2

Affäre mit Dualseele - große Anziehung

Farastannnnn

75834
Ich muss mir mein Schmerz von der Seele schreiben. Ich bin verheiratet, mit einem wundervollen Mann an dem es nichts auszusetzen gibt. Wir führen allerdings eine Fernehe, da ich vor 2 Jahren zurückgekommen bin, und er im Militär ist. Vor einem Jahr hat sich alles verändert. Ich wurde von einem Mann angesprochen, den ich vor 10 Jahren nur 3 Sekunden gesehen habe, Die Anziehungskraft ist gigantisch, magnetisch. Ich habe es nicht geschafft Nein zu sagen. So hat alles begonnen und wir haben uns immer wieder gesehen, und auch eine Affäre geführt. Ich habe diese Verbindung zu ihm, Weiss sofort wenn es ihm schlecht geht, bevor er sich meldet, oder wenn er unangemeldet am gleichen Ort ist. Er liest mich wie ein Buch. Er nannte mich Affäre, ist aber Hand in Hand mit mir durch die Stadt gelaufen. Dieser Mann raubte mir den Verstand. Als ich erfahren hatte, das er wieder mit seiner Frau zusammen gekommen ist, wie er sagt wegen dem gemeinsamen Kind, habe ich ihn blockiert. Vor 4 Monaten. Seitdem leide ich extrem, fühle mich leer und unkomplett. Als ware meine Seele abhanden gekommen. Ich würde nicht sagen ich war verliebt, es war mehr als habe ich meine Seele verloren, oder sie ist nicht mehr komplett ohne ihn. Mein Mann Weiss das meine Gefühle nicht mehr da sind, und ich habe nur nicht mehr gedrängt weil er in einer gefährlichen Situation ist (Militär), und ich ihn nicht ruinieren möchte.

Ich habe noch nie jemanden getroffen, der mich lesen kann, der meine Seele und geheimsten Seiten kennt. Dem ich blind vertraut habe, und auch die Kontrolle über mich abgegeben habe, vor allem s.uell. Es war für mich Freiheit pur, da ich es gewöhnt war, immer die Stärkere zu sein, die immer alles regelt. Dieser starke, dominante aber sehr liebevolle Mann hat mir den Verstand geraubt. Ich habe das Gefühl, ich erfülle zwar meine Pflichten, aber ich lebe nicht mehr. Nichts erfüllt mich mehr richtig, oder erweckt mich zum Leben, egal wie ein positiv denkender Mensch ich eigentlich vorher immer war. Bin per Zufall auch auf das Thema Dualseelen gestossen, es war wie Schicksal, und ich habe das Gefühl er ist der restliche Teil meiner Seele...

20.05.2017 00:52 • #1


Eswirdbesser

Eswirdbesser


2943
3
2982
Hallo, du hast für dich raus gefunden, das du eher auf dominante und liebevolle Männer stehst...

Hast du schon mal mit deinen Mann gesprochen, vielleicht steckt das auch in ihm, das er eine dominante Ader hat...

Du wusstest es von dir wohl auch nicht, das du lieber unterwürfig will ich nicht schreiben, aber eher nicht die starke sein willst...

20.05.2017 01:31 • #2



Affäre mit Dualseele - große Anziehung

x 3


whynot60


3956
6741
Hallo!

Es kommt manchmal vor, daß man auf sein emotional passendes Gegenstück stößt, und das kann natürlich ganz ungeheure Gefühle auslösen, wie man sie noch nicht gekannt hat.

Du sagst, er ist zu seiner Frau zurückgekehrt, und daraufhin hast Du ihn blockiert. D. h. letztlich hast Du es beendet, wenn ich es richtig verstanden habe.

Es ist halt so, daß die Situation insgesamt offenbar nicht die einfachste war, da Ihr beide verpartnert seid. Möglich, daß gerade das die Emotionen noch zusätzlich befeuert hat.
Wenn, dann wäre wohl nur geblieben, Eure Beziehung als Affäre weiterzuführen. Aber offenbar wolltest Du das nicht. Ansonsten hättest Du ihn ja nicht blockiert, nachdem er zu einer Frau zurück ist.

Dieses Dualseelenthema hat halt eine große Fragwürdigkeit an sich (zumindest eine): nämlich daß die Liebe zwar unendlich groß ist, aber sie dennoch nie reicht für eine geglückte Beziehung. Und das macht mich skeptisch, sehr skeptisch. Denn wenn die Liebe wirklich eine so große ist, von beiden Seiten, dann bahnt sie sich unaufhaltsam auch ihre Wege. Überhaupt, wenn der eine Mensch für den jeweils anderen die absolute Erfüllung ist. Unvorstellbar - zumindest für mich -, daß dann nie etwas anderes herauskommt dabei als ein mystisch verbrämtes Elend.

Von dem aber abgesehen: Wo liegt das eigentliche, wahre Problem? Wenn Du ihn blockiert hast, offenbar aus Gekränktheit, dann entblockiere ihn halt wieder und melde Dich mal bei ihm. Wenn Du den Rückzieher gemacht hast, wirst auch Du ihn wieder zurücknehmen müssen.

20.05.2017 01:51 • x 1 #3


Farastan


2
1
Danke für deine Worte. Am Anfang war es für mich auch schwer überhaupt zu verstehen, das ich meinen noch Mann betrogen habe, da ich finde er hat es nicht verdient. Es ist nun mal passiert, und heute denke ich, dass es sein musste. Die Gefühle die ich durch ihn erleben durfte, sind solche die ich nicht kannte. Es war als ist man eine Person wenn man zusammen war. Ich habe es beendet weil ich irgendwie eine gewisse Loyalität gegenüber Mütter empfinde, weil ich selber eine bin. Er sagt zwar immer wieder, dass sie eine offene Ehe führen, was ich aber nicht glaube. Ausserdem spiele ich nicht gerne die 2 Geige, und von Monogamie hält er nichts. Umso mehr trifft es mich, dass ich mich mit ihm genau zu Hause fühle. Ich vermisse es mit ihm zu reden, lachen, tanzen und verrückt sein und auch die Intimität. Ich sag mir immer wieder ich muss es überwinden, aber er ist wiedee präsent in meiner Gefühlswelt als hätten wir immer noch Kontakt. Leider habe ich auch einen Eckel entwicklet, wenn mich jemand anflirtet, was ja nicht schlimm wäre, stösst mich das extrem ab.

20.05.2017 10:12 • #4


Farastan


2
1
Ja genau, du hast das ganz richtig verstanden. Schön das du zwischen den Zeilen lesen kannst. Das kommt noch dazu, ich habe mit ihm Erfahrungen gesammelt. Wusste vorher nicht einmal was Bdsm ist, ausser Shades of Grey natürlich. Das aber überhaupt nicht der Realität entspricht. Es gab mir innerliche Freiheit, mich so fallen zu lassen, und er wusste genau wie weit er gehen kann. Das fasziniert natürlich noch einmal mehr. Es ist zwar S., aber für mich war es wie ein Seelenstriptease. Aber auch hier, ich kann nicht damit umgehen, wenn jemand dies offen und an vielen Orten auslebt. Mein Mann hat soviel ich weiss solche Fantasien, aber als ich ihn das letzte Mal gesehen habe, vor 7 Monaten, war es natürlich annähernd nicht das. Ist ja logisch, der Andere hat auch 17 Jahre Erfahrung. Seitdem fahre ich immer irgendwo Anderst in Urlaub, ich muss alleine sein, kann ihn nicht sehen. Er könnte erst in 14 Monaten kommen. Und ich brauche diese Zeit für mich.

20.05.2017 10:24 • x 1 #5




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag