3

Verlobte hat sich von mir getrennt

shooting2009

Hallo zusammen
Ich weiß nicht was ich in Moment machen soll und wie ich über diesen Schmerz weg komme

2015 lernte ich meine Dame kennen
Sie hat 2 Kinder im Alter von 4 und 11 Jahren. Unsere Beziehung hat immer super funktioniert
Im Februar 2018 sind wir dann in ein gemeinsames Haus gezogen , am Anfang war alles super , bis nach und nach ihr Vater immer mehr bei uns war
Die Kinder lieben mich und ich kümmere mich immer um die Kinder , bringe den kleinen zum Kindergarten , abends ins Bett usw usw , seit Anfang September ist es so schlimm geworden , das ihr Vater morgens schon um 07.00 Uhr im Haus ist mit Ersatz Schlüssel und das täglich, er bringt jetzt plötzlich den kleinen täglich zum Kindergarten und bringt ihn abends ins Bett.
Der Vater ist täglich von morgens bis abends 22.00 Uhr bei uns , ich habe keine Privatsphäre mehr , kann nicht mal mit Verlobten über Probleme reden , einfach nichts. Und wenn ich dann den Vater sage er soll weniger kommen und Schlüssel abgeben interessiert es ihm nicht
Er ist sogar so frech , das er einfach ins Schlafzimmer geht ohne zu klopfen wenn Sie sich umziehen tut

Wenn ich dann zu Verlobten sage, ich möchte dein Vater nicht so oft hier haben , dann immer nur als Antwort , es ist mein Vater lass ihn in Ruhe

Anfang Oktober bin ich dann morgens von der Arbeit gekommen und zu Verlobten gesagt : ICH habe Schnauze voll, heute gibt dein Vater den Schlüssel ab. Und was machte sie , rief die Polizei und sagte ich bedrohe sie und Familie
Polizei 10 Tage Rückkehr Verbot
In der Zeit hat der Vater mein Haustür Schloß gewechselt und mir den Zugang verwehrt
Sie hat neue Handy Nummer , also kein Kontakt mehr
Und das Schlag artig
Kann nicht mal mit ihr reden , weil ich nicht ins Haus komme und der Vater schläft jetzt sogar täglich in unserem Haus

diese ganze Situation macht mich total fertig , kann nicht arbeiten , nicht schlafen , nicht denken
Einfach am Ende. Was tun.

01.11.2018 03:28 • #1


unfassbar


1297
2049
Es ist euer gemeinsames Haus?

01.11.2018 07:28 • #2


mafa

mafa


2467
6
2312
Was willst du mit so einer Frau ? Was tun ? Ausziehen , Wohnung suchen und dein Leben leben .. das ist ja unglaublich was da abgeht mit dem Vater

01.11.2018 07:40 • #3


Uta


Hört sich für mich an, als wenn die junge Frau mit dem Vater verlobt ist, nicht mit dir.
Allerdings habe ich auch den Eindruck, du hast nicht alles erzählt. Wenn alles so gut ist in der Beziehung, warum ist der Vater dann auf einmal so präsent?
10 Tage Rückkehr-Verbot hört sich nach häuslicher Gewalt an. So ohne Weiteres wird man doch nicht aus seinem Haus verwiesen, oder?

01.11.2018 07:45 • #4


Tin


1172
1
1641
Zitat von shooting2009:
10 Tage Rückkehr-Verbot hört sich nach häuslicher Gewalt an. So ohne Weiteres wird man doch nicht aus seinem Haus verwiesen, oder?

Ich wäre mit so einer heftigen Vermutung vorsichtig. Wenn die Dame und der Vater übereinstimmend BEHAUPTEN, dass da was unkoscheres vorgefallen ist, dann kann sowas sehr leicht ausgesprochen werden und der TE hat kaum eine Möglichkeit des Gegenteil zu beweisen. Grade wenn Kinder im Spiel sind, kann die Dame behaupten, er habe sich unlauter ggü. den Kids verhalten. Somit wird das GEMEINSAME Haus ganz schnell zum Haus der TE, wie man hier sieht.

01.11.2018 07:52 • x 2 #5


AFX


703
2
416
Zitat:
rief die Polizei und sagte ich bedrohe sie und Familie
Polizei 10 Tage Rückkehr Verbot



Aus persönlicher Erfahrung weiß ich nur zu gut wie schnell man(n) mit einer polizeilichen einstweiligen Verfügung des Hauses verwiesen werden kann.
Das Frauengewaltschutz Gesetz wurde vor ein paar Jahren zu Gunsten der Frauen noch verschärft, aber das es so einfach geht, unglaublich.

Nimm dir ein Anwalt für Familienrecht. Er wird sich mit deiner Akte von der Polizei dann beschäftigen. Was dein Schwiegervater mit dem Schloss getan hat ist unrecht. Auch hier wird das der Anwalt für dich regeln.
Im übrigen sei froh, dass es nicht deine eigenen Kinder sind.
Scheint so, als wünsche deine Verlobte die Trennung. Auf eine echt miese art & weise.

Aber Du schreibst, Anfang Oktober wäre es gewesen. Die 10 Tage sind doch rum, oder hat deine Verlobte diese auf 3 Monate oder sogar auf ein halbes Jahr verlängert?
LG

01.11.2018 11:08 • x 1 #6




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag