21

Vergebene Freundin - Verliebt

lukasjager

3
1
Hallo zusammen,

eine Freundin welche ich nun schon seit 4,5 Jahren kenne und ich verstanden uns immer sehr gut aber unsere gegenwärtigen Partnerschaften haben 4 Jahre lang nie den Gedanken zu gelassen das da mehr als nur eine Freundschaft ist. Auch wenn wir uns immer wirklich super verstanden haben und über alles sprechen konnten. Nun ist es so das ich seit einem halben Jahr Single bin und wir uns natürlich auch weiter gesehen haben. Sie hat gegenwärtig allerdings einen Freund bei dem sie auch fast schon wohnt. Es war dann so das sich da zwischen uns über einen Zeitraum der ersten 2 Monate immer ein wenig mehr aufgebaut hatte was dann dazu führte das wir Ende letzten Jahres miteinander geschlafen haben. An dem Abend hatten wir auch Intensiv darüber gesprochen und sie offenbarte mir das sie schon seit 3 Jahren diesen Gedanken hat. Und das sie sich das sehr gut vorstellen kann. Sie aber bedenken hat was ihr und mein Umfeld darüber denken würde usw. Und das sie ja eigentlich auch Glücklich sei aktuell. So sagte sie dann das sie sich wünscht das wir freunde bleiben und wir sahen uns weiterhin und zweitweise auch etwas weniger. Es gab aber immer mal wieder sehr stark aufgeladene Momente wo es kurz davor war das nochmal was passiert. Nun ist es so das ihr Freund diese Woche beruflich nicht in der Stadt war uns sie mich deshalb eingeladen hat um bei dem guten Wetter ein paar Bierchen zu trinken. Ich kam dann zu ihr und wir tranken etwas und schliefen später gemeinsam kuschelnd ein, es ging auch von ihr aus und wirkte sehr intim bzw. vertraut. Am nächsten Tag entwickelte es sich so das wir gemeinsam auf der Terasse saßen und erneut was getrunken haben. Wir fingen dann irgendwann an sehr direkt und offen über alles mögliche zu sprechen, und auch über uns. Und ich fragte sie ob sie denn darüber nachdenkt eine Beziehung mit mir zu führen und sie sagte das sie das sehr oft tut und das sie denkt das es zwischen uns sehr gut passen würde. Sie sagte auch das sie gar nicht so stark den Eindruck hatte das ich sie wollen würde. Ich versuchte ihr zu zeigen das sie das falsch sieht. Und auch das sie einfach nicht Schluss machen kann weil sie nicht weiß sie das machen soll, weil sie eigentlich ja auch glücklich sei aktuell. Ergänzte aber auch das sie keine Lust hätte wieder mit einem anderen die Kennenlernphase zu durchlaufen und dass dies bei uns beiden ja gar nicht der Fall wäre weil wir uns schon so gut kennen. Die Reaktionen des Umfelds beschäftigen sie auch weiterhin. Sie fragte mich auch ob sie denn eigentlich mein Typ wäre, was ich bejahte und erwiderte das auch. Das führte dann dazu das wir später wieder mit einander "rum gemacht" haben (Kein S.). Am nächsten morgen sagte sie das sie wieder ein schlechtes gewissen habe und das sie ja eigentlich glücklich wäre.

Mein Dilemma ist nun das ich mich mittlerweile wirklich stark in sie verliebt habe und die ganze Situation wirklich nicht leicht für mich ist weil ich sie wirklich will. Sie ist teilweise sehr nah und sucht meine nähe und teilweise, aber eher weniger, dann etwas mehr distanziert. Ich vermute wegen des schlechten Gewissens. Ich bin fest davon überzeugt das wir sehr sehr gut zusammen passen würden und kann mir mit ihr eine gemeinsame Zukunft vorstellen. Wie seht ihr die Situation? Mache ich mir zu unrecht Hoffnungen? Wie kann ich es schaffen sie davon zu überzeugen es mit mir zu probieren? Bzw. wie kann ich vorgehen?

01.04.2021 12:29 • #1


NurBen


2595
2
3310
Du hast gerade eine rosa-rote Brille auf.
Sie betrügt ihren Freund mit dem sie "eigentlich" eine "glückliche" Beziehung führt.
d.h. sie hat generell eine niedrige Hemmschwelle und würde dich ebenfalls ohne mit der Wimper zu zucken betrügen.
Bevor du also weiter vorgehst, solltest du dich fragen, ob du wirklich so eine Frau an deiner Seite möchtest.

01.04.2021 12:47 • x 3 #2



Vergebene Freundin - Verliebt

x 3


Iunderstand


445
787
Bei allem Respekt, aber ein ganz schöner Zirkus. Ich glaube da hast du eine Drama Queen vor dir, die nicht weiß was sie will. Und abgesehen davon wird es dir iwann genau so ergehen wie ihrem Freund jetzt, wenn der nächste um die Ecke kommt.

Wenn ich einen Freund einen Rat geben wollte in der Situation, würde ich sagen: willst du was gelten, mach dich selten. Die kann alles von dir haben mit einem Fingerzeig, warum sollte sie da investieren?

01.04.2021 12:49 • x 2 #3


Zyras

Zyras


139
3
143
Hey,

Leider fehlt mir grad die Zeit dir ausführlich zu antworten, was ich die Tage noch nachholen werde. Mir kommt deine Geschichte allerdings derartig bekannt vor, dass ich dich einfach mal ganz frech auf mein letztes Thema verweise. Vielleicht kannst du dich da mal einlesen und dir ein paar Tipps der anderen User holen. Ich hab da selbst erst eine ähnliche Story durch.

Ich sag's dir aber ganz ehrlich: Lass das sein mit ihr.

01.04.2021 12:52 • x 1 #4


Dediziert


1698
1
2707
Glückwunsch, da hast du dir aber was angelacht.
Zitat von lukasjager:
Sie hat gegenwärtig allerdings einen Freund bei dem sie auch fast schon wohnt.

Hat also jemanden und hüpft trotzdem mit dir in die Kiste.
Zitat von lukasjager:
Sie aber bedenken hat was ihr und mein Umfeld darüber denken würde

Macht sich dazu anscheinend eher einen Kopf darum was andere sagen könnten, anstatt ihren eigenen Kopf zu benutzen.
Zitat von lukasjager:
Und das sie ja eigentlich auch Glücklich sei aktuell.

Eigentlich = Aber
Liest sich für mich, als würde sie Aufmerksamkeit, Bestätigung brauchen.
Zitat von lukasjager:
Sie fragte mich auch ob sie denn eigentlich mein Typ wäre, was ich bejahte und erwiderte das auch.

Und dann nochmal schön das Ego streicheln lassen, obwohl ein Blinder mit Krückstock auch darauf gekommen wäre was du von ihr hälst.

Mein Rat an dich:
lass' es sein, wird nur noch mehr Drama geben.

01.04.2021 13:03 • x 4 #5


lukasjager


3
1
Danke erstmal für eure Antworten. Ich verstehe was ihr meint, aber wenn wir Zeit zusammen verbringen ist es immer sehr vertraut und schön. Beidseitig. Und da scheinen ja auch, so wie ich das sehe, Gefühle von ihrer Seite involviert zu sein. Ich würde auch gar nicht generell daraus schließen das sie so etwas immer wieder tun würde weil ich schon finde das die Konstellation grade ziemlich außergewöhnlich ist. Und Generell bin ich der Meinung das man so etwas nie vorher weiß, egal auf wen man sich einlässt. Das kann immer passieren. Ist mir selbst auch schon schmerzhafter weise von einer Person widerfahren bei der ich mein Hab und Gut darauf verwettet hätte das es niemals passiert. Das ganze geht nun wirklich schon ein halbes Jahr und wurde eher intensiver als weniger. Und Gefühlsmäßig bin ich da von meiner Seite wirklich sehr sehr stark involviert, was mir die ganze Sache auch erschwert, da man sich aufgrund der Umstände nun auch wirklich nicht so super oft sehen kann. So wie ich das beurteilen kann hat sie wenn sie mit mir zusammen ist ein sehr starkes Bedürfnis nach nähe zu mir, und sobald sie dann weg ist plagt sie ein schlechtes Gewissen und sie wirkt distanzierter.

01.04.2021 14:10 • #6


NurBen


2595
2
3310
Na dann...
...Solltest du konsequent sein. Solange sie beide haben kann, wird sie sich nicht entscheiden.
Also sagen, dass du dich nicht zwischen ihr und ihre Beziehung stellst. Sie sich entscheiden muss. Und solange wie sie braucht, hältst du die Füße still.

01.04.2021 14:22 • x 3 #7


easyornot


275
1
290
Zitat von lukasjager:
Danke erstmal für eure Antworten. Ich verstehe was ihr meint, aber wenn wir Zeit zusammen verbringen ist es immer sehr vertraut und schön. Beidseitig. Und da scheinen ja auch, so wie ich das sehe, Gefühle von ihrer Seite involviert zu sein. Ich würde auch ...


Ich verstehe dein Eingangsposting so als ob du sie sicher willst.

Sollte das so sein bleib am Ball und warte auf den richtigen Moment.

01.04.2021 15:13 • x 1 #8


lukasjager


3
1
Ja das siehst du auch genau richtig. Ich bin nur aktuell etwas ratlos wie ich vorgehen soll. Auf der einen Seite will ich deutlich zeigen das ich sie will und auf der anderen will ich sie aber auch nicht bedrängen. Zumal sie ja auch immernoch in einer Bezihung steckt.

01.04.2021 15:24 • #9


easyornot


275
1
290
Zitat von lukasjager:
Ja das siehst du auch genau richtig. Ich bin nur aktuell etwas ratlos wie ich vorgehen soll. Auf der einen Seite will ich deutlich zeigen das ich sie will und auf der anderen will ich sie aber auch nicht bedrängen. Zumal sie ja auch immernoch in einer Bezihung steckt.


Auf keinen Fall bedrängen. Sehr aufmerksam/interessiert sein bzw. auf sie eingehen und Geduld haben. Hartnäckig bleiben in der Aufmerksamkeit aber stehts zurüchhaltend.

01.04.2021 15:26 • #10


Sorgild


2825
3
5212
Zitat von lukasjager:
Ich würde auch gar nicht generell daraus schließen das sie so etwas immer wieder tun würde weil ich schon finde das die Konstellation grade ziemlich außergewöhnlich ist. Und Generell bin ich der Meinung das man so etwas nie vorher weiß, egal auf wen man sich einlässt. Das kann immer passieren. Ist mir selbst auch schon schmerzhafter weise von einer Person widerfahren bei der ich mein Hab und Gut darauf verwettet hätte das es niemals passiert. Das ganze geht nun wirklich schon ein halbes Jahr und wurde eher intensiver als weniger.



Du bist halt das beste Beispiel, warum ich Freundschaften zwischen Mann und Frau skeptisch gegenüber stehe. Keule, das ist eine Freundin von dir. Die sagt dir, dass sie glücklich ist und was machst du? Funkst dazwischen! Hast du auch nur ansatzweise sowas wie Stolz und Ehre im Leib? Sorry für die harten Worte aber ich geh lieber mit meinen Feinden ins Bett, bevor ich solche Freunde hab!

01.04.2021 15:31 • x 1 #11


Dediziert


1698
1
2707
Zitat von lukasjager:
weil ich schon finde das die Konstellation grade ziemlich außergewöhnlich ist.

Lies hier ähnliche Beiträge und dann siehst du das unter Umständen anders.
Meiner Ansicht nach ähneln sich alle Geschichten, wie bei einem Baum die Blätter. Nur ist der Mensch eben so gestrickt und kann bzw. will für sich selbst nur die Einzigartigkeit sehen.
Wenn man das mal näher betrachtet, dann kann man nur noch müde lächeln. Jedenfalls geht es mir so.

Ich will dir das auch nicht klein reden, ist dein B..
Als Freund hättest du meiner Meinung nach aber frühzeitig eine klare Grenze ziehen müssen, doch die Gefühle sind dazwischen gegrätscht. Ganz davon ab, das es ne richtig miese Nummer von euch beiden ihrem Freund gegenüber ist.
Kann sicherlich passieren, Schwamm drüber.

Ansonsten stimme ich @NurBen zu.
Sie muss sich entscheiden.
Du hälst bis dahin die Füße still.

Zitat von Sorgild:
Sorry für die harten Worte aber ich geh lieber mit meinen Feinden ins Bett, bevor ich solche Freunde hab!

In meiner Welt geht man dazu nicht mit Freunden ins Bett, aber auch hier: Schwamm drüber.

01.04.2021 15:33 • x 1 #12


paulaner

paulaner


4094
2
9621
Zitat von lukasjager:
Ja das siehst du auch genau richtig. Ich bin nur aktuell etwas ratlos wie ich vorgehen soll.

Mein Gott...sag ihr, dass du dich nicht in ihre Beziehung drängen willst.
Sie soll sich also entscheiden. Ganz einfach.
Dann weißte auch woran du bist.

01.04.2021 15:57 • x 1 #13


Sorgild


2825
3
5212
Zitat von Dediziert:
In meiner Welt geht man dazu nicht mit Freunden ins Bett, aber auch hier: Schwamm drüber.
In meiner auch nicht. Freunde werden nicht begrabscht.
Aber dieses Exemplar hier wurde halt nur gefriendzont und warm gehalten, falls der Dame mal langweilig wird..
Aber ja.. es ist ja was "besonderes"

01.04.2021 16:09 • x 1 #14


Mienchen

Mienchen


1688
6
2443
Ich meine, fühlst du dich nicht aber auch ein bisschen selber veralbert? Sie macht dich heiß und ist aber eigentlich glücklich mit ihrem Freund.
Sie will ja schon gerne, aber das Umfeld hält sie davon ab..

Ich weiß nicht, wenn ihr euch so lange kennt, dann kennt doch auch euer gemeinsames Umfeld euch? Ist einer von euch so verschrien, das es so gar nicht akzeptiert werden würde?

Sind das dann wirklich Freunde von euch oder Bekannte, die euch erzählen, was ihr zu tun habt.

So ganz genau blicke ich nicht durch, alles was ich im ersten Eindruck her erkenne: sie hat gerne das Krönchen geputzt und wenn ihr Partner nicht da ist, darf s eben der Hofnarr sein

01.04.2021 16:20 • x 3 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag