16

Trennung durchhalten - Nur wie

RoBs1505

18
2
10
Hallo, meine Verlobte hat mich vor gut einer Woche nach 6 Jahren verlassen. Ich weiß nicht wie ich das durchstehen soll. Es tut so unglaublich weh. Sie fehlt mir so sehr, dass es mich förmlich innerlich zerreißt und umbringt. Ich will sie zurück, jedoch glaube ich nicht, dass es noch eine Chance gibt. Die sogenannte Kontaktsperre ist bei uns nicht möglich, da wir ein gemeinsames Haus und Tiere zu pflegen haben. Wir sehen uns zwar nicht, müssen aber fast täglich schreiben wegen dem ganzen organisatorischen Ablauf.

Ich habe ihr bereits einen Brief und einen Song geschrieben und sie hat mir gesagt, dass es sie sehr berührt hat und sie weinen musste. Jetzt haben wir am 27. noch ein Gespräch. Sie hat aber schon gesagt, dass Schluss ist und den Ring abgelegt. Wie soll ich die Trennung nur durchstehen. Ich kann die Trennung nicht verkraften weil ich sie so unglaublich liebe.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich wäre über jeden Tipp dankbar.

24.12.2017 01:21 • x 1 #1


keinheldmehr


2438
1
2193
Willkommen, ein erster Tip: Nicht drängeln u rumnerven. Je mehr du drückst, desto mehr wird sie sich zurückziehen. Was waren denn die Gründe deiner Verlobten zu gehen?

24.12.2017 01:41 • x 1 #2



Trennung durchhalten - Nur wie

x 3


Julchen91

Julchen91


358
6
639
Ich schließe mich an. Auf keinen Fall weiter Druck machen und betteln.

Ihr solltet es möglichst hinbekommen, eure Angelegenheiten zu trennen und dann den Kontakt abzubrechen. Das ist das einzige, was wirklich hilft und was die Chancen nur ganz ganz vielleicht zumindest verbessert.

Sie braucht Abstand von dir und Zeit. Nur dann kann sie dich evtl vermissen. Je nachdem was die Gründe für die Trennung waren.

Der Kontaktabbruch hilft ausserdem am meisten DIR. Wir sitzen alle im selben Boot. Alle wollten wir im ersten Moment unseren Partner wieder. Ich bin auch so ein Exemplar.
Ich habe die Kontaktsperre immer nur halbherzig durch geführt und mir bei jedem Wort von meinem EX Hoffnungen gemacht. Er wollte aber nur Freundschaft. Das weiß ich seit 4 Tagen. Die Trennung ist 8 Wochen her....
Seit 4 Tagen habe ich ihn blockiert, wir haben vorher alles geklärt was noch zu klären war bzgl Wohnung usw. Den Hund und die Katzen habe ich behalten.
Seit der Blockade habe ich endlich das Gefühl es geht voran. Ich bin viel klarer, kann die Beziehung objektiver betrachten und abschließen.

Sollten wir noch mal eine Chance bekommen, dann erst nach einer Pause. Wo beide nachdenken und sich klar werden konnten.

24.12.2017 01:51 • x 3 #3


RoBs1505


18
2
10
Die Gründe waren, dass sie sich Ihrer Gefühle nicht mehr sicher sei. Sie weiß nicht ob Sie mich noch liebt. Und bevor sie in eine Ehe geht, die sie nicht erfüllt zieht sie den Schlussstrich. Sie sagte, dass sie schon länger mit dem Gedanken gespielt. Wir hatten aber 2 Tage zuvor noch die Hochzeit geplant.

Außerdem, habe ich Angst vor dem Gespräch. Was soll ich sagen. Wie soll ich mich verhalten. Soll ich ihr nochmal meine Gefühle darlegen. Ich weiß es nicht.

24.12.2017 02:19 • #4


keinheldmehr


2438
1
2193
Zitat von RoBs1505:
Die Gründe waren, dass sie sich Ihrer Gefühle nicht mehr sicher sei. Sie weiß nicht ob Sie mich noch liebt. Und bevor sie in eine Ehe geht, die sie nicht erfüllt zieht sie den Schlussstrich. Sie sagte, dass sie schon länger mit dem Gedanken gespielt. Wir hatten aber 2 Tage zuvor noch die Hochzeit geplant.

Nun ja, sie hat kalte Füsse bekommen. Das ist ihr anzurechnen, das sie es VOR der Hochzeit sagte. Es sind klare,abgegrenzte Worte. Scheint so, das sie weiter will. Da warte mal, ob sie nochmal ihre Meinung ändert. Wirkt doch recht klar. Sie hat eine Entscheidung getroffen. Wenn jemand so spricht denke ich,ist der Kas`bissen. Blöd,aber letztlich ist alles gesagt;

24.12.2017 02:21 • x 2 #5


RoBs1505


18
2
10
Das wurde mir auch von ganz vielen gesagt. Aber macht man dann wirklich komplett Schluss? Und wenn Sie mich nicht mehr lieben würden, warum sagt Sie dann, dass sie der Brief und Song sehr berührt hätten, sodass Sie weinen musste.

Und wie oben schon erwähnt, wie verhalte ich mich und was soll ich sagen bei dem Gespräch am 27?

24.12.2017 02:26 • #6


keinheldmehr


2438
1
2193
Zitat von RoBs1505:
Das wurde mir auch von ganz vielen gesagt. Aber macht man dann wirklich komplett Schluss? Und wenn Sie mich nicht mehr lieben würden, warum sagt Sie dann, dass sie der Brief und Song sehr berührt hätten, sodass Sie weinen musste.

Und wie oben schon erwähnt, wie verhalte ich mich und was soll ich sagen bei dem Gespräch am 27?

Das mag sie berührt haben, nur denke ich wird sie sich vorher überlegt haben,warum sie aufhört mit dir zusammen zu sein. Mein Tip für den 27ten. kein Gespräch. Mach erstmal gar nichts. Du bist zu schnell und lässt dich lenken. Sie hat ja komplett Schluß gemacht. Sie will nicht mehr. Du bemühst dich jetzt, sie will sich eventuell nicht total unbeliebt bei dir machen. Aber die Fakten sind doch vorhanden. Keine Ehe,unsicher mit ihren Gefühlen usw.

24.12.2017 02:29 • x 1 #7


Julchen91

Julchen91


358
6
639
Natürlich berührt sie das...ihr wart immerhin lange zusammen und sie will dich nicht komplett vor den Kopf stoßen.

Ich würde das Gespräch absagen und sagen, dass du nun erstmal Zeit für dich brauchst. Wenn du den unbedingten Drang danach hast und wenn du das Gefühl hast, du hast ihr noch nicht alles gesagt, dann schreibe es ihr noch ein einziges Mal vorher.
Manchmal ist es wichtig um abzuschließen, dass man das Gefühl hat, man hat alles getan...
Danach aber wirklich wirklich den Kontakt erstmal abbrechen. Glaube uns, das ist das einzige was überhaupt helfen könnte. Auch wenn es sehr schwer vorzustellen ist.
Sie wird dann vielleicht überascht sein und selbst darüber nachdenken. Und evtl merkt sie dann erst, was sie an dir hat, wenn du ihr fehlst.
Ausserdem zeigst du ihr, dass du es akzeptierst, dass sie Abstand möchte. Und du machst dich wirklich unanttraktiv wenn du bettelst.

Ich würde noch einmal kurz und knapp alles schreiben was mir auf der Seele liegt und dann klar sagen, kein Kontakt mehr.

vielleicht kommt sie dann auf dich zu...wenn nicht, dann ist es leider so wir müssen da gerade alle durch..

24.12.2017 02:45 • x 3 #8


keinheldmehr


2438
1
2193
Außerdem ist es völlig normal, das du in solch einer Phase jedes Zeichen, jeden Wink mit der Aufforderung quittierst es geht wieder weiter. Nur muß ja bei ihr etwas passiert sein,das sie alles erstmal in die berühmte Tonne haut. Und wenns gleich so radikal mit dem Ende der Beziehung einhergeht,dann ist es sehr schwer da anzuknüpfen. Daher: DISTANZ!

24.12.2017 02:50 • x 1 #9


RoBs1505


18
2
10
Danke für die Antworten. Leider ist das mit der Distanz und keinen Kontakt aus den oberen Gründen schwer einzuhalten.
Es ist erst möglich, wenn das Haus verkauft ist usw. Da dies mit Gewissheit lange dauern wird, wird es nur umso schwieriger los zu lassen und meine Chancen, dass sie sich Ihrer Gefühle doch noch sicher wird finden ganz ihr Ende.

24.12.2017 09:32 • #10


The_Who


74144
Hast keiner von euch beiden die Möglichkeit woanders hinzuziehen bis das Haus verkauft ist?
Auch wenn es finanziell erst mal ne Belastung ist, die psychische Belastung des Aufeinandersitzens ist schwerer....

24.12.2017 10:11 • x 2 #11


RoBs1505


18
2
10
Wir sind schon beide erstmal bei den Eltern untergekommen, da keiner von uns derzeit im Haus wohnen kann. Zu viele Erinnerungen. Dennoch muss geklärt werden, wer jeden Tag einmal hinfährt und damit sich nicht begegnet.

24.12.2017 11:07 • #12


Julchen91

Julchen91


358
6
639
Ich würde das ganz klar vorher absprechen. Ungerade Kalenderwochen fährst Du, gerade Kalenderwochen sie.
Es wäre bestimmt ein Abbruch möglich. Wenn man denn will.
Sonst wird sich das hinziehen. Du wirst weiter leiden und ein mögliches Happy End rückt in weite Ferne.

24.12.2017 11:17 • x 1 #13


RoBs1505


18
2
10
Ich werde das bei unserem letzten Gespräch ansprechen und dabei versuchen sachlich zu bleiben nicht zu betteln und nicht emotional zu werden. So das alles organisatorische geklärt ist. Vielleicht hat Sie mir ja auch noch was zu sagen, weshalb würde sie sonst auch ein Gespräch wollen.

24.12.2017 15:10 • x 1 #14



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag