11

Warum interessiert mich was mein Ex macht?

hannah95

11
2
3
Hallo zusammen

Vor zirka drei Monaten habe ich mich von meinen Ex getrennt, da er etwas mit seiner unterstellten Arbetskollegin hat. (Affäre oder Beziehung)

Die beiden machen das Ganze geheim.

Seit einer Woche habe ich 0 Kontakt zu ihm und habe ihn überall blockiert.

Ich weiss aber, dass er mich auch vermisst und meinte vor paar Wochen, dass er schauen möchte was die Zukunft uns bringen wird...

Warum denke ich ständig noch an ihn? Warum interessiert mich, wie es ihm geht, was er gerade macht etc.? Warum hoffe ich für ihn, dass es mit seiner Arbeitskollegin bald zu Ende gehen soll?

Hat jemanden einen Tipp? Mich verfolgen diese Fragen TÄGLICH!

02.05.2021 16:54 • #1


Felica

Felica


1794
3
1842
Hey, das ist doch ziemlich normal. Ihr ward zusammen.

3 Monate ist es her, und erst 1 Woche keinen Kontakt?

Weisst Du seine Gründe fürs Fremdgehen? Und woher weisst Du, dass er Dich vermisst?

02.05.2021 17:33 • x 1 #2



Warum interessiert mich was mein Ex macht?

x 3


Bumich

Bumich


770
8
810
Warum kreist ein Planet um einen Stern? Gravitation. Anziehungskraft. Physik. Und du unterliegst der selben Physik wie alles andere in diese Existenz auch. Frage dich lieber warum es dich nicht interessieren sollte? Kann ein Planet existieren ohne um irgendeinen fernen Stern seine Bahnen zu ziehen? Wohl wissend das ein zusammentreffen das Ende für beide bedeutet.

02.05.2021 17:45 • x 3 #3


Emma14

Emma14


3641
3047
Zitat von Bumich:
Warum kreist ein Planet um einen Stern? Gravitation. Anziehungskraft. Physik.


Da gibt es aber noch eine Kraft, die der Gravitation entgegenwirkt, die Zentrifugalkraft, denn sonst würde der Planet in den Stern stürzen. Übertrag das auf die Beziehungsebene .

02.05.2021 17:53 • x 2 #4


Bumich

Bumich


770
8
810
Zitat von Emma14:
Da gibt es aber noch eine Kraft, die der Gravitation entgegenwirkt, die Zentrifugalkraft, denn sonst würde der Planet in den Stern stürzen. Übertrag das auf die Beziehungsebene .


Du meinst vermutlich Levitation. Levitation ist die entgegengesetzte Kraft der Gravitation. Und beide Kräfte arbeiten zusammen, nicht gegeneinander, um ein Gleichgewicht herzustellen. Übertrage das mal auf die Beziehungsebene.

02.05.2021 21:51 • x 1 #5


Emma14

Emma14


3641
3047
Zitat von Bumich:
Du meinst vermutlich Levitation. Levitation ist die entgegengesetzte Kraft der Gravitation. Und beide Kräfte arbeiten zusammen, nicht gegeneinander, ...

Nein, ich meine nicht dieses Esoterische.
Aber egal, wir wollen hier keinen Physikunterricht durchführen.

02.05.2021 22:32 • #6


Bumich

Bumich


770
8
810
Zitat von Emma14:
Nein, ich meine nicht dieses Esoterische.


Ich auch nicht.

02.05.2021 22:46 • #7


Emma14

Emma14


3641
3047
Zitat von Bumich:
Ich auch nicht.


Nicht? Also Levitation ist keine physikalische Kraft. Und du hast ja von Physik gesprochen. Vielleicht kennst du die Zentrifugalkraft nicht ? Sie tritt bei Kreisbewegungen auf (auch bei Planeten, die sich ja auf Ellipsen bewegen). Mit Levitation hat die Wissenschaft nix am Hut.

02.05.2021 22:58 • #8


Bumich

Bumich


770
8
810
Zitat von Emma14:
Nicht? Also Levitation ist keine physikalische Kraft.


Sagt wer?
Ist Gravitation nicht die Kraft die nach unten zieht und Levitation die Kraft die nach oben zieht? Unter der Prämisse, dass es im eigentlichen Raum-Zeit Kontinuum kein oben und unten als etwas getrenntes existiert, hast du nicht Unrecht. Im All gibt es kein oben und unten.

Ein Fachbereich der Physik namens Metaphysik deckt sich dem Fachbereich Ontologie, einer Disziplin aus der theoretischen Philosophie. Quasie die Physik hinter der Physik. Spannende Sache.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ontologie

03.05.2021 14:54 • #9


Emma14

Emma14


3641
3047
Zitat von Bumich:
Sagt wer?


Bumich, du hast keine Ahnung von Physik. Ich hab es studiert. Was du von dir gibst, ist haarsträubend und ich hab keine Lust, darauf einzugehen.

03.05.2021 16:53 • #10


hannah95


11
2
3
Zitat von Emma14:
Bumich, du hast keine Ahnung von Physik. Ich hab es studiert. Was du von dir gibst, ist haarsträubend und ich hab keine Lust, darauf einzugehen.


Ich benötige eigentlich Tipps / Meinungen und keine unnötigen Diskussionen!

03.05.2021 16:55 • #11


Emma14

Emma14


3641
3047
Zitat von hannah95:
Ich benötige eigentlich Tipps / Meinungen und keine unnötigen Diskussionen!


Bitte um Entschuldigung. Aber ich konnte das von Bumich nicht so stehen lassen. Bin jetzt ruhig. Hoffe Bumich ist auch still.

03.05.2021 16:57 • x 1 #12


hannah95


11
2
3
Zitat von Emma14:
itte um Entschuldigung. Aber ich konnte das von Bumich nicht so stehen lassen. Bin jetzt ruhig. Hoffe Bumich ist auch still.


Kein Problem - alles gut!

03.05.2021 17:06 • x 1 #13


Heffalump

Heffalump


14479
19994
Zitat von hannah95:
Ich weiss aber, dass er mich auch vermisst und meinte vor paar Wochen, dass er schauen möchte was die Zukunft uns bringen wird

Du hoffst er vermisst. Und wenn er meint.. das er schauen will, was Zukunft bringt, heißt das lediglich, wenn er keine andere findet, weiß er, du wartest auf ihn, nimmt ihn mit Handkuss zurück, auch wenn er dich betrügt und belügt.

Was ist schlimmer? Die Lüge? Der Betrug? oder das Warmhalten für schlechte Tage? Und willst du Nummer 2 sein?

03.05.2021 17:13 • #14


hannah95


11
2
3
Zitat von Heffalump:
Du hoffst er vermisst. Und wenn er meint.. das er schauen will, was Zukunft bringt, heißt das lediglich, wenn er keine andere findet, weiß er, du wartest auf ihn, nimmt ihn mit Handkuss zurück, auch wenn er dich betrügt und belügt.

Was ist schlimmer? Die Lüge? Der Betrug? oder das Warmhalten für schlechte Tage? Und willst du Nummer 2 sein?


Alles ist schlimm.. Ich möchte mit ihm abschliessen aber die schönen Erinnerungen verfolgen mich jeden Tag... wenn ich an das schlechte denke, geht es mir besser.. dann geht es aber nicht lange und das Gehirn geht auf die schönen Zeiten zurück....

03.05.2021 18:27 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag