5

Affäre mit Mann, der in einer anderen Welt lebt

Sophie987712

Hallo,
ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Seit etwas 6 Monaten habe ich jetzt Kontakt zu einem Mann, der eigentlich komplett anders ist als ich. Er ist erfolgreich im Beruf(was er genau macht weiß ich leider nicht), scheint sehr vermögend zu sein (jedenfalls hat er mir zu Weihnachten ein kostbares Geschenk gemacht) und ist einfach sehr lebensfroh. Des Weiteren ist er älter als ich. Ich (33) er (knappe 50)
Getroffen haben wir uns damals eines abends in einer Bar in München. Obwohl er mir von Anfang an erzählt hat, dass er nur beruflich in der Stadt sei, habe ich sofort etwas anziehendes empfunden.
Wir tauschten Nummern und haben uns seit diesem Abend auch einige Mal getroffen. Soweit so gut. Er lebt, aber in Brüssel und hat auch keine Absichten in naher Zukunft nach Deutschland oder München zu ziehen.
Ihr könnt es euch denken, wenn er in München ist, treffen wir uns und meistens und landen wir dann auch in seiner Hotelsuite im Bett.
Ob er Familie hat weiß ich nicht. Ehrlich gesagt interesiert es mich auch nicht. Ich genieße die Stunden mit ihm und schwebe dann in diese "Luxuswelt", die mir doch eigentlich so fremd ist. Ich arbeite wirklich hart um über die Runden zu kommen. Die Abwechslung an seiner Seite tut mir wirklich gut, aber in letzter Zeit weiß ich wirklich nicht mehr was ich machen soll.
Dieser Zustand kann ja nicht ewig dauern, oder? Nicht, dass ich unbedigt etwas festes möchte, aber doch etwas Sicherheit woran ich eigentlich bin. Klar ist es wirklich schön seine Aufmerksamkeit zu genießen (er ist wirklich ein Gentleman, wie er im Buche steht), aber diese Welt in der er lebt, ist eigentlich nicht meine. Plötzlich erlebe ich Sachen, die könnte ich mir nicht mal leisten, wenn ich ein halbes Jahr sparen würde. Mit dieser bunten Welt könnte ich mich vermutlich arganieren, aber der Mann ist für mich immer noch ein Geheimnis geblieben. Ich weiß nicht, was er genau macht. Nur das er viel Geld verdient und noch mehr reist. Er hat mich bis jetzt noch nie nach Brüssel eingeladen und, wenn ich frage, blockt er ab. Hat er doch Familie und ich bin seine Affäre? Ist es übrhaupt eine Affäre oder mehr ein "Wir verbringen zusammen die Stunden und haben Spaß"?
Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben, wie ich mit der Situation umgehen kann. Beenden möchte es noch nicht. Dafür ist mir dieser Mann zu sehr ans Herz gewesen (nein verliebt bin ich nicht, aber ich fühle mich sehr angezogen von ihm).

06.03.2015 14:18 • #1


peppina


Sophie, meine Vermutung:
er hat in jeder Stadt jemanden, mit dem er nette Stunden verbringt.

das ist garantiert gar nichts ernstes..
überleg dir nur, ob das geniessen kannst oder es für dich zu gefährlich werden könnte..

06.03.2015 14:23 • #2



Affäre mit Mann, der in einer anderen Welt lebt

x 3


rubi


Sehr komisch...klingt 1000% nach Affäre...

Aber mal ehrlich...du weißt nicht mal was er beruflich macht?
Ist das nicht in einem normalen Kennenlernen mit das erst was man so belanglos fragt?
Wie muss man sich das vorstellen?
Du: Ich bin Krankenschwester (zB) und was machst du so?
Er: Ich verdiene viel Geld.

06.03.2015 15:10 • x 2 #3


peppina


Zitat von rubi:
Sehr komisch...klingt 1000% nach Affäre...

Aber mal ehrlich...du weißt nicht mal was er beruflich macht?
Ist das nicht in einem normalen Kennenlernen mit das erst was man so belanglos fragt?
Wie muss man sich das vorstellen?
Du: Ich bin Krankenschwester (zB) und was machst du so?
Er: Ich verdiene viel Geld.



entschuldigt..
aber rubi: du hast mich echt zum lachen gebracht! danke

06.03.2015 15:12 • x 2 #4


Berlin-Gast


@Sophie
Warum soviel herum grübeln? Genieß es doch einfach.

Alles andere wird sich dann zeigen.

06.03.2015 15:21 • #5


*Dreamcatcher*


Hallo Sophie,

natürlich gibt es andere Frauen. Darauf kannst Du Gift nehmen.
Wenn das in Ordnung für Dich ist, kannst Du es ja dennoch genießen.

Zitat:
aber der Mann ist für mich immer noch ein Geheimnis geblieben


Gerade weil er ein Geheimnis ist (und wegen der filmreifen Hollywood-Luxus-Welt, in die er Dich führt), fährst Du auf ihn ab. Nicht obwohl er ein Geheimnis ist, sondern weil er eines ist. Und das weiß auch er mit 100% iger Sicherheit.
Der weiß ganz genau was er tut. Für ihn ist es ein Deal. Wenn auch Du es als Deal betrachtest, dann genieß es.
So einen Mann wirst Du nicht binden können.

06.03.2015 15:39 • x 1 #6


Chrisi

Chrisi


691
1
812
Hallo Sophie,
die Indianer sagen - es gibt keine Zufälle. Der Mann ist und will auch ein Phantom bleiben. Nur so funktioniert eure schöne gemeinsame Zeit. Geniess es mit allem was dazu gehört. Lass die Umgebung ein wenig auf dich wirken. Die Farben, die Deko, das gute Benehmen. Du kannst nur lernen. Wenn du einen Wunsch hast, äußere ihn. Hauptsache du freust dich hinterher ! er spielt nur mit dir. Spiele du auch mit ihm !

07.03.2015 00:29 • #7


Berchtesgaden


71
15
Hallo Sophie,
das scheint -zumindest so, wie es wirkt- nichts weiter als eine Affäre zu sein.
Wenn Du das auf Dauer kannst, wäre es in Ordnung, jedoch tut sich mir der Verdacht auf, daß Du eben dies nicht auf Dauer kannst.
Einzig logische Konsequenz, um Deine Haut zu retten: mach Feierabend mit ihm.
Klingt hart, ist aber besser so.

07.03.2015 09:13 • #8


Kundalini


Zitat von Sophie987712:

.... Er ist erfolgreich im Beruf(was er genau macht weiß ich leider nicht), scheint sehr vermögend zu sein (jedenfalls hat er mir zu Weihnachten ein kostbares Geschenk gemacht) und ist einfach sehr lebensfroh. Des Weiteren ist er älter als ich. Ich (33) er (knappe 50)
.... Er lebt, aber in Brüssel und hat auch keine Absichten in naher Zukunft nach Deutschland oder München zu ziehen.....
Ob er Familie hat weiß ich nicht. Ehrlich gesagt interesiert es mich auch nicht. ...... Er hat mich bis jetzt noch nie nach Brüssel eingeladen und, wenn ich frage, blockt er ab. Hat er doch Familie und ich bin seine Affäre? Ist es übrhaupt eine Affäre oder mehr ein "Wir verbringen zusammen die Stunden und haben Spaß"?
Vielleicht kann mir jemand einen Rat geben, wie ich mit der Situation umgehen kann. Beenden möchte es noch nicht. Dafür ist mir dieser Mann zu sehr ans Herz gewesen (nein verliebt bin ich nicht, aber ich fühle mich sehr angezogen von ihm).



Über was redet Ihr denn, falls ihr redet?

Was genau an ihm ist dir denn ans Herz gewachsen....ich werde da nicht schlau draus?
Er imponiert dir mit Geld, aber schließt du deshalb einen Mensch ins Herz? Kann ich mir gar nicht vorstellen, da muss doch was anderes sein.....

Mal angenommen, er verdiene sein Geld mit Blutdiamanten.....damit würde er sicher nicht hausieren gehen, aber das würde viel über seinen wahren Charakter aussagen, wie fändest du das?

07.03.2015 09:36 • #9



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag