1

Treffen Frankfurt und Umgebung

tanny

559
5
33
Hallo, ich nehm es jetzt einfach mal in die Hand.
Ich möchte gerne mal ein Treffen organisieren.

Ich schlage vor: Restaurant Stadt Höchst in FFM Höchst
am Samstag 16.03.2013 vielleicht so ab 18:00Uhr

Wer hätte Lust und Zeit mit zu kommen?

Gute S-Bahnanbindung.

Ich würde es super finden, das wäre für mich das erste Mal seit 2 Monaten mal wieder vor die Tür zu gehen.

12.03.2013 09:13 • #1


Jeanne14


1002
2
115
Zitat von tanny:
Hallo, ich nehm es jetzt einfach mal in die Hand.
Ich möchte gerne mal ein Treffen organisieren.

Ich schlage vor: Restaurant Stadt Höchst in FFM Höchst
am Samstag 16.03.2013 vielleicht so ab 18:00Uhr

Wer hätte Lust und Zeit mit zu kommen?

Gute S-Bahnanbindung.

Ich würde es super finden, das wäre für mich das erste Mal seit 2 Monaten mal wieder vor die Tür zu gehen.


Hallo Tanny,

prinzipiell total gerne....
Ich habe aber an diesem Woe meinen Kleinen - kann also abends leider nicht weggehen....

Lieben Gruss, Jeanne

12.03.2013 09:41 • #2


tanny


559
5
33
wie alt ist der kleine denn? vielleicht koennen wir auch nachmittags was unternehmen, dann könnte mein kleiner auch mit...

12.03.2013 09:45 • #3


Jeanne14


1002
2
115
Der kleine Mann ist anderthalb...
Wollte viell. in den Zoo - aber bei dem Wetter....

12.03.2013 09:49 • #4


tanny


559
5
33
wenns schöner ist können wir mal nen ausflug in den kleinen zoo in schwanheim machen.kostet keinen eintritt...

12.03.2013 09:57 • #5


tanny


559
5
33
ich klink mich wieder aus... ich kann es nicht....

13.03.2013 08:07 • #6


AquaCulinaris


53
2
8
Ich komme zwar leider nicht auf Frankfurt, aber ausklinken ist nicht, Tanny! Raus mit dir vor die Türe! Alle hier können nachvollziehen, wie es dir geht und konnten deine Geschichte hier verfolgen. Niemand wird dich auslachen, doof angucken oder genervt sein. Ergreif die Chance, du schaffst das!

13.03.2013 08:28 • #7


Mini


51
2
6
Also ich wär in der Frankfurter Umgebung auch dabei

17.03.2013 15:43 • #8


provodnik


31
1
7
Der Thread https://www.trennungsschmerzen.de/leiden ... 10430.html diskutiert schon länger ein Treffen im Rhein-Main-Gebiet, auch in der Rubrik »Partnersuche, Kontaktsuche & Neue Beziehung«. Vielleicht könnt ihr die Threads miteinander verbinden.

25.03.2013 23:40 • x 1 #9


Mr Alone 68


Hallo,

ich habe mich nach langer Partnerschaft/Ehe mit Kind, Mobbing im Job, Reha im Dez. 2007 getrennt. Anfänglich waren die neuen Freiräume luxuriös.
Inzwischen leide ich an chronischer Depression, Tinnitus, Gedächtnisproblemen etc. mit resultierender Einsamkeit.

Alle Welt scheint meine Bedürftigkeit nach Nähe und Sehnsucht nach Partnerin so deutlich wahrzunehmen, dass ausnahmslos alle zurückschrecken oder zumindest ganz verwegen weg bleiben. Immer werden irgendwelche Gründe vorgeschoben.

Ich habe es dicke satt. Das Phänomen Mensch.

Nur die vom schwer verdienten Geld angeschafften Gefährten sind treu und verfügbar: TV, Sat-Receiver, Kaffeemaschine, Couch, Kühli .... - oder werden eben repariert oder ersetzt.

Nur: ich erwarte mehr vom Leben.

Ich versuchte: Mitspiel in Bands, Chorsingen, Brunches, Kino, Radfahren, Musicals .... Jahre an Psychotherapie bis an deren Grenzen, Heilpraktikerei aller Art, Achtsamkeit, Begegnung mit dem Nichts, Kontemplation, Männergesprächskreis über Jahre u.u.u.

Das Ergebnis: ich schreibe diese Zeilen .....

Ich will und kann nicht mehr.

Mit Mitte 40 als Ost - Mann im Rhein-Main-Gebiet: völlig aussichtslos.

Was (noch) tun?

Und bitte keine "Tipps" der Art: Loslassen, nicht mehr suchen, annehmen, dass es jetzt so ist ....

Davon bin ich randvoll! Ich kann es nicht mehr hören.

Eine traurige Konsequenz: ich kann mich nicht mehr freuen!

Keine Therapie hat mir helfen können, das zurück zu gewinnen!

Und ehrlich: wer braucht schon Menschen, die sich nicht freuen können. Auf nichts und über nichts.

Ich will endlich wieder weiter leben (können).

Alles notwendige habe ich dafür getan. Es hat aber nicht dorthin geführt, wo es das gibt, was jeder Mensch braucht.

Offenbar war alles falsch!

Wo sind sie, die SingleInnen?

Vogtländer - im - hässischen - Job- Exil

02.05.2013 12:57 • #10




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag