5

Trennung aus heiterem Himmel?

Kaeppus

6
1
1
Ja hallo erstmal,

bin zum 1. Mal hier, und versuche mich kurz zu fassen:

Ich bin 52, war 20J. verheiratet, und habe mich wegen dieser neuen Frau getrennt.

Jetzt, nachdem wir 2J. zusammen sind, hat diese Frau mich aufgrund fehlenden Gefühlen verlassen.
Das Ganze war für mich sehr überraschend, da es recht plötzlich und souverän kam.
Wir hatten 2 Wohnungen, hat mir meine Kleider gepackt und mich verabschiedet.

Heute (nach 1 Woche ohne Kontakt), hat sie noch die letzten Unterlagen bei mir in den Briefkasten geschmissen.

Verstehe es nicht, würde sie gerne kontaktieren, aber mein Verstand verbietet es.

Seht ihr eine neue Chance bei einer beidseitigen Aufarbeitung?

Merci für die Feedbacks

20.03.2020 19:47 • #1


KBR


9817
5
16455
Ehrlich gesagt. auf den ersten Blick nein. Wer es so konsequent durchzieht, hat sich vermutlich schon länger mit der Trennung befasst und ist Dir diesbezüglich einfach voraus.

Fehlende Gefühle kann man ja auch nicht herbeireden.

20.03.2020 20:17 • x 2 #2



Hallo Kaeppus,

Trennung aus heiterem Himmel?


OxfordGirl

OxfordGirl


521
572
Zitat von Kaeppus:
Seht ihr eine neue Chance bei einer beidseitigen Aufarbeitung?

Für sie scheint die Trennung "endgültig" zu sein, ihrem Verhalten nach zu urteilen. Woraus ziehst du deine Hoffnung auf eine neue Chance?

20.03.2020 20:51 • #3


Kaeppus


6
1
1
... nun, es ist nicht das 1. Mal, aber für mich irgendwie das konsequenteste!

20.03.2020 21:14 • #4


Lathgertha

Lathgertha


235
412
Hallo,

es muss doch sicher etwas vorgefallen sein? Wäre ja seltsam, wenn sie das alles aus heiterem Himmel machen würde. Wie lief eure Beziehung sonst so? Wann hat sie dir davon berichtet, dass sie keine Gefühle mehr für dich hat?

20.03.2020 21:23 • #5


OxfordGirl

OxfordGirl


521
572
Zitat von Kaeppus:
nun, es ist nicht das 1. Mal, aber für mich irgendwie das konsequenteste!

Sie hat sich schon mehrfach von dir getrennt? Ist das eine Art Spiel zwischen euch?

20.03.2020 21:25 • x 1 #6


Kaeppus


6
1
1
Spiel wäre zuviel gesagt.
Wenn wir eine Krise hatten, waren wir erstmal ohne Kontakt, haben uns aber immer wieder angenähert.
Ja und jetzt hat sie es auch wirklich ausgesprochen, aus verschiedenen Gründen.
Und eben auch den Schrank leergeräumt.

Schonmal danke für deine Aufmerksamkeit!

20.03.2020 21:38 • #7


OxfordGirl

OxfordGirl


521
572
Zitat von Kaeppus:
Wenn wir eine Krise hatten, waren wir erstmal ohne Kontakt, haben uns aber immer wieder angenähert.

Wer von euch ist in der Regel auf den anderen zugegangen? Gab es ein zentrales Thema, das eure Krisen ausgelöst hat?
[quote="Kaeppus"]Verstehe es nicht, würde sie gerne kontaktieren, aber mein Verstand verbietet es.
[/quote
Dein Verstand oder dein Stolz? Entschuldige, dass ich so viele Fragen stelle, aber ich seh den "springenden Punkt" in eurer Geschichte noch nicht.

20.03.2020 22:02 • x 1 #8


Kaeppus


6
1
1
vorgefallen ist sicher immer etwas, wie in allen anderen Beziehungen auch.
Aber nichts schlimmeres, sie fühlt sich aber Mißverstanden....

20.03.2020 22:05 • x 1 #9


Kaeppus


6
1
1
Vorgefallen ist die schlechte Kommunikation zwischen uns und viele Kleinigkeiten.
Ich bin der Meinung dass entweder ich oder wir beide aufeinander zugegangen sind.
Wie lange sollte eine Kontaktsperre dauern?

20.03.2020 22:18 • #10


Emma75

Emma75


605
2
1077
Zitat von Kaeppus:
Das Ganze war für mich sehr überraschend, da es recht plötzlich und souverän kam.
Wir hatten 2 Wohnungen, hat mir meine Kleider gepackt und mich verabschiedet.

Entschuldige, aber da hast Du irgendwas verpasst. Das wirkt wie ein 'wer nicht hören will muss fühlen'. Kann es sein, dass Du schon öfter von Reaktionen Deiner Mitmenschen überrascht wurdest?

20.03.2020 22:34 • #11


Kaeppus


6
1
1
... von Mitmenschen eher nicht.
Von der Lebenspartnerin schon! Ist mir leider erst jetzt bewusst geworden, ja.
Und es war auch blöd von mir, habe Sachen analysiert, was ich früher niemals gemacht habe.
Ist aber auch für mich eine Herausforderung, da meine Ex Ex characterlich anders war.

20.03.2020 23:57 • #12


Kodii


7
3
Man muss es ja auch nicht verkomplizieren. Wenn immer wieder was vorgefallen ist, schlechte Kommunikation und viele Kleinigkeiten, bereits mehrere Trennungsspielchen (manipulatives Erzwingen von Veränderung), dann bedeutet das für mich in erster Linie vor allem eines: Es passt nicht zwischen euch.

Ihr habt es nun 2 Jahre miteinander probiert und während du es wohl noch gerne weiterprobieren möchtest, will sie es offenbar definitiv nicht mehr.

21.03.2020 08:29 • #13




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag