Aus Egoismus lieben?

Blumenmary

245
11
20
Hallo,

wie der Titel schon sagt, gibt es Leute die aus Egoismus lieben und die Liebe nur gebrauchen um sich selbst zu kompensieren?


Ich frage mich schon länger ob mein Ex so jemand ist. Es gibt ja keine richtige Definition von Liebe und jeder fühlt das anders....aber ich versuche mir das irgendwie zu erklären.
Er hat unheimlich viel gegeben, Aufmerksamkeiten ohne Ende, zugeschüttet mit Komplimenten von Anfang an. Relativ schnell wurde mir das irgendwie zu viel, klar es hat mir gesschmeichelt, aber ich hatte das Gefühl etwas schuldig zu sein und nicht genug zurück geben zu können. Alle Höhepunkte die in einer Beziehung mit der Zeit kommen, knallte er am Anfang raus...ich hatte schnell die Angst, dass man diese Glücksgefühle und die Freude über Aufmerksamkeiten auf Dauer nicht so stetig halten kann.

Ich hatte immer das Gefühl, das war irgendwie nicht echt. So wie Männer eigentlich sind, reden sie ja untereinander auch über Frauen und Äußerlichkeiten...er hat was das angeht immer geschwiegen,auch wenn ich ihn danach fragte ob er findet das xy gut aussieht - keine Meinung. Ich hatte das Gefühl ich konnte aussehen wie ich will, er nimmt mich trotzdem da er nie was kritsierte...jetzt frage ich mich, wieso er nicht kritisiert hat...und wenn es nur eine Anmerkung war...ach ich kann das schwer erklären...er brauchte unheimlich viel Aufmerksamkeit, war eifersüchtig auf meine beste Freundin...konnte sich auch nie so richtig für mich freuen und mein Freundeskreis hat schon immer gesagt, er sei egoistisch..mir selbst fiel das nicht auf, da er ja für mich da war...aber Freundschaften hat er nie geflegt...

Jetzt wo wir auseinander sind, merke ich was für ein egoistsischer Mensch er ist...er hat sich getrennt weil er ne Neue hatte...die wir beide schon länger kennen..da frage ich mich auch, wieso verliebt er sich auf einmal in sie? Sie war ihm sonst immer total egal, vielleicht einfach nur weil sie ihn angehimmelt hat, und er von ihr die Aufmerksamkeit bekommt die ihm bei uns am Schluss fehlte...er überschüttet sie genauso mit Aufmerksamkeiten und Highlights wie mich am Anfang, genau die gleiche Masche...das ist alles komisch....

Kennt ihr auch solche Menschen? Er sagte gestern zu mir, was denn mein Problem sei? Es wäre ja schließlich schon zwei Monate her, dass wir getrennt seien...er hat garkein Empathievermögen, kann das nicht mal ansatzweise nachvollziehen da er nur sich im Fokus hat und er hat mich mal eben ausgetauscht, also können seinen Gefühle für mich nie tief und echt gewesen sein, sonst hätte er doch wenigstens ansatzweise Verständnis oder?

06.07.2012 14:56 • #1


feuerteufel


google mal nach narzissmus. . .

06.07.2012 15:09 • #2


Blumenmary


245
11
20
ich bin echt sprachlos...endlich habe die erklärung für alles. danke! das war mir nie so bewusst...

wer hat denn solche erfahrungen noch gemacht?

06.07.2012 16:19 • #3




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag