19

3 Jahre Datingapps und trotzdem keine Freundin

mann1995

6
1
3
Ich habe kein direktes Problem innerhalb einer Beziehung, mein Problem ist es erst gar keine Beziehung zu finden. Ist es normal, dass man (mit kurzen Pausen) nach drei Jahren auf mehreren Dating-Apps als Mann noch immer keine Freundin gefunden hat? Es kommt zwar zu Dates, aber immer nur ein erstes Date (selten ein zweites Date) und die Frauen wollen dann nicht mehr. Habe alleine nur dieses Jahr (2022) schon 9 Dates mit 9 verschiedenen Frauen gehabt.

Wenn von mir mal nach einem 2. Date gefragt wurde wurde immer abgelehnt. Und wenn man nach Date 1 erstmal so geschrieben hat ohne nach einem 2. Date zu fragen kam von den Frauen recht schnell, dass es nichts werden wird oder sie haben entweder kaum noch geschrieben oder halt klar gesagt dass man nett usw sei aber es halt nicht passt.

Ich hätte fast jede von ihnen genommen. Aber mich wollte halt nie eine. Ist das normal? Muss man einfach noch mehr daten? Sind das zu wenige Dates?

Vor 1 Stunde • #1


Butterblume63


8468
1
20745
Hallo Te!
Es kommt darauf an wie man sich in den Dates gibt.
Als ich letztes Jahr auf einer Datingplattform angemeldet war kam es zu sehr verzweifelten Kontaktaufnahmen. Dies schreckt einfach ab. Wichtig ist ohne Erwartungshaltung einen netten Tag miteinander zu verbringen. Vielleicht kommst du auch verzweifelt rüber? Zeigst zu sehr,dass du eine Beziehung willst?

Vor 1 Stunde • x 3 #2



3 Jahre Datingapps und trotzdem keine Freundin

x 3


WillyWichtig

WillyWichtig


689
3
1174
Mhhh…. das wird nicht an der Quantität der Dates liegen sondern möglicherweise auch an Dir.
Hast Du denn mal versucht, Dein Verhalten zwischen den Dates anzupassen?
Mal was anderes auszuprobieren?

Führst Du das Gespräch oder sie?

Entsprechen Deine Profilfotos der Realität?

Gruß Willy

Vor 1 Stunde • x 1 #3


mann1995


6
1
3
Zitat von WillyWichtig:
Hast Du denn mal versucht, Dein Verhalten zwischen den Dates anzupassen?

Bin ein eher unsicherer Mann. Bei einer weiß ich, dass sie das gestört hat.
Aber ist Unsicherheit ein Ausschlusskriterium? Ich rede trotzdem viel, verhaspele mich aber dabei öfters. Nicht wegen einer Sprachstörung, sondern wegen der Frauen/Dates/Unsicherheit dem gegenüber.


Zitat von WillyWichtig:
Mal was anderes auszuprobieren?

Wie meinst du das?


Zitat von WillyWichtig:
Führst Du das Gespräch oder sie?

Beide


Zitat von WillyWichtig:
Entsprechen Deine Profilfotos der Realität?

Ja!

Vor 1 Stunde • x 2 #4


DieDirekte


815
1516
Hallo @mann1995,

neun verschiedene Dates sind noch nicht sooo sehr viel.

Die Frage bei deinen Beschreibungen ist eher, warum kommt es zu keinem zweiten Date? Warum steigen die Ladies schon nach dem ersten Date aus. Warum geht es bei keinem Gesicht weiter?

Haben dir Freunde und weibliche Bekannte schon einmal Tipps und Rückmeldungen gegeben? Bist du attraktiv? Kommunikativ? Locker, witzig? Offen, normal? Oder ist alles anders?

Warum kommt es nicht zu mehr? Vielleicht legst du da etwas die Aufmerksamkeit bei dir hin.

Was könntest du besser oder anders macht? Was meinst du? Ideen für dich selbst?

Vor 1 Stunde • x 1 #5


KäptnNemo

KäptnNemo


3872
4
7040
@mann1995

Hallo,

Zitat:
Ich hätte fast jede von ihnen genommen.

Vllt kommt das alles zu erzwungen rüber? Du würdest jede nehmen (das weißt Du schon beim ersten Date?).
Vielleicht merken die Frauen das auch einfach und Du würdest jede nehmen um endlich wieder eine Beziehung zu haben?
Mach Dir doch selbst nicht so einen Druck und geh das mal komplett locker an.

Gibt es für Dich keine Möglichkeit Frauen direkt vor der Tür kennenzulernen?

Vor 1 Stunde • x 4 #6


DieDirekte


815
1516
@mann1995

Jetzt hat sich mein Beitrag soeben etwas überschritten.

Du schreibst selbst, du bist unsicher. Das wirkt auf die meisten Frauen leider nicht so anziehend (sorry für meine Direktheit, aber ich möchte dir weiterhelfen).

Was kannst du machen, um lockerer zu werden? Selbstsicherer? Selbstbewusster? Es gibt jede Menge Bücher dazu, ebenso Tipps Tricks bei YouTube Co.

Vor 1 Stunde • #7


Heike1307

Heike1307


1263
2
1513
Unsicherheit merkt man. Und Bedürftigkeit auch.
Wahrscheinlich wirkst du auch nicht sehr selbstbewusst. Das schreckt ab. Du bist noch so jung ( wenn 1995 dein Geburtsjahr ist ).
Sei einfach authentisch. Humorvoll, locker, gelassen. Du musst dir keinen Druck machen. Und auch du kannst aussuchen ( nicht pauschal alle nehmen ).

Vor 1 Stunde • x 1 #8


mann1995


6
1
3
Zitat von DieDirekte:
neun verschiedene Dates sind noch nicht sooo sehr viel.


Neun Dates im Jahr 2022 bisher.
2020 und 2021 hatte ich ja zusätzlich auch einige Dates.
Und Chats unglaublich viele innerhalb der Apps.

Vor 1 Stunde • x 1 #9


mann1995


6
1
3
Zitat von Heike1307:
Wahrscheinlich wirkst du auch nicht sehr selbstbewusst.

Ja

Vor 1 Stunde • #10


mann1995


6
1
3
Zitat von KäptnNemo:
Du würdest jede nehmen (das weißt Du schon beim ersten Date?).

Nicht direkt eine Beziehung natürlich, aber halt für ein zweites Date. Wenn man davor auf WhatsApp schreibt , reale Bilder austauscht und alles gut läuft dann ist es doch eigentlich klar. Und beim Date dann halt nicht, das ist schon komisch beziehungsweise danach wollen die Frauen nichts mehr wissen nach dem 1. echten Treffen.

Vor 1 Stunde • #11


mann1995


6
1
3
Zitat von KäptnNemo:
Gibt es für Dich keine Möglichkeit Frauen direkt vor der Tür kennenzulernen?

Die Apps sind doch heutzutage eigentlich der beste Weg. Bei vielen klappt es ja.

Vor 1 Stunde • #12


Ayaka

Ayaka


1857
2
4014
Zitat von mann1995:
Ich hätte fast jede von ihnen genommen.

das ist für mich der Knackpunkt - wenn ich bei einem Mann spür, dass er jede nehmen würde - egal was, Hauptsache Frau - dann bin ich so schnell weg wie möglich.

hast du dir schon folgende Fragen beantwortet:

Wozu will ich eine Partnerin?
Was kann ich ihr bieten?
Was ist mir besonders wichtig in einer Beziehung?
Wo bin ich großzügig und hab vielleicht nicht so hohe Erwartungen wie andere?
Wie würdest du dir den Beziehungsalltag vorstellen?

je klarer dein Bild von deinen Wünschen und Träumen ist desto besser kannst du das auch vermitteln, Frauen die gar nicht passen aussortieren und bei denen wo vieles passt viel besser und genauer auf sie eingehen.

und dann sollten halt einige Dinge nicht sein wie: wohnt noch bei den Eltern, ist noch verheiratet, ist ungepflegt - das sind so Themen die halt immer wieder dazu führen können, dass das Kennenlernen ein jähes Ende hat - wobei die eine oder andere akzeptiert vielleicht auch das

Vor 1 Stunde • x 2 #13


KäptnNemo

KäptnNemo


3872
4
7040
Zitat von mann1995:
Die Apps sind doch heutzutage eigentlich der beste Weg. Bei vielen klappt es ja.

Ok, da kann ich ehrlich gesagt nicht so mitsprechen. Ich war noch nie bei so einer App angemeldet und hab meine Partnerinnen immer vor der Tür kennengelernt.
Aber wenn man hier im Forum so ein wenig quer liest, dann scheint es eben doch gar nicht so einfach zu sein dort eine Partnerin zu finden.

Du schreibst, Du bist unsicher und das merkt eine Frau auch - wobei ich da persönlich gar nicht so das Problem sehe, denn wie viele Menschen gibt es, denen es genauso geht?
Eher sehe ich das Problem darin (und das ist nur eine Vermutung), dass Du vielleicht einfach mit einer zu großen Erwartungshaltung daran gehst, am liebsten gleich das 2te Date abmachen möchtest ehe das 1te so richtig stattgefunden hat. Da Du nun 3 Jahre es über verschiedene Apps versuchst, ist das vielleicht auch einfach nicht so das Richtige für Dich.
Hast Du denn einen guten Freundeskreis? Kommst Du unter Leute? Lernst Du schnell neue Menschen kennen?

Vor 58 Minuten • #14


tina1955

tina1955


10013
21470
@mann1995, ich habe meinen Mann auch online kennengelernt.

Vielleicht liegt es bei Dir an den Gesprächsthemen beim ersten Date?

Vor 52 Minuten • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag