3

Aus Freundschaft+ rauskommen

Nathalie19

2
1
Hallo ihr Lieben,

Ich bräuchte mal Rat. Ich bin derzeit Single und habe eine Art Freundschaft plus oder Affäre am laufen.
Im Januar hatte mein ex mit mir Schluss gemacht, was mich sehr verletzte. Es ergab zu der Zeit für mich irgendwie keinen Sinn. So registrierte ich mich dann einfach bei Lovoo, nur um zu schauen, wie andere Menschen so auf mich reagieren (ich bin leider nicht sehr selbstbewusst).
Hatte auch mit niemandem dort geschrieben -einfach nur mal schauen.

Doch dann schrieb mich einer an, den ich von seinen Interessen und dem Aussehen irgendwie auch, sehr interessant fand. Wir schrieben den Tag über und verabredeten uns abends in der Stadt und haben einfach ganz locker geredet, über Alles mögliche. Einige Tage später wollte er rum kommen um mit mir Serien bei Netflix zu schauen. Irgendwie war mir von vorn herein klar, dass es wohl nicht nur um Netflix gehen sollte. So führte während des Abends eins zum anderen. Er schrieb mir als er zuhause war, dass er den Abend wunderschön fand. Für mich war es auch schön. Es wirkte alles sehr vertraut. Er kuschelte mich auch viel.

Wir schrieben danach einige Tage weiter, doch dann bekam ich ein neues Handy, hatte vergessen, ihm zu antworten und das fiel mir erst Tage später auf. Dann habe ich aus einem komischen Gefühl heraus auch nicht mehr geschrieben. Es war nun Mitte Februar. Doch Anfang April schrieb er mir plötzlich ganz normal wieder, wie es mir ginge etc. . Wir schrieben wieder und er wollte mich gern mal wieder sehen. Da antwortete ich so aus Spaß: oh da hat mich wohl wer vermisst.
Er darauf: natürlich habe ich dich vermisst.
Das kam mir schon irgendwie merkwürdig vor. Anschließend kamen zwischen normalen Nachrichten immer Sätze wie du bist ja auch eine so tolle Frau , finde dich mega toll .

Einige Tage später verabredeten wir uns zum spazieren am See. Er behandelte mich irgendwie, als wären wir ein Paar. Wir liegen Händchen - haltend, arm in arm. Wir haben einfach den Moment und die Zweisamkeit genossen. Wir küssten uns auch öfter. Und redeten viel. Irgendwann gingen wir zurück zum Auto - und dann kam es einfach zum S..
Anschließend führen wir beide nach Hause. Also jeder in sein eigenes. Wir schrieben wieder viel, thematisierten das Treffen, dass es gut tat etc., und wieder viel smalltalk. Einige Tage trafen wir uns einfach wieder. Mit einem relativ ähnlichen Ablauf. Spaziergang -> Auto. Wir schrieben wieder doch zwischendrin kam von ihm einige Tage nichts. Er schrieb mir letzte Woche morgens sorry, ich habe in Moment viel um die Ohren, nicht wundern. Ich sagte ihm, dass ich es nachvollziehen kann und er sich ja melden kann wenn er mal quatschen möchte.

Nun denke ich, dass ich mich schon ziemlich in ihn verliebt habe. Er strahlt so viel Geborgenheit aus und ist do liebevoll zu mir.
Nur macht er nicht den Eindruck, dass er sich eine Beziehung mit mir vorstellt. Vielleicht bin ich da auch einfach zu schnell? Wir haben uns ja noch nicht oft getroffen. Sollte ich ihn einfach direkt fragen oder besser warten?

02.06.2019 18:18 • #1


Blanca

Blanca


4174
26
5962
Meines Erachtens hast Du es ihm viel zu früh viel zu leicht gemacht. Männer sind Jäger und Du warst rasche Beute. Möglich, daß er sich ab und zu nochmal meldet, wenn er gerade mal wieder Lust auf Dich hat, aber aller Voraussicht nach in immer größeren zeitlichen Abständen, weil sie allmählich abnehmen wird.

Warum sollte er sich eine Festbeziehung mit jemand vorstellen, die ihn gleich am ersten Abend mit nach Hause nimmt und voll aufs Ganze geht? Er hat die Sache doch auch so (für sich) ganz gut im Griff bisher: Er pfeift und schon kommst Du gelaufen. Alles, was er tun muß ist ein bißchen romantisches Babbel-Sabbel und schon geht's ab ins Auto und er kommt zum Schuß.

Um Deine Frage zu beantworten: Nein, ich würde ihn nicht fragen und vermutlich stehen Deine Chancen auch nicht besonders, wenn Du (erst) jetzt nachträglich das "Ich-mach-mich-rar"-Spielchen mit ihm anfängst. An Deiner Stelle würde ich es als das nehmen, was es ist: Eine Affaire, also Spiel, Spaß und Spannung, aber unverbindlich - in jeder Hinsicht. Sollte es Dir gefühlsmäßig zuviel werden, teil ihm das ruhig so mit und mach ein Ende.

Ich hoffe übrigens, daß Du auf Kond. bestanden hast, denn die Art Eures Kennenlernens läßt darauf schließen, daß er das nicht nur bei Dir so angeht, sondern auch bei anderen. Gut möglich, daß der noch mehr Nummern in seiner Kontaktliste gesammelt hat, die er im Lauf der Wochen immer mal wieder nutzt, um über die Runden zu kommen, bis er Ms Right findet.

Solche Affairen sind jedenfalls billiger und aufputschender fürs Ego, als die professionelle Lösung.

02.06.2019 18:31 • x 3 #2



Aus Freundschaft+ rauskommen

x 3


Nathalie19


2
1
Ok danke schonmal für die Antwort. Habe mir irgendwie das selbe gedacht. Viele junge Männer sind ja so.
Er ist die erste Affaire, die ich bisher hatte, daher kann ich das alles nicht ganz so deuten. Vielleicht bin ich emotional einfach etwas aufgewühlt und überschätze die Gefühle. Dann hoffe ich mal, dass sich von mir aus nicht zu viel entwickelt hat.
Und ja ohne Verhütung geht garnicht.

02.06.2019 18:39 • #3


Blanca

Blanca


4174
26
5962
Gönn Dir ein wenig Ruhe. Denk drüber nach, was Du willst.

Sollte Dir das Spiel gefallen, spiel es. Und sonst distanziere Dich davon.

Nimm es einfach als die Erfahrung, die es ist - egal wie's kommen sollte.

02.06.2019 18:42 • #4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag