749

Frage an die Männer - was interessiert an einer Frau?

BitterTaste

BitterTaste

586
4
890
Hey ihr Lieben,

mich beschäftigt eine Frage (ein Tatbestand?!) bzgl. des Kennenlernens zwischen Mann und Frau.
Da ich eine Frau bin und meine Sichtweise kenne, interessiert mich die Sichtweise der Männer dazu. Aber auch von Frauen würde ich gerne hören wie sie das erleben. Und ja ich weiß, man kann nicht stereotypisch Mann und Frau trennen. Aber gerade darum geht es mir ja.
Erstmal zur Sache:

Ich habe in den letzen Wochen einige Männer kennengelernt, die mir quasi Avancen gemacht haben. So zwei / drei sind dabei, die ich mag und die mir sympathisch sind und mit denen der Kontakt jetzt schon länger besteht.

Mir fällt auf, dass diese Männer nach nichts fragen!?
Also ich habe das Gefühl, dass sie nichts über mich interessiert.
Es wird nie oder sehr selten etwas gefragt über meinen Background (Job, Familie, Herkunft etc).
Ich frage allerdings recht viel danach und habe mir mal gesagt, wenn ich merke, dass der Mann nicht wirkliches Interesse an mir und meiner Person hat, dann breche ich den Kontakt rechtzeitig ab.

Nun fällt mir aber auf, dass das bei jedem so ist.
Mal Hand auf's Herz,
interessiert einen Mann das einfach nicht so?
Also echt ganz simple irgendwie evolutionsbedingt oder so?
Oder ist das schon ein Zeichen, dass der Mensch eher an sich interessiert ist, als an seinem Gegenüber?

Freue mich über eure Meinungen!

13.11.2021 12:30 • x 3 #1


Isnogud

Isnogud


1282
2
2878
Mir geht's ähnlich wie dir...
Irgendwie können das die wenigsten, selbst wenn ich gute Vorlagen zum fragen oder nachhaken liefere kommt meist nur Oberflächliches zurück.
Man fühlt sich dann schnell aufs Äußere reduziert und nicht als interessanter Mensch wahrgenommen.
Ich bleib dabei, dass das dann einfach nicht die richtigen für mich sind. Bin aber gespannt auf männliche Sichtweisen.

13.11.2021 12:38 • x 7 #2



Frage an die Männer - was interessiert an einer Frau?

x 3


BitterTaste

BitterTaste


586
4
890
Ja genau.... so empfinde ich das auch.
Zurückblickend stelle ich aber auch fest, dass alle meine Expartner so waren. Vielleicht liegt da auch der Hase begraben. Das weiß ich eben nicht.

13.11.2021 12:42 • x 2 #3


Luto

Luto


5374
1
3930
Zitat von BitterTaste:
Mir fällt auf, dass diese Männer nach nichts fragen!?

das finde ich eher ungewöhnlich.
spontan würde ich sagen: entweder sind die Männer nur an Deinem Körper interessiert, oder sie haben andere Probleme ... in beiden Fällen: Finger weg!

13.11.2021 12:42 • x 4 #4


Luto

Luto


5374
1
3930
Zitat von BitterTaste:
Zurückblickend stelle ich aber auch fest, dass alle meine Expartner so waren.

dann liegt es auch an Dir, dass Du solche Männer anziehst, und mehrmals triffst, obwohl sie kein Interesse an Dir haben ...

13.11.2021 12:44 • x 6 #5


BitterTaste

BitterTaste


586
4
890
@Luto

Oh echt? Interessant!
Also du fragst aktiv nach dem Leben der Frau, an der du interessiert bist?
Also klar fragen die was ich arbeite und so. Aber dann antworte ich auf die 2/3 elementaren Fragen und dann war's das.
Im täglichen Reden oder Schreiben miteinander kommt dann nix mehr....

13.11.2021 12:44 • #6


Gewitter


35
32
Wenn mich die Frau interessiert, frage ich natürlich auch nach gewissen, allgemeinen Hintergrundinformationen. Das gehört doch zum Kennenlernen dazu.
Andersrum würde ich es auch als fehlendes Interesse an mir/meiner Person sehen und ähnlich reagieren.

Vielleicht fragen sie nicht, weil sie auf etwas anderes aussind und diese Infos für sie belanglos sind?
Oder, weil sie sowieso nicht zuhören können...

13.11.2021 12:45 • x 4 #7


Pinkstar

Pinkstar


6156
2
8413
Haha, BitterTaste, fang mal an über S. reden zu wollen. Da kommen dann Fragen ohne Ende *LOL*

Is leider so, Privatleben interessiert kaum einem Mann, aber sobald es zweideutig wird, fallen denen Fragen ein

Hab mal einen Mann ganz normal gefragt, ob er verheiratet ist oder nicht und er: Über Privatleben möchte er nicht so gerne reden.
Daraufhin fragte er mich dann, aber ob ich unterwürfig oder dominant bin. Rate mal was ich ihm dann geantwortet habe

Schlimm ^^

13.11.2021 12:45 • x 4 #8


BitterTaste

BitterTaste


586
4
890
@Luto

Das versuche ich ja gerade herauszufinden! Ich bin da ehrlich interessiert dran, um ggf auch zu lernen natürlich.

13.11.2021 12:45 • #9


BitterTaste

BitterTaste


586
4
890
Zitat von Pinkstar:
Is leider so, Privatleben interessiert kaum einem Mann, aber sobald es zweideutig wird, fallen denen Fragen ein


Ja aber weil Männer am Anfang nun mal so sind, oder sind es dann nicht die Richtigen?

13.11.2021 12:47 • x 2 #10


Pinkstar

Pinkstar


6156
2
8413
Zitat von BitterTaste:
Ja aber weil Männer am Anfang nun mal so sind, oder sind es dann nicht die Richtigen?

Sobald mit mir einer über zweideutiges schreiben möchte, obwohl ich den noch nie getroffen habe oder auch telefonisch Kontakt habe, sag ich tschüss.

S. ist für mich das intimste Gefühl ever und hat in der ersten Zeit mit Gesprächen nichts zu suchen. Also so is meine Meinung dazu

13.11.2021 12:48 • x 3 #11


WillyWichtig

WillyWichtig


499
3
731
Ich bin selbst ein Mann und Männer sind halt oft stoffelig unterwegs.

Ich wollte mich früher auch immer von der besten Seite zeigen und habe ständig von mir geredet. Was ich so erlebt habe, mache oder von der Arbeit.

Es ist natürlich nicht gut, 80% des Gesprächs zu übernehmen und von sich zu reden.
Damals wusste ich es aber nicht besser.

Von daher, geh nicht zu hart mit den Herren ins Gericht.

Willy

13.11.2021 12:49 • x 6 #12


RyanG

RyanG


802
3
1456
Eher mal eine Frage von mir am Rande..... Bist Du mit dem Daten vielleicht nicht zu früh dabei? Wenn ich Deine letzten Posts lese, dann ist die alte Beziehung meines Erachtens noch nicht abgehakt...... Macht es Sinn, da jetzt schon einzusteigen? Nicht, dass Du jetzt gerade diejenigen anziehst, die Bedürftigkeit erkennen und Dich entsprechenden umschwärmen.....

Zur Frage: Natürlich will man auch als Mann den Background der Frau kennenlernen. Ich interessiere mich ja für die Person, nicht nur für ihre V.agina......

13.11.2021 12:50 • x 3 #13


Ema

Ema


5955
14727
Zitat von BitterTaste:
Also ich habe das Gefühl, dass sie nichts über mich interessiert.
Es wird nie oder sehr selten etwas gefragt über meinen Background (Job, Familie, Herkunft etc).


Ganz schlechtes Zeichen.
Also, wenn einer mich nicht nach Job, Familie, Background und so fragt, ist mir das oft sogar recht. Weil das oft nur so ein oberflächliches Abgeklopfe ist.
Aber wenn er mich nicht danach fragt, was mich interessiert, wofür ich brenne, wofür ich mich begeistern kann ... - solche Dinge eben, dann ist er entweder insgesamt sehr oberflächlich, oder er hat kein Interesse an mir.
Beides wäre nix für mich.

Und nein: Selbstverständlich sind nicht alle Männer so.
Wenn du von denen, die du da beschreibst, kein aufrichtiges Interesse an dir spürst, dann schick sie zum Teufel.

13.11.2021 12:51 • x 5 #14


Luto

Luto


5374
1
3930
Zitat von BitterTaste:
Also du fragst aktiv nach dem Leben der Frau, an der du interessiert bist?

Kommt auf die Situation an. Ich hatte auch schon Dates gehabt, wo es mir vorgeworfen wurde, nur über mich erzählt zu haben ... aber spätestens nach der zweiten Nacht hat mich dann schon auch die Person interessiert. ... im Regelfall aber weit vorher...

13.11.2021 12:51 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag