weder Trennungschmerz habe noch ein (zusätzliches) Sportprogramm benötige, wäre dieses Forum so ziemlich das letzte, wo ich mich für so etwas anmelden würde. Man gibt hier u.U. sehr viel von sich preis, aber im Schutze der Anonymität.
Und die soll man dann in einem verletzlichen Zustand ablegen und wildfremden Menschen Einblick auf Gesicht, Körper und Wohnung geben.
Halte ich nicht für eine gute Idee.

24.01.2021 16:22 • #11


Candle

Candle


190
290
So wie ich es verstehe, ist es ja ein freiwilliges Konzept und wem es zu intim ist muss nicht mitmachen. Möglich wäre ggf auch Kamera auszulassen wenn das abgesprochen für alle TN ok ist . Ansonsten wächst sowas ja aus der Idee heraus.
Habe früher öfter Hochschulsport Kurse besucht . Da war oft Training mit Eigengewicht hilfreich . Möglich sind auch einfach Wasserflaschen ( Plastik) als Gewicht und die richtige Musik dazu.

Vielleicht auch in Kombi mit einer Anfangsrunde in der jeder sagen kann was er in dem Training los werden will und/ oder gemeinsamer Abschluss ,so wie im Fitti zusammen noch an der Bar was trinken . Wäre jetzt mein Brainstorming dazu .

26.01.2021 02:19 • #12



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag